Wie Take Care von einem Hund mit Krebs

Wie Take Care von einem Hund mit Krebs Viele Hundebesitzer wollen wissen, wie Sie kümmern sich um einen Hund mit Krebs. Krebs ist nicht unbedingt eine tödliche Krankheit, und bietet die erforderliche Sorgfalt kann es speichern Sie Ihre

Viele Hundebesitzer wollen wissen, wie Sie die Pflege eines Hundes mit Krebs. Krebs ist nicht unbedingt eine tödliche Krankheit, und bietet die nötige Pflege kann sparen Sie Ihr Haustier. Allerdings, wenn der Krebs erkannt wird, in den späteren Stadien, ist die Bedingung tödlich sein, so müssen Sie care for Ihr Haustier, um sicherzustellen, dass er bequem ist und Sie können sogar erweitern, sein Leben.

Die Verabreichung der Medikamente und Behandlung

Krebs kann mehrere Behandlungsmöglichkeiten, die Behandlung mit Medikamenten, Operation oder Bestrahlung. Ihr Tierarzt empfehlen die beste Behandlung, und Sie haben zu verwalten, die Medikamente entsprechend der Tierarzt Empfehlungen. Nicht die Dosis erhöhen, wenn der Hund die Zustand scheint sich zu verschlechtern und nicht zu reduzieren die Dosis, wenn Ihr Hund zeigt Anzeichen einer Verbesserung. Wenn eine Chemotherapie empfohlen wird, kann dies teuer werden. Wenn Sie sich nicht leisten, die Behandlung, die Sie stellen sollten für die alternative Behandlung, die in einigen Fällen zur Verfügung. Cortison-Behandlung kann wirksam sein, in einigen Arten von Krebs und möglicherweise verringern die Entwicklung der Krebszellen. Verwalten der Schmerzen Medikamente wie von Ihrem Tierarzt.

Stellen Sie sicher, besuchen Sie Ihren Tierarzt regelmäßig, da die tests werden benötigt, um zu überwachen, die Entwicklung des Krebses.

Die Anordnung der Hund die Umwelt

Der Hund wird gehalten in einer warmen Umgebung. Werden Sie auch haben, vereinbaren Sie einen weichen und bequemen Bett, das wird sicherstellen, dass Ihr Hund kann in Ruhe und bekommt den nötigen Schlaf. Der Hund der Raum sollte ruhig sein und wenn Sie andere Haustiere haben, sollten diese gehalten werden, in einem anderen Raum.

Fütterung der Hund

In der Regel, ein Hund mit Krebs erhalten eine andere Diät, die arm an Fetten und enthalten mehr Fasern. Nahrungsergänzungsmittel können auch gebraucht werden, um Unterstützung für das Immunsystem.

Der Hund kann einen schlechten Appetit, und Sie haben, um Ihren Hund zu Essen. Wenn Ihr Hund sich weigert zu Essen für mehrere Tage, müssen Sie überprüfen Sie mit Ihrem Tierarzt und möglicherweise verwalten von IV-Flüssigkeiten.

Bieten Die Aufmerksamkeit

Die Prognose für einen Hund mit Krebs kann unterschiedlich sein. Im besten Fall, wird der tumor entfernt, und es kann nie wieder wachsen. Im schlimmsten Fall, Ihr Hund wird nur noch wenige Wochen zu Leben. Unabhängig von der Prognose, Sie werden zu bieten haben, um zusätzliche Aufmerksamkeit zu Ihrem Hund und stellen Sie sicher, dass er alles, was er braucht, um bequem zu sein. Wenn Ihr Hund ist in der Lage zu spielen, stellen Sie sicher, initiieren einige unterhaltsame Aktivitäten. Wenn Ihr Hund ist deaktiviert oder wird inkontinent, stellen Sie sicher, dass Sie Vorkehrungen treffen, so dass der Hund bequem zu allen Zeiten. Installieren Sie einige Rampen im Haus oder Holen Sie sich einige Hunde-Windeln für Ihr Haustier.

Entscheiden, ob Sterbehilfe eine Lösung

Wenn die Prognose für Ihr Tier ist ungünstig und die medikamentöse Behandlung wird nur verlängern die Hund ‘ s Leben für ein paar Wochen, Ihr Tierarzt kann empfehlen Euthanasie. Dies kann eine humane Lösung, wie Sie in den letzten Stadien des Hundes zu Leben, kann er Symptome wie Blutungen und starken Schmerzen. Euthanasie ist vielleicht die beste Lösung zur Beseitigung der Hund die Schmerzen und Beschwerden.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: