Warum Ist Ihr Hund Erbrechen Blut?

Warum Ist Ihr Hund Erbrechen Blut? Hund Erbrechen ist ein symptom, das möglicherweise auf die unterschiedlichen Bedingungen, in der Regel nicht sehr schwerwiegend. Allerdings, wenn der Hund Erbrechen von Blut, kann die Bedingung sein

Hund Erbrechen ist ein symptom, das möglicherweise auf die unterschiedlichen Bedingungen, in der Regel nicht sehr schwerwiegend. Allerdings, wenn der Hund Erbrechen von Blut, der Zustand kann schwerwiegend sein. Erbrechen von Blut ist ein Zustand, auch bekannt als hematemesis.

Ursachen von Erbrechen von Blut

Wenn der Hund erbricht Blut, das Blut wird begleitet von Speiseresten. Das Blut kann frisch sein (mit eine helle rote Farbe) oder koaguliert, Fall, in dem es eine dunklere Farbe. Einige Häufig verursacht der Hund Erbrechen Blut enthalten:

  • Hämophilie, die eine genetische Störung der Blutgerinnung, die dazu führen können Blutungen im Darm-Trakt
  • Magengeschwüre verursachen können, Blutungen
  • Speiseröhre-Geschwüre
  • Zwölffingerdarm-Geschwüren
  • Tumoren im Magen-Darm-Trakt; wenn die Tumoren Bluten, das Blut kann oben geworfen
  • Fremdkörper bleiben in der Speiseröhre, im Magen oder im Zwölffingerdarm, die Schaden können diese und verursachen Blutungen
  • Medikamente, die verursachen Magen-Reizungen oder Blutungen
  • Die Aufnahme von Knochen oder Knochensplitter durch die Verletzung der Auskleidung der Speiseröhre oder des Magens
  • Blut aufgenommen, nachdem eine Mund-Blutungen, Nasenbluten oder das lecken von Blutungen der Haut
  • Blut in der Lunge

Andere Symptome zu Beobachten Für

Für eine korrekte Diagnose von Ihrem Haustier, Sie beobachten müssen, um ein paar zusätzliche Symptome, die Ihr Hund kann angezeigt werden.

Sie sollten sehen, wenn der Hund wirft frisches Blut oder das Blut ist bereits geronnen.

Andere mögliche Symptome, die Ihr Hund kann die display gehören der Mangel an Appetit, Durchfall, Blut im Stuhl (frisches oder schwarze, teerige geronnenes Blut), Bauchschmerzen, blasse, flache und schnelle Atmung.

Wenn der Hund verliert eine erhebliche Menge an Blut, zeigt er Zeichen von Schwäche und kann zusammenbrechen oder geben Sie Koma.

Der Hund kann auch Bluten aus anderen teilen des Körpers.

Diagnose Hund Erbrechen Blut

Hematemesis kann auf eine ernsthafte Erkrankung, also der Hund braucht sofortige Aufmerksamkeit. Der Tierarzt wird die Ursache der Blut-Erbrechen nach dem ausführen ein paar tests. Ein komplettes Blutbild ist wichtig. Die Blutgerinnung wird ebenfalls geprüft werden. Zusätzlich, der Tierarzt durchführen, Röntgenaufnahmen und Röntgenaufnahmen um festzustellen, ob es Tumoren oder Fremdkörper in den Hund-system.

Andere tests, die durchgeführt werden können, sind Endoskopie für Magen, Speiseröhre oder Darm oder Ultraschall für den Bauch region.

Behandlungsmöglichkeiten

Die Behandlung des Hundes, Erbrechen von Blut wird davon abhängen, die Ergebnisse von Tierarzt.

In der Regel der Tierarzt wird Sie beaufsichtigen müssen, der Hund, und führen Sie alle notwendigen tests. Bis erste aussagekräftige Ergebnisse, sollte der Hund bekommen nur Infusionen und keine Nahrungsmittel oder Getränke zu vermeiden, die Verschlechterung der Zustand des Hundes.

Wenn die Blutung ist schwerer, der Hund erhält Bluttransfusionen. Der Tierarzt wird empfehlen, ein paar Drogen zu verwalten Zustand des Hundes.

Wenn der Hund hat Magen-Geschwür, so wird er zu einer speziellen Diät. Fremdkörper entfernt werden soll, chirurgisch, wenn sonst nicht möglich.

Wenn der Hund Tumoren, diese müssen operativ entfernt werden, wenn möglich, und eine Chemotherapie begonnen werden sollte.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: