Wie Lange Katzen Leben: Altern und Ihre Katze, VetBabble

Mit der richtigen Gesundheit Pflege, Liebe und zuneigung, und zu wissen, was altersbedingte Veränderungen zu erwarten, die Ihre Katze gut Leben kann in Ihren teenager-Jahren.

Wir alle lieben unsere Kätzchen und wünschen, dass Sie ewig Leben könnte. Die gute Nachricht ist, mit der richtigen Gesundheit Pflege, Liebe und zuneigung, und zu wissen, was altersbedingte Veränderungen zu erwarten, und Ihre Katze kann länger Leben als gedacht. Acht Jahre alt ist verwendet zu als im mittleren Alter, in der Erwägung, dass es nichts für unsere pelzigen Freunde zu Leben, auch in Ihren teenager-Jahren und auch in den frühen 20er Jahren.

Das erste, was zu stress über das Altern bei Katzen ist, dass das Altern selbst ist keine Krankheit. Es gibt einige normale Veränderungen, die Ihre Katze unterzogen wird, als deren Geburtstage beginnen zu stapeln. Es gibt auch einige krankhafte Veränderungen, könnte darauf hindeuten, eine zugrunde liegende Erkrankung, die wir brauchen Besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Normale Alterserscheinungen bei Katzen

Beobachten Sie Katze, die Gewicht

Anders als die meisten Tiere und sogar Menschen, einer Katze, der Stoffwechsel nicht verlangsamt, während Sie Altern. Stattdessen kitties’ Verdauung und die absorption des fettes verringern kann, garantieren einen Anstieg in Kalorien und Fett in Ihrem Kätzchen Diät. Jedoch, dies bedeutet nicht, dass Sie sollten füttern Sie Ihre senior Katze die freie Wahl. Noch immer Messen Sie die richtige Menge an Nahrung, um ein gesundes Gewicht zu halten, seien Sie sich dessen bewusst, dass die Art und Menge des fettes kann ändern müssen, um Gewicht auf.

Beachten Sie die Katze Nägel

Ältere Katzen können auch beginnen, welche dicker, spröder Nägel. Möglicherweise bemerken Sie die Nägel ab, um Splitter oder flake und curl Richtung pad. Ihre Katze ‘ s Füße müssen möglicherweise ein wenig zusätzliche Aufmerksamkeit, um sicherzustellen, dass die Nägel wachsen nicht in den Fuß-pad und eine Infektion verursachen.

Bewegung Verringert

Einmal Kätzchen bekommen, die in Ihren Goldenen Jahren, die Ihre Gelenke nicht halten, wie Sie verwendet werden. Arthritis ist ein häufiges Problem im Zusammenhang mit Alterung bei Katzen. Arthritis präsentiert sich durch verminderte Bewegung, vor allem springen und klettern. Sie können feststellen, dass kitty will nicht zu klettern, in einer hochwandigen Katzenklo mehr. Sie könnten auch ablehnen, Ihre Lieblings-Barsch auf der Fensterbank oder dem arm der couch zu Gunsten von eine Stelle am Boden. Treppe kann auch ein Problem.

Um zu helfen, Ihre senior Katze Platz für schmerzende Gelenke, stellen Sie sicher, dass Sie die Dinge innerhalb der Reichweite, so dass kitty nicht zu springen oder zu klettern, um zu Nahrung, Wasser, Einstreu oder das Katzenklo. Stellen Sie sicher, es gibt low-sided Wurf-Boxen, die auf allen Ebenen Ihres Hauses und Sie können sogar Treppen zu helfen, Ihr Haustier zu bekommen, um Ihre Lieblings-spot. Glucosamin chondroitin können, spielen eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Gesundheit der Gelenke. Diese Ergänzung hilft bei der Erhaltung der Gelenkflüssigkeit Viskosität, um richtig zu schmieren schmerzende Gelenke. Dieses Produkt erfordert Zeit für den Aufbau in das system, so dass Sie nicht sehen, Ergebnisse sofort, aber es wird langfristig helfen. Auch, übung hilft erhöhen die Flexibilität und hält den Muskeltonus. Ermutigen leichte übung jeden Tag durch das spielen mit Ihrem Kätzchen.

Verlieren den Glanz

Sie können feststellen, dass Fluffy die einst glänzende, Dicke Haare, Fell wird immer dünner und matter als die Jahre vergehen. Kleine änderungen sind normal, aufgrund einer Abnahme der Fettsäure-absorption und verringert die Pflege aufgrund von Arthrose. Sie kann helfen, verringern diese änderungen durch die Ergänzung von Fettsäuren und helfen, Ihre Katze Bräutigam mehr oft. Pflege hilft, entfernen Sie alte Haare und erhöht die öl-Drüse sekret führt zu einer gesünder aussehenden Mantel. Es gibt Ihnen auch eine chance zu überprüfen, Ihre Katze für keine Klumpen, Beulen oder andere Anomalien.

Ständige Verstopfung

Alterung führt zu Verlangsamung von mehr als nur kitty, die Bewegungen, verlangsamt die Magen-Darm-Trakt. Hinzufügen, dass eine Abnahme im Verbrauch von Wasser und Sie haben ein Kätzchen, die Blätter fäkale Murmeln, die anstelle der normalen Stuhlgang. Helfen Sie Ihrem Kätzchen und ermutigen Wasserverbrauch durch die Bereitstellung von sauberem Wasser leicht zu bekommen, um Bereiche, die Erhöhung Ballaststoffen in der Ernährung durch Zugabe von Konserven Kürbis oder grüne Bohnen, oder mit einem Zuschlag wie Cat Lax zu Fett Durchgang.

Andere Zeichen der Katze altert

Alternde Katzen können auch Erfahrungen Abnahmen in der vision und dem hören. Sie haben auch Schwierigkeiten, die Regulierung der Körpertemperatur und kann versuchen wärmeren Umgebungen als das, was Sie verwendet, um. Kätzchen kann noch normal funktionieren, solange Sie nicht zu schnell ändern sich die Dinge für Sie, wie das verschieben von Möbeln, Futternäpfe, usw. Bieten ein wärmeres Bett frei von Trockenheit und lassen Sie Ihre purry pal bestimmen Sie, was ist bequem für Sie.

Was nicht normal ist über Katze Altern?

Es gibt eine feine Linie zwischen normalen und abnormen Altern. Die oben genannten normalen Alterns änderungen können leicht krankhafte Veränderungen, wenn Sie zu weit gehen. Zum Beispiel, ein wenig Gewichtsverlust ist normal, aber signifikanten Gewichtsverlust können schwerwiegender sein und sollte geprüft werden.

Super Durst

Wenn Sie bemerken, Ihre Katze ständig schwebt über der Wasserschale, es kann ein Zeichen von Nierenerkrankungen. Verminderte Nierenfunktion, ist eine fast bestimmte aging-Effekt. Leider Niereninsuffizienz ist eine sehr häufige Erkrankung in älteren Katzen. Das wichtigste symptom, dass die Eigentümer-Bericht ist ein Anstieg im Wasserverbrauch und Wasserlassen. Als die Krankheit fortschreitet, die Katze verliert Ihren Appetit, können Erbrechen, Gewicht zu verlieren, und entwickeln ein Aceton-Geruch auf Ihren Atem.

Nieren-Krankheit mit einem Bluttest diagnostiziert, die von Ihrem Tierarzt. Es gibt keine wirkliche Behandlung, da die Nieren können nicht behoben werden. Das einzige, was zu tun ist, um zu versuchen zu halten, so viel Funktion wie möglich durch die Bereitstellung von Fluiden, wie erforderlich, und der Wechsel zu einem niedrigen protein-Diät zu verringern, die erforderlichen arbeiten durch die Nieren.

Vermehrter Durst kann auch ein Zeichen von diabetes. Zusätzlich zu einer erhöhten Wasser-Konsum, diabetes kann auch mit raschem Gewichtsverlust, schlechtes Fell, verringerter Appetit und klebrig auf der Suche Urin. Wieder ist diabetes mit einem Bluttest diagnostiziert und gesteuert von einem niedrigen Kohlenhydrat-Diät und insulin.

Riesigen Hunger

Wenn anstelle eines wählerischen Appetit, Ihr Kätzchen verwandelt sich in einen bodenlosen Abgrund, einer überfunktion der Schilddrüse könnte die Ursache sein. Diese Krankheit wird verursacht durch eine überproduktion von Schilddrüsen-Hormon aufgrund einer Kranken Schilddrüse. Schilddrüsenhormon ist verantwortlich für den Stoffwechsel, also zu viel Hormon führt zu Gewichtsverlust und Heißhunger. Hyperthyreose ist mit einem Bluttest diagnostiziert und behandelt werden können mit einer Ernährung ändern, Medikamente, oder eine Operation.

Nur ein Paar Weitere Zeichen

Da der Körper älter wird, verliert es seine Fähigkeit, Infektionen zu bekämpfen, sowie es früher war. Dies kann Häufig beobachtet werden, in den Mund und so Zahnerkrankungen kann ein echtes problem sein. Ältere Kätzchen eventuell öfter dentalen und gründlicher Zahnpflege und Medikamente zu halten, die Zähne, Zahnfleisch und Mund gesund.

Beulen und Unebenheiten können pop-up auf die Katze die Haut, während Sie Altern. Die meisten der Zeit, diese Beulen sind nicht schädlich, aber Sie sollten immer überprüft werden, durch einen Tierarzt um sicher zu sein. Eine weitere signifikante Klumpen-Lymphom, vor allem Darm-Lymphom. Ältere Katzen sind mehr an Risiko für die Entwicklung von Krebstumoren, so dass keine Klumpen gehen sollte deaktiviert werden.

Wie Sie Ihre Katze Alter, er bleibt genauso liebenswert wie er war, wenn ein Kätzchen, aber er erfordert einige Aufmerksamkeit. Als eine Regel, ältere Kätzchen sollten besuchen Sie den Tierarzt für einen wellness-check mindestens einmal im Jahr, und das ist, wenn alles scheint normal zu Ihnen. Wenn Ihre ältere Katze zeigt nichts abnormales oder handeln von allem möglichen, er sollte der Tierarzt sofort.

Mit der richtigen Pflege und einem Fokus auf die Qualität des Lebens, Ihr Kätzchen Leben kann ein langes, glückliches, gesundes Leben sowie in Ihren teenager-Jahren.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: