Verständnis Schlaf-Muster Katze

Verständnis Cat Schlaf-Muster, Katze, Schlaf-Muster, zählen zu den einzigartigsten Aspekte von feline Verhalten. Katzen sind bekannt für Ihre Fähigkeit, zu schlafen fast überall für Stunden am Ende.

Katze Schlaf – Muster gehören zu den einzigartigsten Aspekte von feline Verhalten. Katzen sind bekannt für Ihre Fähigkeit, zu schlafen fast überall für Stunden am Ende. Erwachsene sind Schätzungen zufolge durchschnittlich 13 bis 18 Stunden pro Tag schlafen. Kätzchen, besonders von Neugeborenen, erfordert auch größere Mengen an rest pro Tag. Längerer Schlaf sind ein wichtiger Teil von Ihrem Haustier die Allgemeine Gesundheit und wellness. Sie sind auch in Bezug auf Ihre inländischen Hauskatze wilden Vorfahren. Lernen über Ihre Katze Schlaf-Muster, kann Ihnen helfen zu verstehen, andere wichtige Teile, die das Verhalten Ihres Haustieres.

Warum Katzen So Viel Schlafen

Genetik werden geglaubt, um zu beeinflussen Ihr Haustier Katze-nap-Tendenzen. In freier Wildbahn, Katzen sind Raubtiere, üben eine große Menge an Energie, fangen Ihre Beute. Da die Jagd in der Regel tritt auf, während der Dämmerung, Dämmerung und Nacht, Katzen verbringen einen Großteil des Tages schlafen und schonen wertvolle Energie. Längeren Ruhephasen Hilfe der feline Körper wichtige Funktionen wie Hormon-Verordnung und Zelle-Reparatur. Genetik spielt auch eine Rolle, Kätzchen, Schlaf-Muster.

Neugeborene Katzen verbringen die meiste Zeit schlafend. In der Natur, dieses Verhalten hält Sie nahe dem nest und Weg von Raubtieren und anderen Gefahren. Kätzchen auch Durchlaufen vitalen Wachstum und Entwicklung, während langer Perioden des Schlafes. Andere Faktoren können dazu beitragen, Ihre häusliche Katze übermäßige Nickerchen. Langeweile, verursacht durch einen Mangel an stimulus wie Spielzeug und Gefährten verursachen können Katzen schlafen während des Tages mehr. Protein ist ein wichtiger Teil der tierdiät, ist auch gedacht, um zu fördern die Müdigkeit Katzen und andere Tiere.

Merkmale der Katze Schlafen

Beobachten Sie eine Katze rest kann eine interessante und unterhaltsame Erfahrung. Während bestimmter Perioden des Schlafes Sie können feststellen, dass Ihr Haustier die Pfoten oder schnurrhaare zucken oder zittern. Ihre Augenlider bewegen kann oder plötzlich öffnen, als wenn Sie sich bereit für action. Dies sind alle Eigenschaften, die von normalen Katzen Schlafverhalten.

Wie Menschen und andere Tiere Katzen Durchlaufen verschiedene Stadien des Schlafes. Während in der REM (Rapid Eye Movement) Phase Ihres Haustieres Gesicht oder Körper bewegen kann unerwartet beendet. Dies wird verursacht durch den Anstieg in der Aktivität des Gehirns während des REM-Schlafes. Wenn Ihre Katze erlebt, der Non-REM-Schlaf, den Sie in einen Zustand tiefer und Erholung. Während dieser Phase kann Sie immer noch oder entspannt für einen längeren Zeitraum.

Obwohl Sie können den nap für die Stunden, die Katzen sind als leichte Schläfer. Ihre Neigung zu wecken, beim kleinsten Geräusch oder Berührung ist ein wichtiger überlebens-Mechanismus geerbt von Ihren wilden Vorfahren. In der Natur, schlafen während des Tages macht Katzen anfälliger für Angriffe. Die Fähigkeit, aufwachen und munter werden, schnell Flucht hilft Ihnen tagsüber Raubtiere.

Von kitten zu Erwachsenen Katzen benötigen mehr Schlaf als die meisten anderen Haustiere. Jedoch ein übermaß an Schlaf kann darauf hindeuten, solche Probleme wie Depressionen, Langeweile oder Krankheit. Vertraut machen Sie sich mit Ihrer Katze Schlaf-Muster, kann Ihnen helfen, zu schätzen wissen, Ihre Bedürfnisse und befassen sich mit wichtigen Veränderungen in Ihrem Verhalten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: