Verständnis Glaukom in Hunde

Verständnis Glaukom Glaukom bei Hunden Definiert das Glaukom ist erhöhter Augendruck im inneren des Auges. Dies wird verursacht durch die Flüssigkeit im inneren des Auges der Aufbau, weil der Abfluss-system ist verstopft.

Glaukom Definiert

Glaukom ist erhöhter Augendruck im inneren des Auges. Dies wird verursacht durch die Flüssigkeit im inneren des Auges der Aufbau, weil der Abfluss-system ist verstopft. Als der Druck baut sich auf, die Flüssigkeit übt Druck auf den Sehnerv, und schneidet die Blutversorgung der Netzhaut. Dies kann zu einem permanenten Verlust des Sehvermögens, wenn die Bedingung nicht kontrolliert. Leider, die Krankheit geht oft unentdeckt, bis der Hund hat dauerhaft verloren vision in einem Auge und die Schwierigkeiten bei der das zweite Auge.

Es gibt 2 Arten von Glaukom.

Primäre Glaukom ist eine vererbte Erkrankung, und ist Häufig in vielen Rassen wie American Cocker Spaniel, Basset Hounds, Chow-Chows, Elchhunde, Husky, Labrador und Shar Peis. Primäre Glaukom wird die meisten beginnen in der Regel in einem Auge, aber schließlich beinhalten das andere Auge auch. Glaukom kann im weiteren Verlauf Recht schnell, innerhalb weniger Stunden, so dass, sobald ein problem erkannt wird, ist es unerlässlich, die Behandlung sofort suchen.

Sekundäre Glaukom verursacht wird, wenn andere Erkrankungen des Auges wie reifer grauer Star oder Entzündungen im inneren des Auges reduzieren, die Entwässerung aus dem Auge.

Glaukom-Diagnose

Um die diagnose von Glaukom -, Veterinär-Augenarzt muss die Durchführung einer kontakttonometrie test, dass Maßnahmen, die der Hund um den intraokularen Druck (IOP). Wenn seine IOP Lesen ist zwischen 10 und 20 mmHg, der Druck ist normal. Während alles darüber gilt als hoch, die Hunde, die oft mit Lesungen von 45 bis 60 mmHg, zunehmende Schmerzen im Auge.

Sobald das Glaukom ist bestätigt, der Veterinär-Augenarzt durchführen wird, mehrere andere tests, um festzustellen, ob es primäre oder sekundäre Glaukom, was die visuelle Prognose für Ihren Hund ‘ s eye(s) und welchen Kurs der Behandlung wird empfohlen.

Symptome des Glaukoms

In den meisten Fällen von Glaukom-Präsenz ist schwer zu erkennen, die für das ungeübte Auge. Ihr Hund die Augen erscheinen rot oder blutunterlaufen und Verlust der Sehkraft ist Häufig. Das Auge kann auch angezeigt werden aufgetrieben oder vergrößert werden. Wenn das Auge hat diese Stufe erreicht, der Verlust der Sehkraft ist Häufig permanent.

Behandlung für Glaukom

Es gibt keine standard-Methode der Behandlung für Glaukom. Je nach der Art des Glaukoms (primär oder Sekundär), und ob das Auge noch der Anblick, der Empfehlung kann sehr unterschiedlich sein. Medizinische Optionen sind Tropfen oder Pillen zur Verringerung der IOP und chirurgische Optionen beginnen mit Kanal-Implantaten zu erlauben, die drainage aus dem Auge sowie andere chirurgische Optionen für einen nicht-sehenden Auge.

Das Glaukom kann einen enormen Einfluss auf Ihren Hund die vision. Es ist wichtig zu wissen, wenn Ihr Hund ist anfällig für das Glaukom so können Sie beobachten, nach Zeichen der Veränderung in seiner vision, sei es aufgrund von Vererbung oder andere Augenerkrankungen. Durch das halten dieser Sachen im Verstand, können Sie helfen, verlängern Sie Ihren Hund die vision durch eine schnelle medizinische Behandlung sollte ein Glaukom entstehen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: