Ursache der Katze Alopezie (Haarausfall)

Ursache der Katze Alopezie (Haarausfall), Cat Alopezie ist eine Bedingung, die bewirkt, dass übermäßige Haar Verlust, Haar ist Ausdünnung oder sogar kahle stellen. Katzen verlieren Haare während vergießen Saison und dies ist eine

Cat Alopezie ist eine Bedingung, die bewirkt, dass übermäßige Haar Verlust, Haar ist Ausdünnung oder sogar kahle stellen. Katzen verlieren Haare während vergießen Saison und dies ist ein natürlicher Prozess, aber wenn die Katze verliert Fell außerhalb dieser Saison, sollte dies ein Warnsignal sein. Katze Haarausfall kann verursacht werden durch verschiedene Krankheiten, von denen einige können schwerwiegend sein. Sehr oft ist der Haarausfall selbst zugefügt, wie die Katze pflegt sich übermäßig. Jedoch, dieses Verhalten wird ausgelöst durch Parasiten oder andere Bedingungen, die diagnostiziert werden müssen.

Parasiten

Es gibt eine Reihe von Parasiten, Entzündungen verursachen und den Juckreiz, so dass die Katze kratzen oder lecken selbst verursacht Ausdünnung der Haare, kahle stellen und sogar Verletzungen. Flöhe, Läuse oder Milben verursachen können Juckreiz und Fell Verlust. Kann eine Katze allergisch auf Flöhe oder Läuse Bisse und dies kann auch Haarausfall verursachen.

Parasiten können leicht behandelt werden, so stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Medikation und Behandlung.

Ringworm

Die Scherpilzflechte Ursachen Haarausfall in eine ring-Form, so wird es sein, einfach zu diagnostizieren, auch zu Hause. Die Flechte wird durch Pilze verursacht und verursachen Juckreiz, krustige Hautpartien und behandelt werden können mit Itraconazol oder griseofulvin.

Hyperthyreose

Hyperthyreose ist, wenn die Schilddrüse Hormon ausgeschüttet wird, im überschuss; die Katze kann auch Seborrhoe, die Ergebnisse in übermäßige Talgproduktion, die Haut, Krusten, öligen Beschichtung und Schuppen auf der Haut. Die Katze Haar leicht herausgezogen. Kann die Katze nicht lecken sich, das führt zu Haarausfall in der Zeit.

Allergien

Allergien können die Ursache sein für die Katze Haarausfall. Katzen können allergisch auf Pollen, Staub, Chemikalien, Lebensmittel, Pflanzen, Parasiten, Insektenstiche, Sulfonamide oder topische Cremes enthalten Antibiotika oder Steroide.

Bemerken Sie Rötungen auf der Haut, Beulen, Blasen und Haarausfall. Die Katze kann auch kratzen oder lecken sich.

Nahrungsmittel-Allergien werden die Ergebnisse in juckende Glieder, entzündete Ohren, hot spots und Rötung.

Sie brauchen, um zu beseitigen, das allergen für eine wirksame Behandlung von Allergien.

Antihistaminika können auch Arbeit in die Verwaltung der Allergien, alternativ, die Katze Allergie-Aufnahmen oder Homöopathische Behandlung.

Die Katze kann sich entwickeln, Sonne, Allergien, vor allem, wenn die Katze hat weißes Fell.

Stress

Eine gestresste Katze zeigt Verhalten wie lecken, kauen oder beißen der Pfoten und Fell. Die Ermittlung der stress-Faktor ist wichtig in der Behandlung.

Cushing-Krankheit

Ein überschuss von Kortikosteroiden führt zu Cushing-Krankheit, die Ursachen, Hautausschläge, Akne oder Seborrhoe. Diese Symptome wird Reizungen verursachen, und die Katze neigt zu lecken und kratzen seinen Körper zu erleben, das Unbehagen. Seborrhoe bewirkt, dass die Haarfollikel zu leicht abnehmbar, wenn die Katze leckt sich.

Erbliche Ursachen

Katze Alopezie kann eine erbliche Zustand, aber es ist selten. In Fällen von erblich bedingten Haarausfall, die Katze nicht haben juckende Haut, aber verlieren Haare und kahle stellen. Sollten die Haare wachsen auch wieder ohne Behandlung.

Andere Ursachen für eine Katze Alopezie, Chemotherapie, Infektionen mit Bakterien, Stillzeit und Schwangerschaft, Leukämie, feline Immundefizienz-virus, verschiedene Knötchen oder Granulome.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *