Verhalten bei Katzen – Haar Beschädigen, sich Selbst zu Beschädigen

Verhalten bei Katzen – Haar Beschädigen, sich Selbst zu Beschädigen Dr. Michael Richards, Michael Richards, D. V. M. co-besitzt ein kleines Tier veterinärmedizinische Praxis in ländlichen tidewater. Michael Richards, D. V. M.

Dr. Michael Richards

Michael Richards, D. V. M. co-besitzt ein kleines Tier veterinärmedizinische Praxis in ländlichen tidewater.

Michael Richards, D. V. M. co-besitzt ein kleines Tier veterinärmedizinische Praxis in ländlichen tidewater Virginia. Dr. Richards ist Absolvent der Iowa State University College of Veterinary Medicine im Jahr 1979 und hat in eigener Praxis seit. Dr. Richards hat der Direktor des PetCare-Forum.

Michael Richards, D. V. M. co-besitzt ein kleines Tier veterinärmedizinische Praxis in ländlichen tidewater Virginia. Dr. Richards ist Absolvent der Iowa State University College of Veterinary Medicine im Jahr 1979 und hat in eigener Praxis seit. Dr. Richards hat der Direktor des PetCare-Forum.

Verhalten bei Katzen – Haar Beschädigen, sich Selbst zu Beschädigen

Schwanz Zu Beschädigen

Frage: Sehr Geehrter Herr Dr. Richards. Ich habe eine vier Jahre alte, langhaarige Katze (ich habe gesagt, er sieht aus wie eine Maincoon). Im letzten August hatte er Flöhe, und ich behandelte ihn mit einem floh-dip. Danach hielt er zuckte sein Schwanz und schien sich zu ärgern, etwas auf die Spitze. Ich dachte, vielleicht hatte er immer noch Flöhe und ich betrachtete seinen Schwanz und den rest seines Körpers, aber finden konnte nichts falsch. Dann fing er an zu beißen die Spitze seines Schwanzes. Ich ging mit ihm zu meinem Tierarzt und er wurde auf Antibiotika für eine Woche gegeben und Kragen, um ihn zu halten, zu erreichen über seinen Schwanz. Leider ist der Kragen, den ich bekam, war nicht groß genug, um ihn zu erreichen seinen Schwanz und er Biss in seinen Schwanz, der Punkt, der Verstümmelung. Wir gingen wieder zum Tierarzt und mir wurde gesagt, dass die Spitze von seinem Schwanz hatte zerquetscht worden, es wurde dann abgedeckt mit einem Verband, war er gehalten, auf Antibiotika und in einen größeren Kragen. Nach einem Monat dieser Behandlung war er immer noch Angriff auf seinen Schwanz. Es wurde beschlossen, dass die amputation der Spitze war die einzige Lösung. Die amputation erfolgt war, entfernen ca. 1″ an seinen Schwanz und er fuhr Fort, auf Antibiotika. Nach zwei Wochen werden die Nähte entfernt wurden. Sein Schwanz hatte Rasiert um die Haut ca. 3″ nach unten von der Spitze. Wenn er blickte zurück und sah seine mageren kleinen kahlen Schwanz, er war wie versteinert und versuchte zu laufen, Weg von ihm. Wenn ich meine hand oder eine Decke über seinen Schwanz, er würde in Ordnung sein, aber wenn er es sehen könnte, er würde entweder versuchen zu fliehen oder ihn angreifen. Ich habe versucht, die seinen Schwanz mit einem Gaze-wrap, die ich entfernen würde, Häufig, so dass ich versuchen könnte, um ihn verwendet, um seinen Schwanz unter meiner Aufsicht. Nach ein paar Wochen, ihn ständig zu entfernen die bandage selbst, habe ich beschlossen, der Natur Ihren Lauf lassen und lass ihn sich mit seinem Schwanz. Das Haar gewachsen war, zurück, um über eine Viertel von einem Zoll in der Länge, und als er schließlich kam zu dem Punkt, dass er die Reinigung seines Schwanzes und er wurde viel ruhiger. Dann bemerkte ich, dass die Spitze von seinem Schwanz war kahl und ich fing ihn beißen in die Haare. Ich wieder schlang seinen Schwanz mit einer Mullbinde, in der Hoffnung, dass, wenn das Haar hatte Zeit zu wachsen, er könnte es allein verlassen. Nach etwa einer Woche bemerkte ich, dass er beißen den Verband und hatte eigentlich gebissen und verstümmelt seinen Schwanz wieder. Ich kontaktierte meine Tierärztin und Sie hatte keine Idee, warum dies passiert war oder was getan werden könnte. In dieser Zeit habe ich beschlossen eine zweite Meinung einholen und ich nahm meine Katze zu einem anderen Tierarzt, die gekommen waren, sehr zu empfehlen. Wieder meine Katze war placedinto Kragen und wieder auf Antibiotika für zwei Wochen. Zum Abschluss dieser Behandlung war er immer noch in den Schwanz beißt. Wieder eine amputation durchgeführt wurde, entfernen von ca. weitere 1,5″. Dieser Zeit, obwohl der Tierarzt nicht rasieren, die Haare auf der Haut. Genug Haare übrig war, es war nicht kahl, aber es war trotzdem ganz anders als der rest seiner buschigen Schwanz. Als es Zeit wurde, entfernen Sie die Stiche der Arzt entschied, Sie zu verlassen, in eine weitere Woche. Dann kam der Tag, an dem die Stiche wurden entfernt. Sofort waren wir wieder auf Platz eins und meine Katze war wieder erschrocken von seinem Schwanz und versucht wieder zu verstümmeln. Ich bin mit meinem Latein am Ende. Meine Katze und ich habe den Umgang mit diesem problem seit mehr als vier Monaten jetzt. Er ist wieder in einem Kragen, die ich versuche zu entfernen, wenn ich kann ihn beobachten, zu welcher Zeit ich Binde seinen Schwanz damit er Sie reinigen sich selbst und haben einen Anschein von einem normalen Existenz. Ich bin auch wieder versuchen, ihn benutzt, um seinen Schwanz. Ich setze mich mit ihm, pet seinen Schwanz und ließ ihn riechen und sauber, aber sobald er die chance bekommt, die er sofort versucht zu beißen seinen Schwanz und der Anblick erschreckt ihn. Ich kann mir vorstellen, dass, wenn dieses Verhalten weiterhin für den rest seines Schwanz muss amputiert werden, aber ich bin mir nicht sicher, auch das wird aufhören, ihn von der Verstümmelung selbst. Wenn Sie können Einblick geben, was muss ich tun, um ihm zu helfen, ich wäre für immer in deiner Schuld. Meine Katze ist verspielt und liebevolle Persönlichkeit hat sich drastisch verändert in den letzten paar Monaten und es bricht mir das Herz, zu sehen, ihn so verängstigt und deprimiert.

Antwort: Kathleen-

Wir hatten dieses problem mit Schwanz Verstümmelung in unserer Praxis mehrere Male. Es ist schon frustrierend genug, dass wir beraten Katzenbesitzer zu erlauben, uns zu amputieren meisten den Schwanz, wenn es notwendig ist, zu amputieren ein Teil von ihm. Ich kann mir nicht erklären, warum einige Katzen weiterhin zu verstümmeln dem Schwanz, wenn eine partielle Schwanz übrig ist, aber lassen Sie es allein, wenn die meisten der der Schwanz amputiert werden (wir lassen Sie etwa 3/4 Zoll von der Rute). Dies kann eine form von obsessive-zwanghaften Verhalten oder es kann eine variation von feline Hyperästhesie-Syndrom, das ist ein problem mit der Empfindlichkeit zu berühren, dass einige Katzen haben Episoden von “rolling skin” und beißen in den Rücken und der Bereich rund um die Basis Ihres Schwanzes. Einige Katzen scheinen zu reagieren Medikamente für Zwangsstörungen, basierend auf anekdotische Berichte, darunter clomipramine (Clomicalm Rx, 5 mg pro Katze zweimal am Tag), Fluoxetin (Prozac Rx, 1 mg/kg einmal täglich) und Amitriptylin (Elavil Rx, 2,5-10 mg pro Katze einmal oder zweimal am Tag).

Ich habe nicht versucht, diese für eine Katze, aber wir hatten etwas Glück mit einer Flüssigkeit Verbandmittel, Moderator ™ auf Hunde mit Wunden, die Sie nicht in Ruhe lassen. Es wird angewendet, einmal täglich bis einmal alle drei Tage und verschließt die Wunde, anscheinend macht es weniger anregend lecken.

Ich wünschte, ich hätte ein sicher Heilmittel für dieses problem.

Mike Richards, DVM 2/4/2001

Katze ziehen aus Pelz

Q: ich habe zwei weibliche Katzen, und die eine, Samantha, ist das herausziehen Ihr Fell. Ich habe versucht, Salben und sprays für die juckende Haut. Sie hat keine Flöhe. Die Haut selbst sieht gut aus. Aber fast jeden Tag finde ich Büschel von Fell. Ich bin angenommen, dass eine Art emotionales problem ist.

Sie ist eine tabby ist und war schon immer aggressiv, wenn jemand versucht, Ihr pet–anders als mir; mit mir, Sie ist ganz zahm und Sie akzeptieren so ziemlich alles. Sie ist sehr lautstark und, wenn ich nicht geben Sie Ihr genug Aufmerksamkeit schenken, wird es beginnen aufrufen, manchmal laut. Sie ist leicht aggressiv gegenüber Ihrem Begleiter Katze, obwohl Sie sich nie gegenseitig verletzen. Sam traf Kitt über den Kopf mit lauter Daumen an Ihre Pfote und faucht, und Sie werden beißen Ihr um den Hals, obwohl, mit Kitt ‘ s ruff, ich bezweifle, dass Kitt auch Hinweise zu viel. Ich denke, es gibt einige Streit über die Katze von Kopf-Katze, aber ich, stehen wir Ihnen gerne zur stören, wenn Sie wetteifern um die Führung. Sie würden denken, obwohl, nach über 10 Jahren zusammen, Sie hätte es geklappt.

Ich weiß nicht ganz, was zu tun ist. Irgendwelche Ideen?

Es gibt mehrere Gründe, die Katzen ziehen aus Ihrem Fell. Manchmal ist es eine Verhaltens-Sache, aber viele Male ist es aufgrund von Problemen wie Flöhe, Krätze, Flechte (Pilz-Infektionen), Allergien, immun-vermittelten Krankheiten und bakterielle Infektionen.

Auch wenn Sie nie sehen, Flöhe, Sie können nicht davon ausgehen, dass Sie nicht auf eine Katze, die hat der Haut-Krankheit. Katzen sind extrem gut im entfernen Flöhe von Ihrem Körper, und Katzen, die allergisch auf Flöhe sind in der Regel sogar besser an als andere Katzen. So ist es fast immer am besten verwenden Sie ein Produkt wie fipronil (Frontline Topspot Rx) oder imidoclopramide (Vorteil Rx) , zu töten Flöhe. Diese Produkte töten auch einige der Arten von Räude Milben, die Katzen beeinflussen, so dass Sie helfen, wenn das problem auch.

Wenn Sie einen floh-Kontrolle-Produkt nicht die Lösung des Problems der Haut, dann ist es eine gute Idee, Ihren Tierarzt zu prüfen, Ihre Katze und ermitteln, wenn einer den anderen Haut Erkrankungen vorhanden ist. Dies kann mehrere Besuche, da die Bedingungen sehen sehr sehr ähnlich aus und es ist leicht zu glauben, dass ein problem vorhanden ist, und entscheiden, zu behandeln es, anstatt zu tun, eine Menge Tests. Wenn die Behandlung nicht funktioniert, dann Tests wird viel mehr wichtig.

Verhaltens-Haare ziehen ist in der Regel eine Diagnose, die nach anderen Ursachen wurden ausgeschlossen und das problem noch besteht. Es gibt Medikamente, die helfen, viele Katzen mit dieser Art von problem und manchmal relativ einfach zu implementieren Veränderungen in der Katze lebensstil helfen können. Ich glaube wirklich, dass Verhaltens-Probleme berücksichtigt werden, sondern ich auch wirklich denke, es ist wichtig, zu beseitigen die meisten anderen Ursachen, bevor Sie sich auf diese Diagnose.

Ganz ehrlich, ich denke, es wäre am besten, um Frontline oder Advantage, wenn Sie bereits eines dieser Produkte. Wenn Sie nicht produzieren eine Menge Verbesserungen in zwei bis drei Wochen, dann wäre es am besten, Ihren Tierarzt untersuchen Samantha und starten Sie den Prozess der Diagnose Ihr problem.

In der Zwischenzeit, einige Katzen reagieren positiv auf die Antihistaminika. Chlorpheniramin (Chlortrimeton TM) 4 mg, 1/2 Tablette zweimal täglich ist ein OK-Dosis für die meisten Erwachsenen Katzen, aber es wäre am besten Fragen Sie Ihren Tierarzt, um zu helfen Sie bestimmen die Dosierung, die speziell für Samantha wenn Sie wollen, um zu versuchen, Antihistaminika.

Hoffe, das hilft.

Mike Richards, DVM 8/22/99

Beißen, Haare

Q: Dr. Mike, Mein Kater , etwa 6 Jahre alt, beißt seine Haare an den Seiten seines Körpers (etwa 3″ im Durchmesser). Es sind keine Flöhe, Appetit ist gut & es scheint keine anderen Symptome. Er dann schluckt seine Haare und Husten auf. Haben Sie irgendwelche Ideen, warum, er könnte bissig sein eigenes Haar aus. Kein kratzen beteiligt ist. Vielen Dank, L.

A: die Vielen Katzen, die beißen auf sich selbst anstatt zu kratzen, wenn Sie Jucken. Ich würde dies zu einem juckenden Zustand, bis es möglich ist, das Gegenteil zu beweisen. Die häufigste Ursache für diese Art von Verhalten in meiner Praxis ist die Allergie-entweder, floh-Allergie oder inhalant Allergien. Milbenbefall gelegentlich tritt bei Katzen und ist eine mögliche Ursache für diese Art von Verhalten. Einige Katzen tun zu haben scheinen “pyschogenic” Glatzenbildung in Paris, in dem Sie bewusst zu kauen, Ihre Haare sind aus Gründen der stress, Zwangsstörung oder anderen psychologischen Ursache.

Der erste Schritt ist ein Besuch bei Ihrem Tierarzt, um zu starten Sortierung durch diese Probleme. Ihr Tierarzt wird wahrscheinlich in der Lage sein zu helfen.

Mike Richards, DVM

Psychogene Alopezie?

Q: ich habe eine Katze mit dem, was ich denke, ist psychgenic Alopezie, ich fand dies heraus, indem Sie durch Ihren index info auf Katzen. Ich bin mir nicht sicher, wie dies zu behandeln, weil meine Katze “Jack” noch gab es keine größeren Störungen in seinem Leben (nach bestem wissen) also ich bin mir nicht sicher, wie er ihn “weniger gestresst”. Er war schon immer sehr scheu und kommt nur, um für Aufmerksamkeit zu Bett Zeit (in Erster Linie ein outdoor-Katze). Glaubst du, es wäre hilfreich, wenn Sie starten Sie eine routine der Bürsten jeden Tag, oder einige Aktivitäten, die er genießt. Er hat keine Flöhe, aber dies könnte sein, ein dermatologisches problem. Ich würde nie meine Katze an einen “pet-Psychologe” aber ich bin wirklich ratlos, was zu tun ist, sein Bauch ist völlig kahl, und jetzt arbeitet er auf seine Flanken, ziehen das Haar in großen Büscheln!! Jede Beratung wäre sehr geschätzt, und übrigens vielen Dank für die Bereitstellung solcher eine nützliche Dienstleistung.

A: Jack möglicherweise psychogene Alopezie, aber es ist auch möglich, dass dies sein könnte, floh-Allergie, inhalant Allergien oder parasitären Infektion (Demodex oder notoedric Räude). Es wäre Wert, mit Ihrem Tierarzt untersuchen Sie ihn, um sicher zu sein, dass keines der anderen Probleme ist wahrscheinlich. Ein floh-Allergie ist besonders wichtig, zu beseitigen. In mehreren Studien Katzen mit diesem Zustand keine Flöhe gefunden wurden bei der Untersuchung der betroffenen Katzen in der Mehrzahl der Fälle. Scheinbar sind Katzen sehr effizient auf die Beseitigung von Flöhen von Ihrem Körper, wenn Sie allergisch auf die Bisse und genervt von der floh.

Ist dies nicht eine physikalische Bedingung, ist es manchmal nützlich, um Dinge wie die Fellpflege oder spielen, die davon ablenken, dass Ihre Katze. Antihistaminika scheinen zu helfen, einige Katzen, auch wenn das problem scheint zu sein, psychogene. Es gibt mehrere anti-Angst-Medikamente, die hilfreich sein kann und es ist oft möglich, um Sie für eine relativ kurze Dauer der Zeit, dann entwöhnen Sie die Katze Weg von den Medikamenten. Manchmal nur bricht der gewöhnlichen Zyklus von lecken und kauen hilft, für eine lange Zeit.

Mike Richards, DVM

Lecken Bauch

Q: Meine 8 1/2 Jahre alte Katze wurde lecken Ihr unterleib fast 5 Monate jetzt. Ich nahm Sie zum Tierarzt, im Januar, und Sie liefen umfangreiche tests auf Sie, und fand nichts physikalisch falsch mit Ihr. Sie erhielt steroid Schüsse ein, stoppen Sie eventuell die psychologische lecken, aber das schien nicht zu funktionieren. Gibt es etwas, das sich auf topisch, oder wird Sie immer eine kahle Stelle auf Ihrem Bauch?

A: Wenn dieser Zustand ist nicht als Reaktion auf Kortikosteroide ich sehen in der Regel für ein oder zwei anderen Bedingungen. Einige Katzen lecken Ihren Bauch, wenn Sie haben eine Blasenentzündung oder andere Ursachen von Bauchschmerzen. Wir haben gesehen, diese lösen bei Katzen mit Blasensteinen sobald die Steine wurden erkannt und entfernt werden. Ich fühlte mich wirklich schlecht über Sie nicht zu erkennen, diese Möglichkeit im ersten Fall — aber ich hatte nicht gedacht, über die Möglichkeit von Schmerz als einen initiierenden Faktor im lecken. Einige Katzen scheinen, um dies zu tun, wie ein neurotischer Typ Verhalten. Die Verwendung von anti-Angst-Medikamente oder die Identifizierung der zugrunde liegenden Ursache von stress kann helfen, bei der Lösung der situation in diesem Fall.

Fragen Sie Ihren Tierarzt über die Möglichkeit, dass dieses Verhalten möglicherweise auf eine Blasenentzündung oder Bauchschmerzen und über Medikamente für Angst, wenn Sie denken, die hilfreich sein können.

Ich weiß nicht, topische Medikamente wahrscheinlich, um zu helfen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: