Vegetarische Katze Essen

Vegetarisches Katzenfutter Katzenfutter kann variiert werden und es gibt Optionen, auch für die Vegetarische und vegane Tierhalter. Auch wenn Katzen angeblich Fleischfresser, einige Katzen können gut tun, auf einen

Katzenfutter kann variiert werden und es gibt Optionen, auch für die Vegetarische und vegane Tierhalter. Auch wenn Katzen angeblich Fleischfresser, einige Katzen können gut tun, auf eine Vegetarische Ernährung, da diese viele Vorteile für die Gesundheit. Die Vegetarische Ernährung enthält Ergänzungen, Ausgleich für den Mangel an Nährstoffen im Gemüse. Es ist wichtig zu prüfen, alle vor-und Nachteile der vegetarischen Küche, bevor Sie entscheiden, auf eine geeignete Ernährung für Ihr Haustier.

Essentielle Nährstoffe

Katzen benötigen Fleisch in Ihrer täglichen Ernährung, aber wenn Sie ein veganer oder Vegetarier, und Sie wollen nicht zu füttern Fleisch, um Ihre Katze aus persönlichen Gründen, können Sie entscheiden sich für eine Vegetarische Ernährung.

Fleisch enthält einige Stoffe, die nicht vorhanden sind in allen pflanzlichen Quellen, sondern sind essentiell für die Katze Gesundheit:

  • Arginin
  • Taurin
  • Vitamin A
  • Niacin
  • Vitamin B12 (cobalamin)

Folglich Vegetarische Nahrung für Katzen sollte enthalten synthetisch hergestellte Versionen dieser Substanzen. Eine langfristige Verwaltung dieser synthetisch hergestellte Inhaltsstoffe ist noch nicht untersucht worden.

Eine Vegetarische Ernährung enthalten eine Menge von pflanzlichen Quellen und eventuell Eier und Milch (für Katzen, die nicht Laktose-Intoleranz). Es gibt auch eine version der veganen Ernährung für Katzen, die nur aus pflanzlichen Quellen.

Die Vegetarische Ernährung vor-und Nachteile

Es gibt eine Debatte über die Gesundheit der vegetarischen Nahrung für Katzen. Einige Forscher sagen, dass eine Vegetarische Ernährung ungesund ist und nicht den Anforderungen der Nährstoffbedarf für Katzen, auch mit den zusätzlichen synthetisch hergestellte Stoffe. Sie sagen, dass Katzen brauchen Fleisch und nicht synthetischen Inhaltsstoffen.

Auf der anderen Seite, es gibt Katzen, die Leben auf vegetarisches Essen und sind bei guter Gesundheit. Die gesundheitlichen Vorteile von ein all-Vegetarische Ernährung für Katzen zählen eine geringere Inzidenz von Krebs und gesünder inneren Organe. Die pflanzlichen Quellen kann, sorgen zusätzlich für ein starkes Immunsystem, schützen die Katze vor vielen möglichen Krankheiten.

Vegetarische Ernährung ist verbunden mit häufigen unteren Harnwege-Infektionen, die Ernährung beeinflusst die Säure des Urins. Vegetarische Katzen werden mehr lethargisch und erleben können muskuläre Probleme.

Wenn Sie entscheiden sich für Vegetarische Ernährung, die Sie brauchen, um eine sorgfältige Auswahl der Katze-Nahrung für Ihr Haustier. Es gibt Vegetarische Mahlzeiten für Katzen, die nicht ausreichende Mengen der notwendigen Nährstoffe. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über den Inhalt Ihrer Katze die Nahrung und überwachen Sie Ihr Haustier die Gesundheit, mindestens während des ersten Jahres der vegetarischen Ernährung.

Wenn Ihre Katze kann nicht einstellen, zu einer vegetarischen Ernährung, sollte man seiner Gesundheit erste.

Die amerikanische Gesellschaft für die Verhinderung der Grausamkeit gegenüber Tieren nicht

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: