Was sind die Ursachen Lipome bei Hunden?

Was sind die Ursachen Lipome bei Hunden? Lipome auch bekannt als fetthaltige Zysten oder Tumoren sind in der Regel gutartige Wucherungen. Die genaue Ursache der Lipome ist nicht bestimmt. Lipome sind Häufig bei Senioren oder

Lipome auch bekannt als fetthaltige Zysten oder Tumoren sind in der Regel gutartige Wucherungen. Die genaue Ursache der Lipome ist nicht bestimmt. Lipome sind Häufig bei Senioren oder übergewichtige Hunde. Lipome stellen kein gesundheitliches Risiko, so dass Tierärzte nicht empfehlen, eine Operation oder eine Behandlung. Jedoch Lipome sollten überwacht werden, so dass Sie nicht entwickeln sich zu bösartigen Tumoren.

Ursachen von Lipome

Auch wenn es keine ausreichenden Beweise für diese Ursachen gibt es einige wahrscheinliche Faktoren, die das auftreten von Fettsäuren Zysten bei Hunden.

Der Hund ‘ s Diät ist gedacht, um eine wichtige Rolle spielen. Dies ist der Grund, warum Lipome sind häufiger bei übergewichtigen Hunden. Viele Tierärzte glauben, dass Fett-Zysten sind durch eine Ernährung, die Reich an Kohlenhydraten.

Andere Theorien behaupten, dass die Fettsäuren Zysten verursacht werden durch intensive hormonelle Aktivität oder ein hormonelles Ungleichgewicht in der Hunde-Organismus. Diese können durch die Schwangerschaft verursacht werden oder ein problem in den Körper des Hundes. Bestimmte Medikamente können auch dazu führen, hormonelles Ungleichgewicht.

Die Lipome kann einfach sein, verursacht durch eine Ansammlung von Fettgewebe, die wiederum aufgrund der Tatsache, dass der Hund übergewichtig ist.

Die Bildung von Fettsäuren Zysten können auch zugeschrieben werden, um Vererbung, nach einigen Tierärzten.

Lipome Erkennen

Lipome erscheinen als ungewöhnliche Wucherungen, die man spüren kann, wenn Sie palpieren der Haut des Hundes. Um sicherzustellen, das Wachstum ist nicht bösartig, müssen Sie Holen Sie sich eine Biopsie, die Analyse der Zellen, aus denen sich die Zyste.

In einigen Fällen, bösartigen Tumoren kann das Aussehen der Lipome.

Wenn die tests zeigen, dass das Wachstum ist eine fetthaltige Zyste, die der Tierarzt nicht empfehlen, jede Art von Behandlung, wie das Lipom verursacht keine Probleme. Eine Operation kann mehr Risiken, und es auch erfordert Anästhesie.

Allerdings, wenn das Lipom befindet sich auf den Augenlidern oder in anderen Bereichen, die Beschwerden verursachen, der Chirurgie oder der Ehrgeiz der Fetten Zyste durchgeführt werden. In einigen Fällen die Zysten verschwinden in der Zeit, ohne jede Behandlung.

Lipome Zu Verhindern

Lipome können nicht verhindert werden, so die klare Ursachen, die zu der Bildung von Fettsäuren Zysten sind nicht bekannt.

Sie können jedoch ein paar Vorsichtsmaßnahmen, wie das Angebot einer gesunden Ernährung für den Hund. Eine gesunde Ernährung umfassen sollte ein minimum von Kohlenhydraten und sollten einige Vollkorn. Verdauungsenzym Ergänzungen werden empfohlen zur Unterstützung der Verdauung und die Bildung von Fettablagerungen.

Es wird auch empfohlen, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und Erkennung von gesundheitlichen Problemen. Ein hormonelles Ungleichgewicht, kann eine Ursache für fetthaltige Zyste Bildung identifiziert werden kann, nach zu urteilen, ein paar Symptome:

  • Erhöhter Durst und Wasserlassen
  • Unruhe und Schlaflosigkeit
  • Fettige Haut
  • Akne im Gesichtsbereich

Alle anormalen Symptome sollte signalisiert werden, zum Tierarzt.

Es ist wichtig, um alle Wucherungen überprüft, auch wenn Sie sicher sind, es ist ein Lipom. In einigen Fällen, was Sie denken, ist ein Lipom kann ein malignes Wachstum.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *