Ursachen von Giardia bei Hunden

Ursachen von Giardia bei Hunden Giardia bei Hunden Auftritt als Folge der Infektion mit den Protozoen Giardia. Giardia normalerweise Leben im Dünndarm von Hunden und Katzen, ohne die Krankheit verursachen.

Giardia bei Hunden Auftritt als Folge der Infektion mit den Protozoen Giardia. Giardia normalerweise Leben im Dünndarm von Hunden und Katzen, ohne die Krankheit verursachen. Tierärzte unterschiedlicher Meinung über die Anzahl von Giardia Symptome, die Anzahl der Infektionen, und ob oder nicht alle Infektionen sollten behandelt werden.

Der Lebenszyklus von Giardia, Protozoen

Tierärzte wissen nicht viel über den Lebenszyklus dieser Protozoen. Sie müssen jedoch wissen, dass ein Hund infiziert ist, wenn es verzehrt die Protozoen in Ihrer Zyste bilden. Wenn die Zyste erreicht den Dünndarm, es öffnet sich und entlässt eine aktive form genannt trophozoite. Trophozoiten verwendet Ihre hairlike geißeln zu bewegen; dann Heften sich an die Wand des Darms und beginnen durch Teilung vermehren.

Tierärzte verstehen nicht wirklich, Wann oder wie, aber irgendwann die trophozoite encysts (entwickelt eine harte Barriere um sich selbst) wieder und lässt dem Hund seinen Körper über den Stuhl. Sobald Sie aus dem Körper, die Giardia, Protozoen können gehen, um zu infizieren anderer Tiere und Menschen.

Symptome von Canine Giardia-Infektion

Die meisten Giardia-Infektionen verursachen keine Symptome überhaupt. Es ist selten, dass die Infektion, die Krankheit verursachen, aber wenn Sie es tut, es in der Regel sickens jüngeren Hunden und verursacht Durchfall. Dieser Durchfall kann kommen und gehen ohne erkennbare Ursache. Es kann akut Durchfall, dass klärt auf seine eigene in weniger als drei Wochen, oder es kann chronischen Durchfall weiterhin für mehr als drei Wochen.

Hunde leiden unter active Giardia-Infektion kann Gewicht zu verlieren aber nicht Ihren Appetit. Sie haben blasse, übel riechenden Kot, die fettig Aussehen.

Giardia bei Hunden kann verhindern, dass die absorption von Nährstoffen und beeinträchtigen die Verdauung durch Schädigung der Schleimhaut des Darms.

Die Diagnose von Giardia-Infektionen bei Hunden

Es kann schwierig sein, zu diagnostizieren, Giardia bei Hunden, weil die Protozoen sind sehr, sehr klein und erscheinen Sie nicht in jedem Stuhlgang. Ihr Tierarzt kann brauchen, um mehrere fäkale Untersuchungen zur diagnose von Giardia. Tierärzte verwenden spezielle Verfahren zur Erkennung von Giardia. Diese Verfahren sind die gleichen wie die, die zur diagnose der Hakenwürmer und Spulwürmer. Diese Verfahren töten Trophozoiten und die dabei helfen können, eingekapselt Protozoen leichter zu finden.

Ihr Tierarzt wird die Mischung einige Ihren Hund ‘ s Hocker mit Wasser und schauen Sie es unter einem Mikroskop zu suchen-Trophozoiten. Aufgrund Ihrer Flagellen, Trophozoiten können gesehen werden, die sich unter einem Mikroskop. Zysten sind oft in festen Stuhlgang, und isoliert werden können, die mit einer speziellen Lösung. Ihr Tierarzt wird untersuchen Sie dann die Lösung unter einem Mikroskop.

Auch die Interpretation der Ergebnisse von Giardia-tests kann schwierig sein, weil Giardia wird Häufig im Stuhl von infizierten Hunden, und Ihr Hund Durchfall können Symptome durch eine andere Krankheit verursacht ganz. Ihr Tierarzt wird prüfen, alle von Ihrem Hund die Symptome und seine komplette Krankengeschichte bei der Entscheidung, ob oder nicht, Giardia, ist die Ursache für Durchfall. Ihr Tierarzt kann vorschreiben, antiparasitäre und die Antibiotika Medikamente, wie fenbendazole und Metronidazol für die Behandlung von Giardia-Infektion.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: