Was Ist eine Gute Katze Kastration Alter?

Was Ist eine Gute Katze Kastration Alter? Katze Kastration könnte eine Lösung, um die wachsende Zahl von Katzen, die nie ein zu Hause finden. Der Begriff bezieht sich auf die Entfernung der Eierstöcke oder der Hoden

Katze Kastration könnte eine Lösung, um die wachsende Zahl von Katzen, die nie ein zu Hause finden. Der Begriff bezieht sich auf die Entfernung von Eierstöcken oder in den Hoden der Katze, die verhindern, dass es zu reproduzieren. Wenn Sie möchten, dass Ihre Katze kastrieren, haben Sie zu finden die beste Zeit, dies zu tun.

Was Ist eine Gute Katze Kastration Alter?

Viele Katzenbesitzer sind, die denken über die Kastration Ihres Haustieres, stellen diese Frage. Die ideale Zeit, um die Kastration Verfahren ist im Alter von 6 bis 8 Monaten, die zusammen mit der Zeit, die Katze wird reif. Sollte der Tierarzt feststellen, ob das Kätzchen ausgewachsen ist, und das Verfahren durchgeführt, wenn die Zeit reif ist. Bei weiblichen Katzen ist der beste Indikator für die Reife ist die Hitze-Zyklus. Weibliche Katzen sollten kastriert nach der ersten Hitze-Zyklus. Einige Rassen werden nur geschlechtsreif im Alter von 12 Monaten.

Jedoch nicht alle Besitzer erhalten die Kastration erfolgt auf das angegebene Alter. Die Kastration Verfahren kann durchgeführt werden, in jedem Alter, kann aber eine komplexere Prozedur, vor allem bei weiblichen Katzen, die haben schon ein paar Kätzchen.

Kastration Kontraindikationen

Die Kastration Verfahren wird nicht empfohlen, unter bestimmten Umständen:

  • Während die weibliche Katze ist in der Hitze; aber das Verfahren kann noch durchgeführt werden, aber es wird komplexer und kann mehrere zusätzliche Komplikationen.
  • Während der Schwangerschaft die Kastration ist möglich, aber es kann zu Fehlgeburten und anderen Komplikationen.
  • Bevor das Kätzchen erreicht die Geschlechtsreife, wie die Operation kann Auswirkungen auf die Entwicklung der kitten. Aber einige Tierärzte führen das Verfahren in Kätzchen, die sind noch nicht ausgereift, aber das Verfahren ist nicht zulässig, bevor die Kätzchen 6 Wochen alt.
  • Wenn die Katze ist alt und hat ein Herzleiden, wie die Operation kann riskant sein.

Die Kastration Verfahren

Die Kastration Begriff kann sich auf die Sterilisation von beiden männlichen und weiblichen Katzen. Entfernung der Eierstöcke ist der spezifische Begriff verwendet, nur, wenn es um die Kastration von weiblichen Katzen. Während der Kastration Verfahren, die sexuellen Organe sind entfernt:

  • Die Eierstöcke, und in einigen Fällen die Gebärmutter als auch bei weiblichen Katzen; das Verfahren ist auch als ovariohystectomy
  • Die Hoden werden entfernt, die bei männlichen Katzen, und diese Prozedur ist bekannt als ein orchectomy

Wenn im frühen Alter durchgeführt, die Kastration ist ein einfaches Verfahren, das dauert nicht länger als 30 Minuten und kann ambulant Chirurgie. Anästhesie benötigt werden. Laser-Chirurgie kann auch durchgeführt werden, und ist schneller und hat weniger Komplikationen (d.h., weniger Blutungen während der Operation).

Die Kastration Verfahren ist vorteilhaft, weil es für Sie lösen können bestimmte Verhaltensauffälligkeiten wie Spritzen oder übermäßige miauen, und es kann auch verhindern, dass die Katze von der Düngung eine weibliche Katze oder Schwanger zu werden. Die Zahl der Katzen, die nicht finden, Zuhause ist auf dem Vormarsch. Neben der Kastration können auch verringern die Chancen der Geschlechtsorgane Krebs in den Katzen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: