Warum Ihr Hund Hat Durchfall: 5 Möglichkeiten

Warum Ihr Hund Hat Durchfall: 5 Möglichkeiten der Durchfall kann zwei Arten: akute (Dauer bis 5 Tage) und chronischen Durchfall (das ist schwerer und dauert für längere Zeit). 1.

Durchfall kann zwei Arten: akute (Dauer bis 5 Tage) und chronischen Durchfall (das ist schwerer und dauert für längere Zeit).

1. Ungewöhnliche „Diät“

Eine der häufigsten Ursachen von Durchfall bei Hunden ist die Tatsache, dass Sie neugierig sind und Essen Sie Steine, Holz, Müll und andere Dinge, die nicht einverstanden sind mit Ihren Mägen. Folglich, der Hund hat Durchfall, das ist der Körper die normale Reaktion auf eine ungewöhnliche Diät. Der Durchfall wird gedacht, um reinigen Sie den Körper des Hundes und loszuwerden, die Giftstoffe, die aufgenommen wurden.

Die Durchfall-Behandlung zu Hause durchgeführt werden kann. Bereiten Sie eine spezielle Formel, die zu Hause gekocht werden, um zu vermeiden, die Zusätze, die es in Dosen Tiernahrung. Diese Formel enthalten kann, einige mageres Fleisch (Pute oder Huhn) und Reis oder Süßkartoffeln. Fügen Sie die Ergänzungen der Faser oder einige Dosen Kürbis, die helfen, die Verdauung und härtet den Stuhl.

2. Durchfall Verursachenden Parasiten

Hunde, die Parasiten haben Symptome wie Durchfall oder Erbrechen. Der Durchfall wird verursacht durch die Entzündung des unteren Darm – wo die Parasiten sind in der Regel. Der Durchfall durch Parasiten verursacht wird die Letzte für längere Zeit und bleibt auch nach der änderung der Ernährung Ihres Hundes.

Einige der Parasiten, die Durchfall verursachen, sind Giardia, Würmer, Hakenwürmer, Spulwürmer oder Kokzidien. Diese Parasiten verursachen Hocker Verfärbung und manchmal auch Blut im Stuhl.

Jeder dieser Parasiten hat sich die Behandlung Optionen. De-wormers sind die häufigsten Medikamente, die verschrieben werden. Zusätzliche diätetische Einschränkungen erforderlich sein können. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt und er wird zeigen, eine angemessene Behandlung für jede dieser Parasiten. Der Durchfall Stoppt, sobald die Parasiten werden eliminiert.

Wenn Ihr Welpe hat Durchfall und es ist durch Würmer verursacht, kann er brauchen Besondere Aufmerksamkeit und sogar Krankenhausaufenthalt. Durchfall, schwere Dehydratation und Tod verursachen kann, bei Welpen und Hunde mit einem geschwächten Immunsystem.

3. Bakterien

Angesaugte Bakterien können Durchfall verursachen bei Hunden. Salmonellen oder Clostridium perfringens sind zwei Arten von Bakterien, die Infektionen verursachen und führen zu Durchfall.

4. Lebensmittel-Allergien

Hunde kann zu negativen Reaktionen auf Nahrungsmittel. Wenn Sie allergisch auf etwas sind, hat er Durchfall oder Erbrechen. Diesen Zustand zu behandeln, indem er ihm Trockenfutter enthält Probiotika. Sie wollen auch zu beobachten, welche Nahrung macht Ihr Hund krank ist. Es ist jedoch schwierig festzustellen, was genau bewirkt, dass die allergische Reaktion in Ihrem Hund, so müssen Sie einen Tierarzt aufsuchen. Er wird Ihnen sagen können, welche Nahrungsmittel Ihr Hund allergisch ist, und verschreibt eine Diät, die Stimmen mit Ihrem Haustier.

5. Schwere Krankheiten

Durchfall kann auf eine weitere schwere Krankheit. Wenn Ihr Hund hat Bauchschmerzen, Blut und Schleim im Stuhl und ist lethargisch dies könnte auf eine schwere Krankheit. Diese Symptome dauern in der Regel für mehr als 3 Tage.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: