Wie zur Behandlung von Zwingerhusten bei Katzen

Wie zur Behandlung von Zwingerhusten bei Katzen Zwingerhusten bei Katzen ist eine Infektion der Atemwege, verursacht durch ein Stäbchen Mikroorganismen, bekannt als bordetella bronchiseptica. Die Infektion ist mehr

Zwingerhusten bei Katzen ist eine Infektion der Atemwege, verursacht durch ein Stäbchen Mikroorganismen, bekannt als bordetella bronchiseptica. Die Infektion ist häufiger bei Hunden als bei Katzen, aber da kann es leicht Verbreitung von einem Tier zum anderen ist es wichtig, beobachten für alle Symptome von Zwingerhusten, und der Einleitung der Behandlung frühestens.

Katzen, die eingereicht bei Internat oder Haustiere, die Leben in die Zwinger sind an der größten Gefahr der Ansteckung mit Zwingerhusten. Obwohl der Zustand kann behandelt werden mit der Gabe von bestimmten Medikamenten, einige Katzen können Träger werden von der Bedingung für das Leben.

Symptome von Feline Zwingerhusten Sind:

  • Fieber
  • Laufende Nase
  • Auge Entlastung
  • Mundgeruch
  • Niesen
  • Reizhusten
  • Appetitlosigkeit
  • Lethargie

Behandlung von Zwingerhusten bei Katzen

Nach der Bestätigung der Diagnose der Tierarzt verschreiben einen Kurs von Antibiotika auf der Basis der schwere der Infektion. Einige Antibiotika töten sowohl gram-positive und gram-negative Bakterien, und diese Antibiotika sind wirksam bei der Behandlung von Zwingerhusten. Wenn die Katze übermäßig geschwächt, der Tierarzt verabreichen der Infusion zur Aufrechterhaltung Elektrolyt-Ungleichgewicht. Hustenstiller oder expectorants wird auch vorgeschrieben werden, basierend auf der Art der Symptome, die die Katze ausstellt.

Die meisten Katzen leiden an Atemwegs-Infektionen wie Zwingerhusten zeigen wenig bis kein Interesse an Essen. Jedoch, da die Katze verabreicht werden Antibiotika, ist es wichtig, zu geben, die Tiernahrung, das ist sehr nahrhaft. Man könnte auch warm bis die Katze die Nahrung schmackhafter zu machen.

Antibiotika zur Behandlung von Bakteriellen Infektionen Gehören:

  • Amoxicillin
  • Clindamycin
  • Ciprofloxacin
  • Tetracycline
  • Doxycycline

Tipps für Tierbesitzer

Da Zwingerhusten ist leicht der übertragung von einem Tier auf das andere, sollten Sie entsorgen, pet Kot und Urin in der richtigen Art und Weise. Wenn Sie Handtücher zum abwischen Nasen-und Augen-Entladung, entsorgen Sie diese unverzüglich und stellen Sie sicher, dass Sie sich darauf beschränken, das Haustier zu einem bestimmten Raum im Haus. Waschen Sie die Katze Betten in heißem Wasser zu töten, Bakterien oder andere infektiöse Agenzien, die vorhanden sind. Auch halten Sie die Katze in eine warme und stressfreie Umgebung.

Wenn der Tierarzt verschreibt keine Medikamente, um die Symptome von Zwingerhusten, machen Sie sicher, dass Sie Lesen und befolgen Sie die Anweisungen auf der Packung, vermeiden Sie überdosierungen, Ihre Katze. Manche Tiere entwickeln Nebenwirkungen auf bestimmte Bestandteile in Antibiotika. Wenn dies geschieht, informieren Sie den Tierarzt, und beenden Sie die Medikation nach der Erlangung beruflichen Bildung Genehmigung.

Da Katzen, die sich erholt haben von Zwingerhusten kann werden Träger der Krankheit für das Leben, es ist wichtig, zu stärken das Haustier, das Immunsystem durch Verabreichung von Nährstoff-und vitamin-Ergänzungen. Diese Ergänzungen sollten verhindern, dass die Katze aus der Entwicklung von auto-immun-Erkrankungen und anderen lebensbedrohlichen Krankheiten. Jedoch, es ist am besten, um herauszufinden, welche Nahrungsergänzungsmittel sind ideal für Ihr Haustier ist einzigartig, muss durch Rücksprache mit dem Tierarzt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: