Verstehen Katze Verstopfung

Verständnis, Katze Verstopfung, Katze Verstopfung ist eine Bedingung, die auftreten können, in Katzen, von jedem Alter, Geschlecht oder Gesundheitszustand. Die Bedingung ist leicht zu behandeln; jedoch ältere Katzen sind mehr

Katze Verstopfung ist eine Bedingung, die auftreten können, in Katzen, von jedem Alter, Geschlecht oder Gesundheitszustand. Die Bedingung ist leicht zu behandeln; jedoch ältere Katzen sind anfälliger für Komplikationen und gesundheitliche Risiken.

Die Katze ist verstopft, wenn er Schwierigkeiten hat, der Weitergabe von Kot oder gar nicht verrichten wollen, an alle, die für mehr als 24 Stunden. Verstopfung tritt auf, wenn die Fäkalien wurden, die Ihren Wohnsitz in den Darm zu lange. Die Därme extrahieren die Feuchtigkeit aus dem Kot, und wenn der Kot bleiben lange genug in diesem Bereich, Sie werden mehr schwer zu passieren, die aufgrund Ihrer Solidität.

Ursachen der Feline Verstopfung

Eine Ernährung, die arm an Fasern und Nährstoffen kann zu Verstopfung führen. Andere Ursachen sind Pelz-Bälle, Flüssigkeitsmangel, Bewegungsmangel, Angst und stress, Krankheiten, Tumore, Darm-Schmerzen oder eine mögliche Becken-Verletzung. Auch wenn das Katzenklo nicht sauber ist, wird Ihre Katze zu vermeiden, und dies kann führen Häufig zu Verstopfung.

Die Symptome der Verstopfung bei Katzen

Sie können leicht feststellen, ob Ihre Katze ist verstopft. Wenn Sie nicht finden können, Kot in der Katzentoilette, das ist ein klares Zeichen. Allerdings, wenn Ihre Katze defecates außerhalb der Verstopfung kann mehr schwer zu erkennen.

Auch wenn Sie bemerken, kleinere Mengen von Kot als üblich, kann es bedeuten, dass die Katze ist verstopft. Der Kot sind hart und die Katze ist der Bauch sieht aufgebläht. Die Katze auch Schmerzen beim Stuhlgang und in der Regel verhindert das Katzenklo.

Flüssiger Kot kann auch vorhanden sein, aber dies bedeutet nicht, dass die Katze Durchfall hat. Es ist nur ein weiteres symptom der Verstopfung, und die Flüssigkeit ist meist Schleim.

Eine Verstopfung Katze, die Gewicht verlieren, durch einen Mangel an Appetit. Wenn Verstopfung, die Katzen das Interesse verlieren, in die Spiele und schauen Sie schwach. Im Fall der Katze beginnt zu Erbrechen, ist dies ein alarmierendes Zeichen bedeutet, dass die Verstopfung ist schwerer und brauchen medizinische Aufmerksamkeit.

Feline Verstopfung Behandlung

Nach der Errichtung der Diagnose und der Ausschluss einer anderen medizinischen Fragen, die Ihr Tierarzt wird in der Lage sein, um Ihnen eine Katze abführend wirken. Canned Kürbis ist ein natürliches Abführmittel, die verwendet werden können, wenn die Verstopfung ist nicht schwer.

Eine alternative Behandlungsmöglichkeit ist die Injektion von Klistier, das regt den Stuhlgang.

Intravenöse Flüssigkeiten werden administriert werden, in schweren Fällen von Verstopfung, wenn die Katze sich weigert zu Essen und der Zustand anhält.

Die Katze sollte gesetzt werden unter einer strengen Diät, nachdem Sie Verstopfung zu verhindern, die re-auftreten der Erkrankung. Nassfutter und Gemüse Mahlzeiten werden empfohlen, zusammen mit viel frischem Wasser. Die Ernährung sollte gehalten werden, für 1 Woche, danach kannst du schrittweise die trockene Nahrung.

Chronische Verstopfung

Wenn Ihre Katze hat chronische Verstopfung, weitere tests werden benötigt, um die Ursache für diesen Zustand. Eine Biopsie oder Koloskopie wird erforderlich sein, zusammen mit Bluttests und Röntgenstrahlen.

Verhindert Verstopfung Katze

Verstopfung kann vorgebeugt werden, indem auf eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung, um Ihre Katze. Stellen Sie sicher, es ist immer frisches Wasser in seinen Napf und Sie können auch fügen Sie einige Faser-Ergänzungen, um sicherzustellen, dass die ordnungsgemäße Stuhlgang.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: