Verhütung von Gingivitis bei Katzen

Verhütung von Gingivitis bei Katzen Zahnfleischentzündung bei Katzen betrifft die Schwellung des Zahnfleisch und wirkt sich auf eine große Anzahl von Katzen ab dem Alter von 3. Der Zustand kann sich auf die Zahnfleisch unter 1

Zahnfleischentzündung bei Katzen betrifft die Schwellung des Zahnfleisch und wirkt sich auf eine große Anzahl von Katzen ab dem Alter von 3. Der Zustand kann sich auf die Zahnfleisch unter 1 zahn, sondern in der Regel wird es sich um mehrere Zähne. Zu wissen, was sind die Ursachen einer Zahnfleischentzündung bei Katzen kann Ihnen helfen, bei der Suche nach Mittel gegen diesen Zustand. Wenn unbehandelt, gingivitis kann dazu führen, Verlust der Zähne oder sogar noch mehr komplexe Infektionen im Körper.

Ursachen einer Zahnfleischentzündung bei Katzen

Die Ursachen einer Zahnfleischentzündung bei Katzen sollte bekannt sein, so dass Sie lernen, wie Sie besser zu verhindern gingivitis. Die wichtigsten Ursachen von Zahnfleischentzündung bei Katzen zählen die Bildung von plaque und Zahnstein. Plaque wird gebildet, ein paar Stunden nachdem die Katze frisst und ist aus mehreren Bakterien. Werden diese Bakterien nicht entfernt, können Sie verwandeln sich in Mineralien, verursacht Zahnstein. Der Zahnstein macht die Zähne anfälliger für die Ansammlung von Bakterien. Die Bakterien können sich leicht verbreiten, auf das Zahnfleisch und verursachen Entzündungen. Da die Durchblutung des Zahnfleisches reichen, kann der Zustand komplexer geworden kurz und die Bakterien transportiert werden können, um andere Organe, können zu Komplikationen führen und sogar zu Organversagen.

Verhütung von Gingivitis bei Katzen

Zahnfleischentzündung bei Katzen kann verhindert werden, indem nicht Zahnstein zu bauen, bis auf die pet Zähne. Zahnstein sammelt sich nur wenn plaque nicht entfernt wird, im Laufe von 36 Stunden. Die plaque leicht entfernt werden können durch:

  • Tägliches Bürsten, beschäftigt kleine Kinder die Pinsel-und Katzen-Zahnpasta
  • Die Gabe von Trockenfutter Essen, die ist abrasiv und entfernt die plaque von den Zähnen, bevor Sie mineralisieren
  • Die Verwaltung kauen leckereien, die speziell zum entfernen von plaque-Ablagerungen
  • Kaufen chew Spielzeug auf einer regelmäßigen basis, die können auch verringern die Menge von plaque von der Oberfläche der Zähne

Die Forschung hat gezeigt, dass selbst wenn Sie es nicht schaffen, Bürsten Sie Ihre Katze die Zähne auf einer regelmäßigen basis, aber verwalten kibble Essen und kauen leckereien oder Spielzeug, das die Katze weniger Zahnstein Ablagerungen.

Es ist auch wichtig, zu planen, eine jährliche Zahnreinigung für Ihre Katze. Das reinigen und Polieren entfernen Sie alle angesammelten Zahnstein und kann verhindern das auftreten von Zahnfleischerkrankungen.

Symptome der Gingivitis

Sollte gingivitis auftreten, in den Ihre Katze, Sie wird in der Lage sein, zu erkennen, die Symptome und bekommen die Behandlung in einer fristgerechten Weise zu verhindern, dass fortgeschrittene parodontale Erkrankung. Die Infektion kann leicht ausbreiten und beeinflussen die Bänder und die Unterstützung der Knochen um die Zähne herum.

Die Symptome der gingivitis sind:

  • Mundgeruch
  • Starke Schmerzen
  • Red Zahnfleisch
  • Entzündetes Zahnfleisch
  • Sabbern
  • Appetitlosigkeit, verursacht durch die Tatsache, dass das kauen kann schmerzhaft sein
  • Das Zahnfleisch kann Bluten
  • Das Zahnfleisch geht zurück
  • Gelbe Zahnstein Ablagerungen sichtbar sind, um das Zahnfleisch.

Wenn früh genug entdeckt, gingivitis kann behandelt werden, durch eine Entkalkung und einen Kurs von Antibiotika.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: