Warum Hat Ihr Hund Blut Erbrechen?

Warum Hat Ihr Hund Blut Erbrechen? Ihr Hund kann Erbrechen Blut aufgrund von verschiedenen Krankheiten. Blut Erbrechen, auch bekannt als hematemesis, ist eine schwere symptom und sollte nie übersehen werden. Sofort

Ihr Hund kann Erbrechen Blut aufgrund von verschiedenen Krankheiten. Blut Erbrechen, auch bekannt als hematemesis, ist eine schwere symptom und sollte nie übersehen werden. Unmittelbare Diagnose und Behandlung sind erforderlich zu helfen, die Tier-und verhindern, dass Komplikationen oder Tod.

Wichtigsten Ursachen von Erbrechen von Blut

Hunde, die Blut Erbrechen, schwer krank und haben möglicherweise auch andere Symptome. Blut im Erbrochenen kann dunkelbraun, schwarz (verdaut Blut) oder leuchtend rot, je nachdem, was bewirkt, dass die hematemesis. Häufige Ursachen von Blut im Erbrochenen können gehören:

  • Tumoren im Verdauungstrakt, die Bluten können sporadisch
  • Polypen im Verdauungstrakt, die reizen den Magen oder der Speiseröhre und Bluten können, aber nur in seltenen Fällen
  • Schwere Blutungen des Zahnfleisches, die verursacht werden können durch Parodontitis
  • Eine offene Wunde in des Hundes Mund, der blutet und der Hund kann schlucken das Blut, die Ursache kann eine Reizung der Speiseröhre und des Magens und führt zu Erbrechen
  • Eine Nase Bluten, vor allem, wenn der Hund verdaut das Blut
  • Verschlucken von Blut (z.B. durch eine Verletzung), da Hunde oft lecken sich, wenn verletzt
  • Magengeschwüre, die Läsionen des Magens, der Anschnitt auf einer regelmäßigen basis, und das Blut kann zu übelkeit und Erbrechen. Oft, der Hund kann Blut im Stuhl als gut.
  • Speiseröhre-Geschwüre
  • Zwölffingerdarmgeschwüren
  • Einem perforierten organ, das führt zu inneren Blutungen (möglicherweise verursacht durch die Einnahme von einem scharfen Gegenstand wie etwa ein Knochen Splittern oder Nadel)
  • Fremdkörper, die zu Verletzungen und Blutungen der Speiseröhre oder des Magens
  • Medikamente, die produzieren-Darm-Blutungen
  • Interne Parasiten
  • Innere Blutungen
  • Hämophilie, eine Autoimmun-Krankheit, die Ursachen gestörter Blutgerinnung und kann auch Darm-Blutungen.

In einigen Fällen, was Sie denken, ist das Blut kann nur sein Essen, das hat die Farbe und Konsistenz des Blutes. Jedoch, wenn Sie vermuten, dass Ihr Hund Erbrechen Blut, nehmen Sie eine Probe des Erbrochenen für die Analyse. Tragen Sie immer Schutzhandschuhe bei der Handhabung von Hund Erbrechen und stellen Sie sicher, dass Sie zum desinfizieren der Räume im Haus mit Hund Erbrechen.

Zusätzliche Symptome Erkennen

Sie sollten erkennen, andere Symptome manifestiert, die durch den Hund zu helfen, den Tierarzt zu diagnostizieren, den Hund, das problem und bekommen die Behandlung so schnell wie möglich.

Der Tierarzt wird einige tests, um sich ein klares Urteil. Aber inzwischen, kann der Hund unter der Infusion, die wird ihm helfen, zu erholen und halten Sie ihn genährt und hydratisiert.

Heilung für Hunde, die Blut Erbrechen

Wenn Ihr Hund erbricht Blut, sollte er eine Behandlung erhalten, sofort.

Die Behandlung wird von dem Tierarzt, je nach Befund und die weiteren Symptome des Tieres.

Der Hund kann erhalten medikamentöse Behandlung und bleiben unter Beobachtung für mehrere Tage, um sicherzustellen, dass er nicht mehr spuckt Blut.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: