Was Sie Suchen in einem Hundebett

Können Sie sich vorstellen, Ihr Leben ohne ein gemütliches Bett zu kriechen in jede Nacht? Ihrem Hund das Bett sollte eine Oase sein und ein Ort, den Sie verbringen viel Zeit.

Können Sie sich vorstellen, Ihr Leben ohne ein gemütliches Bett zu kriechen in jede Nacht? Ihrem Hund das Bett sollte eine Oase sein und ein Ort, den Sie verbringen viel Zeit. Es muss robust sein, bequem, sicher und natürlich leicht zu reinigen und resistent gegen Parasiten.

Aber welche Art von Bett sollte Sie kaufen für Ihren Hund? Nachdem alle, Menschen-Betten kommen in einer verwirrenden Vielzahl von Größen und Formen und das gleiche gilt für die Betten für unsere vierbeinigen Gefährten.

Bei der Suche nach einem Bett für Ihren vierbeinigen besten Freund, wir empfehlen Ihnen, sicherzustellen, dass das Bett Sie wählen, die folgenden Kriterien erfüllt:

  • Hergestellt aus nicht-toxischen Materialien. Synthetische Produkte, einschließlich stain-proofing und flammhemmende Chemikalien, die möglicherweise Schaden Ihrem Hund. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Hund hat empfindlicher Haut oder Allergien. Dies ist auch wichtig für Hunde, die kauen kann Ihr Bett! Wenn Sie zuerst bringen Sie Ihr Bett zu Hause geben Sie ihm ein gutes waschen, entfernen Sie alle Rückstände aus der Verarbeitung.
  • Non-Rutsch-Boden. Wenn Sie Hunde-Begleiter Tauchgänge ins Bett das Letzte, was Sie wollen, ist das Bett zu schieben Sie aus unter ihm. Ein bewegender Hund Bett, das nicht nur eine Gefahr von Verletzungen für Ihren Hund sondern kann auch eine Reise Gefahr rund um das Haus. Können Sie nicht-Rutsch-Matten, wenn das Bett nicht seinen eigenen, nicht-Rutsch-Basis, der Stil verwendet, unter Boden Teppiche.
  • Leicht zu reinigen. Wenn Sie einen kleineren Hund haben, kaufen ein Bett, können Sie werfen Sie in die Waschmaschine auf einem heißen Zyklus über 60°C. Dies wird töten Floheier und Staub Milben. Wenn Sie können auch pop es in der Sonne zu trocknen, perfekt. Wenn Sie nicht waschen Sie das Bett, stellen Sie sicher, dass die Abdeckung ist waschbar oder kann das Bett abgespritzt werden ab und legen Sie Sie in der Sonne trocknen.
  • Warm oder erhöhten. Wenn Sie Leben in einem kalten Bereich oder Ihr Hund schläft draußen, eine isolierte unten oder einem Hochbett ist ideal, um Ihr Haustier aus dem kalten Boden.
  • Wasser-abweisend. Viele Betten haben eine Wasserabweisende Abdeckung, besonders für Haustiere, die Kopf-ab ins Bett nach nass zu werden. Sie können auch halten Sie eine Sammlung von alten Handtücher zu werfen, über dem Bett, wenn Ihr Haustier ist ein wenig matschig.
  • Unzerstörbar. Dies ist wichtig, dass wir ” widmete sich der überprüfung der besten unzerstörbar Hund Betten. Besonders für Welpen oder diejenigen, die zu kauen, sicherzustellen, das Bett ist hart, es gibt keine Teile, die gekaut werden und geschluckt werden und für die Kauer, vermeiden, beheizten Betten!
  • Groß genug um sich auszustrecken voll. Sie brauchen etwas, das lassen Sie Ihren Hund, um sich auszustrecken, wenn es heiß ist, oder kuscheln, wenn es kalt ist. Wenn Ihr Hund ist jung, sicherzustellen, Sie werden immer etwas, das passen wird, wenn er voll ausgewachsen ist.

Ein Bett passend zu Ihrem Hund und Situation

Es gibt viele Arten von Betten und je nachdem, ob Ihr Hund alt, jung oder mag, Sie zu kauen, werden Sie brauchen eine andere Art von Bett. Die Art von Klima in dem Sie Leben und ob Ihr Hund schläft drinnen oder draußen, ist auch eine überlegung.

Ältere Tiere. Haustiere, die alten schmerzenden Gelenke müssen warm gehalten werden. Für diese Tiere einem erhöhten Bett, beheizten Bett oder orthobed sind ideal. Die Gewährleistung der Boden ist gedämmt hilft auch, wenn das Bett sitzt direkt auf dem kalten Fußboden.

Wärmeren Klimazonen. Kühlung Betten sind eine tolle Idee, oder Sie können die pop-gefrorenes Wasser-Flaschen neben oder in Ihrem Hund das Bett an heißen Tagen. Hunde, die Brüskierung-Nasen wie staffys sind besonders anfällig für Hitzschlag. Hängen nasse Handtücher in der Nähe Ihres Hundes Schlafräume bieten auch make-shift Klimaanlage. Für größere Hunde, erhöhte Hundebetten (auch als Trampolin Betten) sind ideal, da die Luft zirkulieren kann unter dem Bett.

Juckende Hunde. Haben Sie ein kleineres Haustier, stellen Sie sicher, dass das gesamte Bett ist in der Maschine waschbar und nicht behandelt mit Chemikalien. Vermeiden Sie Reinigungsmittel, oder verwenden Sie eine sehr kleine Menge von hypoallergenen Waschmittel waschen und auf einem heißen Zyklus (über 140°F) jede Woche. Für einen größeren Hund, ein Trampolin Hundebett, können abgespritzt werden ab und legen Sie in die Sonne, um trocken zu werden, relativ gering allergen. Erwägen Sie, zwei Betten, so können Sie drehen Sie die Betten und waschen das Bett auf einer wöchentlichen basis. Staub, Milben und Flöhe sind die häufigsten Bedenken, die in Bezug auf Bettwäsche, die Allergien auslösen können bei Haustieren.

Transportboxen und Kisten. Wenn Ihr Hund schläft draußen in einer Hundehütte, die Sie benötigen, um sicherzustellen, es ist leicht zu reinigen. Vermeiden Sie Teppichböden, es sei denn, es kann entfernt werden und gewaschen werden. Teppich müsste ein gutes Vakuum, Schlauch und legen Sie Sie in der Sonne trocknen. Holz-Transportboxen, kann leicht feucht, Hafen, Milben und andere Krabbeltiere und am Ende sehr schmutzig. Zwinger in heißen Klimazonen, müssen auch im Schatten und gut belüftet. Kisten sind sehr leicht zu reinigen und nachahmen kann, ein ‘den’, die Bereitstellung einer sicheren Hafen für Ihren Hund. Sie sind leicht zu bewegen, sollten Sie zu brauchen, und kann verwendet werden, für Reisen mit dem PKW. Sie haben auch dann einen Bereich sichern Sie Ihren Hund nachts oder wenn Gäste zu Besuch sind. Eine alte Decke oder Handtücher, die gewaschen werden können, wöchentlich an einem heißen Zyklus sind ideal für die Basis. Lesen Sie unseren Artikel auf puppy crate training für Sie einige nützliche Informationen, wie Kiste trainieren Sie Ihren Hund.

Dinge zu Vermeiden, die bei Hund Betten

  • Matratzen, die nicht vollständig gewaschen. Das waschen der decken ist nicht genug, um loszuwerden, Flöhe und Hausstaubmilben. Diese Krabbeltiere Leben in Möbeln wie Matratzen, Teppiche und Kissen und sind eine häufige Ursache von Allergien und dermatitis. Einige Coverversionen wie Gore-Tex sind resistent gegen Flöhe und Hausstaubmilben, die Häufig von einer sehr engen Webart, aber die meisten normalen Matratzen sind nicht Schutz-und im Laufe der Zeit werden Sie stinkig, schmutzig und Hafen alle Arten von Kreaturen, wenn Sie nicht richtig gereinigt.
  • Betten mit Riemen, Knöpfe, Reißverschlüsse oder Paspeln. Besonders gefährlich für diejenigen Hunde, die gerne kauen. Zu viel zu pingelig Details können die Aufmerksamkeit von einem zerstörerischen Hund und alles, was abgezogen werden kann, hat das potential, die verschluckt werden und bilden einen intestinalen Fremdkörper. Sie sollten auch vermeiden, kühlen oder beheizten Betten, die Batterien oder einen Stromanschluss, wenn Ihr Haustier gerne kauen!
  • Die hölzernen Betten und Zwingern haben oft ein finish oder Lack auf, dass Sie giftig sein können, wenn gekaut. Holz hat auch das Potenzial zu beherbergen Milben und können absorbieren die Feuchtigkeit und go mouldy.

Was den schlafraum, den Sie für Ihren geliebten Freund, denken Sie daran, dass dies ein Ort, dass Ihr Hund könnte möglicherweise verbringen bis zu 18 Stunden am Tag schlafen (die Hälfte sein Glück!). Wählen Sie etwas komfortabel, sicher und langlebig, leicht zu reinigen, ist Ihre Priorität. Manchmal lohnt es sich die Ausgaben ein wenig mehr um sicherzustellen, dass es dauern wird, und werden resistent gegen gängige Parasiten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: