Warum Machen Die Katzen So Viel Schlafen?

Warum Machen Die Katzen So Viel Schlafen? Ob Sie Haustiere haben oder nicht, ist es wahrscheinlich, dass Sie wissen, wie viel Katzen schlafen auf einer regulären basis. Eine typische Hauskatze, schlafen Sie bis zu über 16 Stunden pro Tag.

Ob Sie Haustiere haben oder nicht, ist es wahrscheinlich, dass Sie wissen, wie viel Katzen schlafen auf einer regulären basis. Eine typische Hauskatze, schlafen Sie bis zu über 16 Stunden pro Tag. Verglichen mit den 8 Stunden oder so, dass ein Mensch in der Regel schläft, das ist ein viel höherer Prozentsatz des Lebens Ihres Haustieres und des Tages. Es ist unklar, genau wie zu warum Katzen schlafen so viel, aber es gibt ein paar mögliche Gründe dafür, dass Wissenschaftler und Tierärzte haben teilweise erklären dieses Verhalten. Die meisten dieser Gründe haben zu tun mit evolutionären änderungen, die Sie beeinflusst haben, die Katzen für Hunderte von tausenden von Jahren.

Katzen in der freien Wildbahn sind Raubtiere. Hauskatzen sind keine Ausnahme, wie jemand mit einer Katze, die Sie gefangen hat, einen Vogel oder eine Maus, kann das bestätigen. Da jedoch die meisten kleineren Katzen sind domestiziert, an dieser Stelle, die Sie verloren haben, viele der standard-Jagd-Verhalten, das Sie im Laufe Ihrer evolutionären Zeitraum. Wie ein raubtier, Ihre Katze wird sehr aktiv, wenn seine Beute am aktivsten, und traditionell wurde dies in den Stunden um Dämmerung und Dämmerung. Dies lässt den rest der Nacht und den rest des Tages Zeiten, wenn die Nahrung weniger zahlreich, und die Katzen nutzen die Zeit zum schlafen und Energie tanken.

Aufgrund der Natur der Jagd, eine Katze muss viel Energie aufwenden, zu einer Zeit, um zu verfolgen, zu jagen und zu töten, seine Nahrung. Dies bedeutet, dass, historisch gesehen, die Katzen haben sich dafür entschieden, speichern Sie so viel Energie wie möglich, wenn Sie nicht aktiv auf Jagd, so dass Sie ll haben eine bessere chance zu fangen und Essen die Nahrung, die Sie benötigen, wenn Sie die Gelegenheit hat sich ergeben.

Ein weiteres element der räuberische Lebensweise, die möglicherweise Einfluss auf die Art und Weise, dass die Katzen schlafen, ist die Tatsache, dass Raubtiere Essen high-protein-Diäten sind Reich an Nährstoffen. Dies unterscheidet sich sehr von Pflanzenfresser und andere Tiere, die müssen Essen, eine große Menge von Lebensmitteln, die niedriger Nährstoffdichte. Aufgrund der reichen Natur des Fleisches, die Katzen gegessen haben, die im Laufe Ihrer Geschichte, die Sie sich leisten können, verbringen Sie weniger Zeit mit Essen und mehr Zeit mit schlafen.

Viele Hauskatzen verbringen einen guten Teil Ihrer Zeit mit schlafen, einfach aus Langeweile. Katzen sind intelligente Tiere, die gedeihen auf visuelle und andere Arten der stimulation. Wenn allein in einem Haus, Katzen in der Regel sehr langweilig ziemlich schnell. Auch wenn Sie oder andere Personen in das Haus, während eine Katze gibt es die Katze nicht weiter zu unterhalten, es sei denn, Sie arbeiten aktiv zu beteiligen. Wenn Sie schauen, um Ihre Katze verbringt weniger Zeit mit schlafen, versuchen, mit ihm zu spielen, und engagieren ihn auf andere Weise, ihn zu halten, begeistert. Dennoch ist es wichtig, achtsam zu sein, müssen die Katzen verbringen die Mehrheit Ihrer Zeit mit schlafen, weil das ist, wie Sie entwickelt haben.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: