Vorkehrungen für die Gefährten, während Sie können

Die jüngste Geschichte von einer Katze gerettet die von Sterbehilfe, weil es erklärt wurde, also in seines Besitzers wird, zeigt die Notwendigkeit für die richtige Nachlassplanung.

Helga Schimkat ist ein Rechtsanwalt, Schriftsteller und Aktivist, der konzentriert sich auf Tier und Umweltschutz. Dieser Artikel bietet einen kurzen, Allgemeinen überblick über die Tier-Recht Fragen. Es ist nicht als rechtliche Beratung.

DogTime.com und CatTime.com vor kurzem berichtet, dass ein Chicago-Gericht gerettet Stiefel, eine gesunde 11-jährige Katze wird eingeschläfert, wie die Katze auf den Besitzer gerichtet hatte in Ihrem Testament. Die bank dient als Testamentsvollstrecker des Nachlasses beantragt, das Gericht zu überschreiben, die „Euthanasie“ – Bestimmung in dem Willen, die es hat, und die Katze lebt jetzt bei einem no-kill cat sanctuary.

Das Umfeld, in dem Stiefel “ überleben und neue Heimat dienen als eine wichtige Erinnerung an die Notwendigkeit, um entsprechende Vorkehrungen zu treffen für die Begleiter der Tiere und erhöhen interessante rechtliche und philosophische Fragen.

Kann ein Gericht Wirklich Kippen einen Willen?

Ja, ein Gericht aushebeln können, eine Bestimmung in einem Testament, und Sie kann dies aus mehreren Gründen, einschließlich der „unzulässigen Beeinflussung“ der anderen person, dem Erblasser die fehlende Kapazität (wie jemand mit schwerer Demenz), oder die die eine rechtswidrige Handlung oder etwas anstößig für die öffentliche Ordnung gemacht werden.

Stell dir vor, wenn ein Erblasser erforderlich, dass Ihr Kind getötet werden, auf den Verstorbenen den Tod, denn es wäre zu traurig für das Kind zu gehen; oder wenn der Erblasser die linke Geld für die John-Doe aber nur, wenn John zuerst getötet jemand anderes zuerst. Die Kunst, die Stehlen, eine faszinierende Dokumentation über das Barnes-Kunst-Sammlung in Philadelphia, ist eine aufschlussreiche Arbeit zum Thema die macht der Gerichte zu ändern, wird Bestimmungen.

Haustiere als Eigentum

Das Gesetz traditionell der Auffassung, Tieren, Persönlichem Eigentum viel das gleiche wie ein Stuhl oder Halskette. Also, kann jemand zu verkaufen, oder verschenken Sie eine Katze oder einen Hund, oder einschläfern, man wird (wenn ein Tierarzt, der bereit ist, dies zu tun). Die Eigenschaft der Kategorisierung erklärt sich auch, warum jemand, der klagt und siegt über den Tod von einem Begleiter Tier auf jemand anderes Hände oft vergeben, nicht mehr als die „Kosten“ des Tieres, das heißt, die Annahme Gebühr oder ein Honorar für einen Züchter.

Pet-Trusts und Anderen Tools

Allerdings wird die Eigenschaft Konzept nicht gut mit vielen Tier-Befürworter und das Gesetz ändert sich allmählich zu Adresse, Unbehagen. „Pet-trust“ – Gesetze sind ein Beispiel für die Veränderung. Viele Staaten haben Gesetze verabschiedet, die in den letzten Jahren, die es einer person zu erstellen, die ein „pet“ Vertrauen “ für seine oder Ihre Begleiter Tiere, die in der person oder Leben Vertrauen. Mit einem Haustier zu Vertrauen, einer person, die im wesentlichen Aufträge, die einen bestimmten Betrag sein oder Ihr Vermögen beiseite zu Pflege für die person, die Tiere für die Dauer Ihres Lebens. Das Dokument creating trust Namen von Treuhändern, die mit der Geld und macht Bestimmungen für pflegende Angehörige oder Betreuer. Einige trusts können auch den Namen einer person, die berechtigt, die Durchsetzung der Stiftung für das Tier zu nutzen, und kann erfordern, dass bestimmte Aktionen wie etwa die Art der Nahrung, ob die Tiere getrennt werden können, und andere solche details.

Stiefel verschont wurde, tödliche Injektion, wenn ein Richter überstimmt eine Euthanasie-Regelung in Ihren Verstorbenen Besitzer.

Denn ein Testament ist nur wirksam, nachdem jemand stirbt und das Nachlassgericht (oder andere) Gericht bestellt einen Vollstrecker oder der persönliche Repräsentant (benannt durch den Erblasser im Testament), gibt es eine Zeitverzögerung zwischen der person, die ‚ s Tod und dem Beginn der pet Vertrauen. Wenn die Entscheidung für einen wird, sollte man Vorkehrungen für die Versorgung der Tiere für diesen Zeitraum, möglicherweise durch andere juristische Dokumente.

Wohn trusts bieten eine alternative zu einer wird, die erlauben würde, ein Haustier trust kick vor dem Tod sollte der Mensch nicht in der Lage, Pflege für Ihre Tiere, während Sie noch lebendig, wie während des Lebens in einem Pflegeheim.

Es kann auch möglich sein, in einem Staat zu ändern, eine Vollmacht zu erbringen, die die Behörde zu zahlen, für die Pflege ein Begleiter Tier und machen wohnen Sie in einer Zeit der individuellen Handlungsunfähigkeit.

Egal, welche Werkzeuge gewählt werden, die einzelnen müssen sich mit dem ein Rechtsanwalt mit Fachkenntnissen in beiden Nachlassplanung und insbesondere in der companion animal Bestimmungen, um den job richtig gemacht.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Foster Moreau Womens Jersey