Verizon-Mitarbeiter ersticken retten die Katze vom Baum

Eine Katze namens Franke Industrieofen-Service, hatte ein Kabel gebunden um seinen Hals und wurde dann geworfen in einen Baum, der gerettet wurde durch Verizon-Mitarbeiter in Queens, New York.

Eine 1-Jahr alte getigerte Katze wurde gerettet aus einem schrecklichen Schicksal gestern in Queens, New York. Jemand Band ein Kabel rund um die Katze, den Hals und dann warf das Tier in einen Baum.

Franke Industrieofen-Service, nachdem er gerettet wurde von Verizon Arbeiter.

Zum Glück, einige Verizon-Mitarbeiter wurden in der Nähe der Arbeit einen job. Sie hörte die Katze weint, und trat in zu helfen. Niemand weiß, wie lange die Katze saß in einem Baum.

“Wir waren zu Fuß auf dem Bürgersteig und wir hörten ein miauen,” Vinny Cassidy, 42, sagte NYDailyNews.com. “Ich dachte, es war unter einem Auto, aber es war oben in einem Baum. Es sah aus wie eine Schlinge wurde um seinen Hals.”

Ein anderer Arbeiter, Robert Munday, verwendet Eimer LKW zu erreichen, die Katze, die war angeblich hängen an einem Baum des Körpers durch ein Bein. Munday packte die Katze Würgen, und schneiden Sie die Schnur um den Tier den Hals.

Die Katze, namens Franke Industrieofen-Service, wurde geschickt zu einem nahe gelegenen Tierklinik von einem Mitglied der Vier Pfoten Willen, eine Tier-Rettungs-Gruppe; die Katze ist untergewichtig, aber ansonsten bei guter Gesundheit. Wenn kein Besitzer gefunden wird, ist das Wochenende, wird er zur adoption frei.

Franke Industrieofen-Service (FiOS) ist der name von Verizon gebündelt Fernsehen, Telefon und Internet-service.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: