Ursachen von Häufigem Erbrechen bei Hunden

Ursachen von Häufigem Erbrechen bei Hunden Chronische oder häufige Erbrechen bei Hunden ist in der Regel ein Zeichen von irgendeiner Art von medizinischer Zustand, in Ihr Haustier. Erbrechen allein genommen als ein einzelnes symptom ist fast

Chronische oder häufige Erbrechen bei Hunden ist in der Regel ein Zeichen von irgendeiner Art von medizinischer Zustand, in Ihr Haustier. Erbrechen allein genommen als ein einzelnes symptom ist fast unmöglich zu verwenden, die als Kennung für das problem, dass Ihr Hund erlebt. Dies ist, weil Erbrechen ist eines der häufigsten Symptome für eine Vielzahl von verschiedenen Bedingungen, angefangen von mild Verdauungsbeschwerden und anderen belanglosen Probleme bis hin zu sehr schweren und potenziell lebensbedrohlichen Krankheiten und Bedingungen. Daher müssen Sie sich bewusst sein, andere Symptome, die auftreten, in der gleichen Zeit wie das chronische Erbrechen bei Ihrem Hund das system. Lesen Sie weiter für einige der häufigsten Ursachen von häufigem Erbrechen bei Hunden.

Diät-Probleme

Ob Ihr Hund gegessen hat, non-food-Produkte oder solche, die nicht gut reagiert in seinem Magen-Darm-track, oder wenn er irgendeine Art von Allergie auf die Lebensmittel, die er isst, oder wenn man seine Ernährung unausgeglichen ist in gewisser Weise, einer der ersten Mechanismen, die seinen Körper zu lehnen Lebensmittel, die Sie nicht wollen, ist, Erbrechen Sie es. Die meisten oft ist dies die Ursache für Ihr Haustier Erbrechen, wenn es tritt unregelmäßig. Wenn Fragen der Ernährung verursacht häufige und regelmäßige Erbrechen, müssen Sie besprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, wie Sie am besten mit diesem problem umzugehen.

Parasiten

Darm-Parasiten stören den Fluss der Nahrung von Ihrem Haustier in den Magen, um sein Darm-track und heraus werfen, seine Eingeweide. Verschiedene Parasiten eine Vielzahl von Dingen zu stören dieses system, aber eine der häufigsten Antworten, dass Ihr Hund kann eine parasitäre invasion ist häufiges Erbrechen. Prüfen Sie, ob Ihr Haustier hat Durchfall und andere Symptome des Magen not.

Bauch-Erkrankungen

Pankreatitis, Tumoren des Magen und Bauch und andere Bedingungen, die Ihr Haustier in den Bauch kann ihn nicht halten können-alle Lebensmittel, die er isst. Wenn Ihr Hund beginnt zu Erbrechen, sofort nachdem er frisst und scheint unfähig zu sein, zu halten, keine Nahrung in seinem system, das ist eine der häufigsten Ursachen für diese situation.

Niere und Leber-Probleme

Wie Sie Ihr Haustier Alter, seine Niere und Leber verlieren Ihre Funktionalität. Wenn dies geschieht, werden Sie feststellen, dass er sich weniger tolerant gegenüber verschiedenen Lebensmitteln. Er kann Erbrechen regelmäßig nach dem Essen, und kann Erbrechen gelblich Galle mal, nachdem es schon mehrere Stunden seit einer Mahlzeit. Diese Bedingungen können auch entstehen als Folge von anderen Leber-und Nierenschäden zu, und müssen nicht nur für ältere Hunde.

Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen

entzündliche Darmerkrankungen, andernfalls bekannt als die IBD, ist ein gemeinsames auftreten bei Hunden. Als Haustiere Essen Elemente, die Sie nicht vermutet-und die sitzen nicht gut in Ihre Systeme, Sie oft entwickeln sich negative Reaktionen auf diese Nahrungsmittel. Sie können sogar Schäden an der Magen-Darm-track als Folge des Verzehrs dieser Lebensmittel. Diese chronische Erkrankung, Ergebnisse, wenn das passiert, und Haustiere, die Häufig Erbrechen, wenn dies der Fall ist.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: