Ursachen von Schwindel bei Katzen

Ursachen von Schwindel bei Katzen Schwindel bei Katzen schwer zu erkennen, da Sie nicht sprechen kann und Ihnen sagen, wie Sie sich fühlen. Jedoch, ein dizzy Katze kann schauen verwirrt und kann zu Fuß in Kreisen oder fallen.

Schwindel bei Katzen schwer zu erkennen, da Sie nicht sprechen kann und Ihnen sagen, wie Sie sich fühlen. Jedoch, ein dizzy Katze kann schauen verwirrt und kann zu Fuß in Kreisen oder fallen. Die Ursachen für Schwindel reichen von niedrigem Blutdruck, Nebenwirkungen der Medikamente. Es ist wichtig zu erkennen, ob Ihre Katze ist schwindlig und die zugrunde liegende Ursache, die so in der Lage sein zu behandeln, und bieten Unterstützung.

Niedriger Blutdruck

Eine Katze, die mit Hypotonie oder niedrigen Blutdruck haben, leiden möglicherweise unter Schwindel. Niedrigen Blutdruck verursacht wird, der von einer niedrigen Herzfrequenz und möglicherweise ein gesundheitliches Problem wie Anämie oder eine Herzerkrankung.

Die zugrunde liegende Erkrankung erkannt und behandelt wird. Wenn die Katze hat einen niedrigen Blutdruck und keine anderen medizinischen Bedingungen, sollte dies kein Grund zur Sorge.

Diabetes Mellitus

Diabetes mellitus bei Katzen ist verursacht durch die Unfähigkeit des Körpers, genügend insulin zu produzieren, um zu assimilieren, die Glukose im Blut. Einige der Symptome von diabetes sind Schwindel, Lethargie, vermehrter Durst und Wasserlassen, und schlechten Atem.

Diabetes kann überschaubar mit insulin Schüsse.

Ohr-Probleme

Wenn die Katze hat ein Ohr-Infektion oder Ohrmilben, er werden eine Reihe von Symptomen, einschließlich Schwindel. Die Katze schaut verwirrt und mangelnde balance. Die Katze wird auch den Kopf schütteln, versuchen, um loszuwerden, das Unbehagen und Juckreiz in den Kopf, und dies wird wiederum dazu führen, mehr Schwindel.

Ohr-Infektionen können mit Antibiotika behandelt werden oder Fungizide und geeignete Ohrentropfen.

Taubheit

Wenn eine Katze leidet unter Taubheit oder Schwerhörigkeit, Schwindel anwesend sein wird, als die Katze mit dem Kopf schütteln übermäßig.

Konsultieren Sie Ihren Tierarzt und sehen, ob die Taubheit ist reversibel. Wenn es nicht umkehrbar ist, die Katze wird in der Lage sein, sich der situation anzupassen.

Die Exposition gegenüber Extremen Temperaturen

Wenn eine Katze ausgesetzt ist, auf plötzliche Veränderungen der Temperatur, und die Temperaturen extrem sind, wird er eine schwierige Zeit der Anpassung an Sie, denn die Katzen haben nur Schweißdrüsen auf Ihre pads. Kann die Katze nicht leiden und bekommen Unterkühlung bei niedrigen Temperaturen oder einem Hitzeschlag bei erhöhten Temperaturen. Beide Bedingungen verursachen Schwäche, Erbrechen, übelkeit und möglicherweise sogar Krampfanfälle.

Vestibuläre Gleichgewichtsstörung

Wenn die Katze hat balance-Probleme, er wird schwindlig. Vestibuläre Gleichgewichtsstörung ist eine seltene Krankheit bei Katzen, und ist wohl eine genetische Störung. Eine Katze mit dieser Erkrankung werden mit dem Kopf schütteln, Rollen und fallen oft.

Epilepsie bei Katzen

Eine epileptische Katze Anfälle auftreten, und diese können Häufig die Ursache für Schwindel. Epilepsie ist keine heilbare Krankheit, aber kann verwaltet werden mit Medikamenten und der richtigen Pflege.

Medikamente Nebenwirkungen

Bestimmte Medikamente können Nebenwirkungen wie Schwindel. Ein gutes Beispiel wäre z.B. Metoclopramid, das verwendet wird, um zu verhindern, dass das Erbrechen bei Katzen. Eine Heilung von Metronidazol, die verwendet wird, um zu heilen giardia bei Katzen, können auch die wichtigsten Nebenwirkungen wie Schwindel.

Lesen Sie immer die Nebenwirkungen der Medikamente Ihren Tierarzt verschreibt, und konsultieren Sie Ihren Tierarzt, wenn zusätzliche Nebenwirkungen auftreten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: