Warnung Anzeichen von Diabetes bei Katzen

Warnung Anzeichen von Diabetes bei Katzen Anzeichen diabetes ernst genommen werden sollte, wie bei diabetes ist eine komplexe Erkrankung, kann zur Erblindung führen, wenn Sie unbehandelt. Diabetes kann manifest

Die Warnung Anzeichen von diabetes ernst genommen werden sollte, wie bei diabetes ist eine komplexe Erkrankung, kann zur Erblindung führen, wenn Sie unbehandelt. Diabetes manifestieren kann, obwohl ein breites Spektrum von Symptomen ab vermehrtes Wasserlassen und Durst, Lethargie. Überprüfen Sie mit Ihrem Tierarzt, wenn Sie bemerken, 1 oder mehrere dieser diabetes Symptome.

Übermäßige Durst

Übermäßiger Durst ist unter den Symptomen von diabetes. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Katze nicht richtig zu assimilieren, die Glukose nach Mahlzeiten, und es wird eine hohe Niveau der Glukose im Blut, so wird er versuchen, Sie zu verwässern der erhöhten Konzentration von Glukose. Polydipsia ist symptomatisch für viele andere Krankheiten, einschließlich Infektionen der Harnwege oder Hyperthyreose, so sollten Sie aufpassen, für zusätzliche Symptome oder Holen Sie sich eine klare Diagnose von Ihrem Tierarzt.

Übermäßige Wasserlassen

Übermäßige Wasserlassen, oder Polyurie ist symptomatisch für Katzen mit diabetes und kann durch:

  • Das erhöhte Niveau der Glukose im Blut
  • Die Tatsache, dass die Katze verbraucht, eine erhöhte Menge von Flüssigkeiten

Überwachen Sie Ihre Katze und sehen, ob es änderungen in der Wasserlassen Zeitplan. Sie können auch beobachten Sie die Katzentoilette und festzustellen, ob Ihre Katze beseitigt mehr Urin. Wenn getestet, der Urin eine erhöhte Niveau der Glukose, wie dies kann nicht gespeichert werden, in die Zellen des Körpers und letztlich beseitigt.

Gewichtsverlust bei Diabetischen Katzen

Eine Katze mit diabetes, die Gewicht verlieren, trotz der Tatsache, dass er möglicherweise einen erhöhten Appetit. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Körper nicht die benötigten Nährstoffe und beginnt, mit der Glukose gespeichert in den Fettdepots und der Muskulatur.

Diabetes und Erhöhter Appetit

Gesteigerter Appetit oder polyphagia ist aufgrund der Tatsache, dass Körper der Katze nicht assimilieren Glukose richtig und fühlen sich die Notwendigkeit der Bereitstellung von mehr Energie für das überleben. Der Mangel an Nährstoffen im Blut wird ein signal an die cat ‚ s Gehirn, und er wird nichts mehr Essen. Sie können finden, dass Ihre Katze auf der Suche nach Nahrung zusätzlich zu seinen Mahlzeiten.

Cat Trockener Mund

Trockener Mund ist unter der Symptome von diabetes bei Katzen, aber es kann schwieriger sein, zu erkennen. Jedoch kann die Katze mehr Wasser trinken, auch aufgrund der Tatsache, dass er spürt, wie sein Mund trocken ist.

Diabetes und eine Katze Mangel an Energie

Eine Katze mit diabetes kann lethargisch, da er nicht genug Energie haben. Der Mangel an Energie ergibt sich aus der Tatsache, dass der Körper nicht assimilieren Glukose. Glukose wird gebildet aus der aufgenommenen Nahrung durch die Katze. Wenn die Katze hat einen insulin-Mangel die glucose nicht in die Zellen gelangen.

Die Diagnose Diabetes bei Katzen

Diabetes diagnostiziert werden kann mit einem test von Urin und Blut-tests. Sowohl die Blut-und Urin-tests werden zeigen anormale Niveaus von Glukose. Der Tierarzt untersucht die Katze und festzustellen, ob die Symptome sind Anzeichen für diabetes. Zusätzliche tests können durchgeführt werden, um festzustellen, wenn die Bedingung verursacht Schäden im Körper der Katze. In fortgeschrittenen Stadien, Katarakte auftreten.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: