Verlassene Katze erzielt süßes neues Zuhause in hobbingen

Eine Katze, die wurde aufgegeben, während der Bau eines der key-sets der Herr-der-Ringe-und Hobbit-Filme, hat der Ort seine Heimat.

Pickles ist Herr seiner Domäne.

Hobbit – fans wissen wahrscheinlich, dass Neuseeland ist die Heimat von Hobbiton, das Filmset, wo der Herr der Ringe und der Hobbit gedreht wurden. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass eine Katze namens Pickles lebt auf dem Gelände.

Nach comic-Autorin Gail Simone, die Twitter-Seite, Gurken entdeckt wurde, als er war nur ein Kätzchen und hobbingen war im Bau. Die Katze, die gefunden wurde, durch die Film-crew Mitglieder, die sah, wie jemand werfen einen sack aus dem Auto.

Der sack war voller Kätzchen, die alle starben, außer bei den Salzgurken.

Jetzt eine Erwachsene Katze, Gurken Leben in hobbingen, das ist eine beliebte Touristenattraktion. „Eines Tages, Gurken geht bis in die Green Dragon Inn zu bekommen leckere Schnitzel aus der Küche,“ Simone schreibt in einem Beitrag. „Es ist die am meisten adorable Sache überhaupt.“

Die Raubkatze ist das Thema des anstehenden Kinder-Buch mit dem Titel Pickles Geht Hobbiton.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: