Warum Ist Ihre Katze Übermäßig Keuchend?

Warum Ist Ihre Katze Übermäßig Keuchend? Hecheln ist keine “normale” Sache für die Katzen zu tun, wie es allgemein für Hunde. Es kann häufiger bei bestimmten Rassen von Katzen, aber wenn Sie bemerken, Ihre

Hecheln ist keine “normale” Sache für die Katzen zu tun, wie es allgemein für Hunde. Es kann häufiger bei bestimmten Rassen von Katzen, aber wenn Sie bemerken, Ihre Katze zu hecheln, sollten Sie versuchen, herauszufinden, warum in dem Fall, dass etwas ernsthaft falsch.

Hecheln Durch Stress

Katzen sind Tiere, die eine Breite Palette von Persönlichkeiten. Als solcher, einige Katzen sind höher-strung oder mehr anfällig für Angst oder gestresst sind als andere. Hecheln kann ein Zeichen, dass Ihre Katze ist gestresst und verärgert. Sie können feststellen, wenn Sie gehen für ein Auto fahren, Ihre Katze beginnt zu Keuchen, weil er ängstlich in den Wagen. Ebenso gehen zum Tierarzt, um unbekannte Tiere oder an fremden Orten können alle Ursache keuchend.

In Fällen von stress, Angst oder Unruhe, keuchend in des sich ist nicht schädlich. Allerdings sollten Sie versuchen zu beruhigen Sie Ihre Katze nach unten und entfernen Sie ihn aus der belastenden situation.

Erkrankungen Der Atemwege

Während Sie keuchend, wegen der aus psychologischen Gründen ist die eine Sache, es gibt eine Reihe von Gründen, besorgt zu sein über das hecheln. Katzen hecheln, wenn Sie mit einer harten Zeit die Atmung, und diese können ein Zeichen ist etwas ernsthaft falsch. Halten Sie ein Auge für zusätzliche Symptome, wie:

Keuchend, als Folge des seins nicht in der Lage zu atmen kann ein Zeichen von Atemnot oder Krankheit. Dies würde auch Blockaden in der Nase oder der Schleimhäute.

Infektionen der Atemwege könnte auch die Ursache sein, ebenso wie asthma, Krebs, oder Blutungen in der Lunge.

Herz-Kreislauf-Probleme

Zusätzlich zu Atembeschwerden verursacht keuchend, Herz-Kreislauf oder Herz-Probleme sind auch ein Täter. Überprüfen Sie Ihre Katze für Herz-Würmer , wenn Ihr Tierarzt vermutet, das hecheln könnte mit Ihnen verwandt sein. Herz Würmer bei Katzen nicht wirklich greifen die Herzen, sondern die Lunge (im Gegensatz zu Hunden, wo Sie tatsächlich angreifen, das Herz). Herz-Kreislauf-Muskel-Erkrankungen (Kardiomyopathie) ist eine andere Sache, Ihren Tierarzt zu überprüfen.

Hämatologische Probleme

Hämatologische, oder Blut, das Probleme verursachen kann, keuchend. Wenn Krankheiten oder Bakterien reduzieren die Menge an Sauerstoff im Blut, kann dies trigger keuchend, als die Katze über-Kompensation, um mehr Sauerstoff in seinem system.

Schwere Anämie verursachen kann, sowie Kohlenmonoxid-Vergiftung. Übermäßige Kohlendioxid im Blut (Hyperkapnie) als Folge eines Nieren-Probleme, Durchfall oder Schock.

Andere Ursachen von Keuchen

Es gibt eine Reihe von anderen Dingen, die verursachen können, Ihre Katze zu hecheln. Verschiedene Ursachen sind:

  • Übermäßige Hitze / Wärme Schlaganfall
  • Fieber
  • Neurologische Erkrankungen
  • Nerven-Erkrankungen im Zusammenhang mit diabetes
  • Cushing-Krankheit

Wann Nehmen Sie Ihre Katze zum Tierarzt

Wenn Sie wissen, Ihre Katze ist keuchend, weil er in einer ungewohnten situation, versuchen Sie, ihn zu beruhigen nach unten und entfernen ihn aus, was belastet ihn, um zu sehen, ob das hecheln aufhört. Wenn nicht, sollten Sie Ihren Tierarzt rufen und Ihr mitteilen, was andere Symptome, falls vorhanden, Ihre Katze ist die Anzeige zu sehen, wenn ein Tierarzt trip ist in Ordnung.

Allerdings, wenn Sie sich nicht sicher sind, die Ursache hinter Ihrer Katze zu hecheln, sollten Sie Sie in den richtigen Weg so viele Krankheiten, die verursachen können, hecheln kann tödlich sein.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: