Verhindert Schlechte Hund Atem durch die Ernährung

Verhindert Schlechte Hund Atem durch die Ernährung zu Analysieren, die Ernährung Ihres Hundes, die Sie brauchen, um zu analysieren, die Ernährung Ihres Hundes und sehen, ob es hat alle nötigen Nährstoffe. Eine schlechte, unausgewogene Ernährung können die Ursache von Mundgeruch in

Analysieren Sie die Ernährung Ihres Hundes

Sie analysieren muss, um die Ernährung Ihres Hundes und sehen, ob es hat alle nötigen Nährstoffe. Eine schlechte, unausgewogene Ernährung können die Ursache von Mundgeruch bei Hunden. Ein Hund, der bei falscher Ernährung wird auch ein stumpfes Fell und trockene Haut.

Der erste Schritt in Richtung zum verhindern von Mundgeruch bei Hunden zu verbessern, ist Ihre Ernährung. Hunde brauchen protein (mindestens 18% von Ihrer täglichen Nahrungsaufnahme), Fasern und Fette. Die kommerzielle Nahrung enthalten alle notwendigen Nährstoffe, jedoch während der Herstellung und Lagerung, viele dieser essentiellen Nährstoffe verloren gehen können.

Sprechen Sie mit dem Tierarzt, um zu sehen, was Sie verbessern könnten, in die Ernährung Ihres Hundes.

Fasern und Enzyme

Eine schlechte Verdauung verursachen schlechten Geruch in des Hundes Mund aus dem Magen und der Speiseröhre, so dass Sie wechseln müssen, um mehr leicht verdauliche Lebensmittel.

Fasern wird beschleunigt, die Verdauung, so fügen Sie einige mehr Fasern in die Ernährung Ihres Hundes. Pflanzen und Gemüse sind große Quellen der Faser. Weizen, Vollkornprodukte oder Bohnen enthalten auch Fasern.

Sie können auch entscheiden sich für diätetische Faser ergänzt.

Verdauungsenzyme auch helfen, fördern eine gesunde Verdauung.

Kibble Essen

Wenn Ihr Hund hat eine nasse Ernährung, diese können leicht Mundgeruch verursachen, wie die Nahrung, kann leicht hängen bleiben zwischen der Hund die Zähne. Kibble Essen hat den Vorteil der Reinigung der Hund die Zähne und entfernen die Ablagerungen von plaque und Zahnstein.

Nassfutter nicht haben eine abrasive Wirkung auf den Hund die Zähne.

Sie können wechseln, um ein Trockenfutter-Ernährung, oder wenn Ihr Hund hat einen medizinischen Zustand, die bestimmt, nass-Diät, stellen Sie sicher, stellen Sie einige kauen leckereien, reinigen seine Zähne.

Wasser

Der Hund braucht Wasser, um hydratisiert werden. Ist das Wasser auch wäscht, entfernt die Speisereste, die stecken zwischen den Zähnen und hilft auch der Verdauung.

Fügen Sie ein paar Tropfen frisch gepressten Zitronensaft in den Hund Wasser und dieser wird auch dafür sorgen, dass Ihr Hund hat einen frischen Atem.

Grüne Leckereien

Hunde wie gras und Sie kauen gras, wenn Sie eine Magen-problem. Geben Sie Ihrem Hund einige grüne leckereien, einschließlich Pfefferminze oder Petersilie. Diese haben die gleiche textur wie gras, fördern die Verdauung und wird auch erfrischen den Atem.

Es gibt auch eine Anzahl von Hund kaut, können verhindern, dass Mundgeruch.

Allerdings, wenn Ihr Hund Mundgeruch ist nicht verursacht durch eine schlechte Ernährung oder unsachgemäße Verdauung, müssen Sie besuchen Sie Ihren Tierarzt. Mundgeruch kann ein symptom für ein medizinischer Zustand, wie diabetes mellitus. Der Tierarzt wird einige tests, um die Ursache für den üblen Geruch in Ihrem Hund Mund.

Der Hund kann auch Karies oder Zahnfleischerkrankungen und diese brauchen Besondere Aufmerksamkeit und Behandlung. Um zu verhindern, dass Parodontitis, halten Sie Ihren Hund die Zähne sauber. Bürste seine Zähne regelmäßig, mit Fleisch oder Leber gewürzt Zahnpasta.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: