Ursache von Haarausfall bei Hunden

Ursache von Haarausfall bei Hunden Die Ursache für Haarausfall bei Hunden kann variieren von Wechsel der Jahreszeiten zu anderen zugrunde liegenden gesundheitlichen Bedingungen. Eckzähne verlieren eine Menge Haare auf einer täglichen basis, und es ist

Die Ursache von Haarausfall bei Hunden kann variieren von Wechsel der Jahreszeiten zu anderen zugrunde liegenden gesundheitlichen Bedingungen. Eckzähne verlieren eine Menge Haare auf einer täglichen basis, und es gibt auch das Phänomen, bekannt als saisonale vergießen; es gibt jedoch auch Situationen, wenn der Hund verliert die Haare wegen einem problem, die Behandlung erfordert.

Ursache der Eckzahn Haarausfall

Die Ursache des Haarausfalls kann der Wechsel der Jahreszeiten oder das ganze Jahr über wenn immer meist drinnen. Es gibt auch einige Hunderassen, die anfälliger für Alopezie (eine Bedingung, die als genetische und umfasst Haar-Verlust).

Es gibt jedoch auch verschiedene andere Ursachen für Haarausfall, die möglicherweise Auswirkungen auf Ihr Haustier:

  • Infektionen der Haut, die von einer bakteriellen, viralen oder Pilz-Natur; die ringworm Infektion wird Häufig Ursache Haarausfall
  • Allergische Reaktionen auf Nahrungsmittel, die verursachen Hautausschläge und oft den Verlust von Fell
  • Inhalant Allergien, die möglicherweise nicht direkt auf das Tier das Fell, aber Sie verursachen juckende Haut und das Tier ist sehr wahrscheinlich zu kratzen, kauen und beißen die Gegend, verursachen Haarausfall in einigen Bereichen
  • Flöhe
  • Stress, das kann durch eine zugrunde liegende Krankheit, die nicht entdeckt oder zu einer änderung in der Hund die Umwelt oder routine
  • Hormonelle Probleme, wie Cushing-Krankheit, hypo-oder Hyperthyreose
  • Behandlung von Krebs wie Chemotherapie, die temporären Haarausfall verursachen

Die Haarausfall verursachen können kahle stellen oder können Sie einfach führen, um die Ausdünnung des Haarkleides. Sie sollten in der Lage zu erkennen, Wann Ihr Haustier das Fell ändert.

Hund Haarausfall Diagnose

Der Tierarzt wird feststellen, ob der Haarausfall ist ganz normal und liegt an der jahreszeit ändert. Allerdings, wenn es zusätzliche Symptome wie juckende Haut, Veränderungen im Fell Farbe oder Blutungen), der Tierarzt wird entscheiden, führen Sie ein paar tests wie:

  • Blut-tests, der die Bewertung der Allgemeinen Gesundheit des Tieres und das Niveau der Hormone im Blut
  • Haut Schaben test, wenn der Hund mit Verdacht auf eine Infektion
  • Intradermale Tests für Allergien; alternativ ein Bluttest kann auch geben Sie zu überzeugenden Ergebnissen
  • Lebensmittel testen, wenn der Tierarzt vermutet eine allergische Reaktion auf Lebensmittel

Der Tierarzt kann Sie auch bitten, wenn das pet nimmt irgendwelche Medikamente oder Vitamine.

Behandlung Von Hund Haar-Verlust

Die meisten der Zeit, die Haarausfall bei Hunden ist temporär und sollte das Fell wieder wachsen, sobald der Hund erhält eine Behandlung für die Bedingung verursacht Haarausfall.

Die Behandlung kann bestehen aus:

  • Behandlung mit Antibiotika für Infektionen der Haut
  • Topische Cremes enthalten Antibiotika oder Cortison kann angegeben werden, für allergische Reaktionen oder Allergien
  • Floh abweisend Produkte
  • Hormonelle Therapie
  • Die Supplementierung von Vitaminen und Fettsäuren, die das Immunsystem stärken und helfen mit, die Gesundheit von Haut und Fell sowie
  • Eine Veränderung in der Ernährung
  • Die Verwendung eines vorsichtig formuliert-shampoo
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: