Vibramycin für Katzen

Vibramycin für Katzen Vibramycin ist ein wirksames Medikament, das Häufig verwendet, um die Behandlung von bakteriellen Infektionen bei Haustieren. Es wird verwendet bei Katzen zu Adresse, Infektionen der Blase und Harnwege

Vibramycin ist ein wirksames Medikament, das Häufig verwendet, um die Behandlung von bakteriellen Infektionen bei Haustieren. Es wird verwendet bei Katzen zu Adresse, Infektionen der Blase und Harnwege sowie Infektionen, die durch Wunden oder offene Wunden, Infektionen der Atemwege, und einige Infektionen durch Zecken. Dieses Medikament ist nur verfügbar mit einem speziellen Veterinär-Rezept, also, wenn Ihre Katze leidet unter eine oder mehrere dieser Bedingungen haben, nehmen Sie ihn sofort zum Tierarzt, um zu sehen, ob Vibramycin meine eine effektive und angemessene Behandlung option.

Vibramycin Übersicht

Vibramycin ist ein Markenname, der Formulierung einer Droge mit Doxycyclin. Doxycyclin ist als ein Antibiotikum Tetracyclin. Diese Art von Antibiotika ist hilfreich in Fällen, in denen Bakterien, die eine Infektion verursachen, sind nicht besonders anfällig, um mehr standard-Typen von Antibiotika. Deshalb, wenn Ihr Haustier bereits versucht hat, eine standard-Antibiotika-und, hat sich als unwirksam bei der Verringerung seiner Infektion, Vibramycin kann ein guter Nächster Schritt.

Vibramycin funktioniert durch die Verhinderung von Bakterien, die Infektionen verursachen in verschiedene Teile Ihrer Katze Körper in der Lage, Sie zu produzieren das protein, die notwendig ist, zu schaffen und zu unterstützen, Ihre Zellwände. Ohne dieses protein, das Bakterien, Zellen sterben und werden nicht in der Lage zu reproduzieren, wodurch die Infektion.

Verwendung von Vibramycin für Ihre Katze

Es ist zwar oft verschrieben von Tierärzten als extra-label Medikament verwendet werden-für Katzen und andere Haustiere, Vibramycin nicht zugelassen für die Anwendung bei Tieren durch die FDA. Vielmehr ist dieses Medikament ist speziell für den Einsatz im Menschen nur. Daher müssen Sie besonders vorsichtig, wenn Sie geben Ihrer Katze eine Behandlung mit Vibramycin.

Vibramycin wird in der Regel in drei Formen: als Tablette, als eine suspension oder als eine injizierbare Medikament. Die meisten Leute finden, dass Ihre Katzen am besten entweder die Tablette oder suspension zum einnehmen, obwohl Sie möglicherweise einen Weg finden, zu schleichen, die Dosierung in Ihre Katze die Nahrung, um ihn zu Essen, die Medizin. Die genaue Dosierung und Verabreichung Zeitplan für Vibramycin werden, richten sich nach dem Alter der Katze, sowie sein Gewicht und die Allgemeine Größe, sowie die Art und schwere der Infektion, die man behandeln.

Vibramycin Nebenwirkungen und Risiken

Obwohl es insgesamt Recht sicher für Katzen Vibramycin nicht ohne gewisse Risiken. Es ist wichtig, dass Sie informieren Sie Ihren Tierarzt alle anderen Fragen der Gesundheit und Medikamente, die Ihre Katze zeigt, wie Vibramycin negativ reagieren können bestimmte Medikamente und Bedingungen.

Die am häufigsten gesehen Nebenwirkungen von Vibramycin in der Regel gehören die folgenden:

  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Verfärbung der Zähne

Wie bei anderen Antibiotika, ist es wichtig, dass Sie die Bereitstellung Ihrer Katze mit der vollen Dosierung von Vibramycin durch die geplante Therapie. Dies hilft sicherzustellen, dass die bakterielle Infektion vollständig ausgelöscht, und dass die Medizin auch weiterhin wirksam zu sein für die zukünftige Nutzung als gut. Fragen Sie Ihren Tierarzt über alle Nebenwirkungen, die Sie bemerken in Ihrer Katze.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: