Vincristin für Hunde

Vincristin für Hunde Vincristin ist eine Art von Chemotherapie-Medikament, das zur Behandlung von Hunde Krebs. Dieses Medikament fällt unter die Kategorie Drogen, die als vinca-Alkaloide und ist

Vincristin ist eine Art von Chemotherapie-Medikament, das zur Behandlung von Hunde Krebs. Dieses Medikament fällt unter die Kategorie Drogen, die als vinca-Alkaloide, und erhalten wird aus einer pflanze namens der Vinca-Rosea-pflanze.

Diese Medikamente sind hilfreich bei der Heilung von Hunden, die an Krebs erkrankt, weil Sie effektiv arbeiten auf Krebszellen, die nicht entfernt werden können durch chirurgische Eingriffe. Jedoch, dieses Medikament hat bestimmte Nebenwirkungen und es ist wichtig, zur Kenntnis, die gleichen, vor allem, wenn der Tierarzt empfiehlt die Verabreichung von Vincristin zu heilen Ihr Haustier.

Wie Funktioniert Vincristin Arbeit?

Obwohl normale und abnormale Zellen werden bei der Zellteilung, die Zellen, die krebsartig in Natur teilen, mit einer schnelleren Tempo, wenn im Vergleich zu normalen Zellen. Um zu verhindern, dass Chemotherapie-Medikamente töten von normalen Zellen, die fast alle Chemotherapie-Medikamente konzentrieren sich auf die Zellteilung. Für die Zellteilung stattfinden bestimmte Substanzen, sogenannte Mikrotubuli zu sein, wie Sie brechen die Zellen auseinander. Vincristin arbeitet, um zu töten oder zu zerstören diese Mikrotubuli, um zu reduzieren die Zellteilung im Tier-Körper.

Verwendet von Vincristin:

  • Zur Behandlung von hämangiosarkome
  • Immunsystem-bezogenen Thrombozyten-Erkrankungen
  • Lymphome
  • Geschlechtskrankheiten Tumoren

Dosierung und Verabreichung von Vincristin

Die Dosierung hängt von der schwere und die Art von Krebs vorhanden. Das Behandlung-Protokoll variiert für jedes Haustier und es ist am besten zu Folgen, der Tierarzt Anweisungen bei der Verabreichung irgendwelche Medikamente, um Ihr Haustier. Vincristin muss intravenös verabreicht werden und der Hund kann mitgebracht werden, um den Arzt für den gleichen Zweck. Da das Medikament zerstört Weichgewebe vorhanden in der pet Körper, das Medikament ist nur intravenös verabreicht werden einmal alle 7 Tage.

Kontroverse um die Verwendung von Vincristin

Obwohl das Medikament wirkt, effektiv zu reduzieren, Zellteilung, es hat eine Menge Kontroverse um die Droge, weil in seltenen Fällen, die Droge ist bekannt, release Blutgerinnung Zellen aus der Hund das Knochenmark. Aus diesem Grund Vincristin verabreicht werden soll, genau nach den Verwaltung Protokolle, her gestellt von der Food and Drug Administration (FDA).

Nebenwirkungen von Vincristin

Wie bei den meisten anderen Chemotherapie-Medikamente, gibt es einige Nebenwirkungen im Zusammenhang mit dem Einsatz von Vincristin. Das Medikament kann die Interaktion mit dem Haustier, das Nervensystem und geben Anlass zu Krampfanfällen und neurologischen Erkrankungen. Häufig gesehen Symptome sind Haarausfall und übelkeit. Einige Tiere leiden auch unter Durchfall. Wenn das Medikament nicht intravenös verabreicht, das Tier wird darunter leiden, Wunden. Diese Wunden in der Regel entwickeln, wenn das Haustier, das weiche Gewebe zu sterben.

Vorsichtsmaßnahmen

Das Medikament sollte nicht verabreicht werden an Hunde, die allergisch auf seine Inhaltsstoffe. Es ist auch bekannt, dass bestimmte Wechselwirkungen besonders wenn es verwaltet zusammen mit Drogen, enthalten L-Asparaginase. Neben dieser, Haustiere, die zuvor litt an Blasensteinen leiden können hohe Harnsäure Ebenen, nachdem Sie gegeben sind Vincristin.

Die meisten Tierärzte verschreiben Vincristin zusammen mit anderen Chemotherapeutika zur Bekämpfung von Lymphomen und anderen Krebserkrankungen. Wenn sich das Tier entwickelt sich eine der Nebenwirkungen, nachdem er verabreicht wird das Medikament, sollten Sie sofortige ärztliche Versorgung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: