Umstellung auf eine Rohe Ernährung Katze

Die Konvertierung einer Raw-Cat Diät Viele Besitzer gewechselt haben, eine rohe Katze Ernährung, denn die Ernährung ist ähnlich zu dem, was Katzen in der Natur fressen, wenn Sie in der Lage sind, zu jagen. Zum Glück macht die

Viele Besitzer gewechselt haben, eine rohe Katze Ernährung da die Ernährung ist ähnlich zu dem, was Katzen in der Natur fressen, wenn Sie in der Lage sind, zu jagen. Zum Glück macht der übergang ist in der Regel leicht auf Ihre Katze—und Katzen oft lieber, kommerzielle Katze Essen.

Funktionen der Raw-Diät

Umstellung auf eine rohe Ernährung ist nicht so einfach wie die Fütterung Ihrer Katze rohen Hackfleisch aus dem Supermarkt. Denn die Tiere Schwierigkeiten haben, verdauen die Chemikalien verwendet, um den Prozess menschlichen Fleisch, am besten Bio-Fleisch oder Fertigpackungen roh Katzenfutter, die von mehreren Unternehmen wie Bravo, Ur-und Omas.

Da Katzen sind nicht geeignet, um Beute auf die Kühe in der wildnis, die Sie vielleicht gar nicht Essen übrig gebliebene Hackfleisch. Sie bevorzugen oft Geflügel und Fisch-protein-Quellen.

Wenn verschlingende Beute in freier Wildbahn, Katzen fressen eine Kombination aus Muskel-Fleisch, wo Sie die Mehrheit bekommen Ihre protein -, Orgel Fleisch, das sorgt für zusätzliche Nährstoffe und Enzyme, und Knochen, die Nährstoffe wie Kalzium. Der Vorteil für den Kauf von rohem Fleisch, verpackt in Erster Linie für Haustiere ist, dass Muskel-Fleisch, Orgel Fleisch und Knochen sind die alle zusammen in der Mischung. Wenn Sie wählen, um zu füttern eine hausgemachte rohe Ernährung, werden Sie sicher, dass Sie Muskel -, Fleisch-und Knochenmehl oder Ergänzung mit den Vitaminen, die Katzen erhalten würde.

Umstellung auf eine Rohe Ernährung

Beim Umschalten zwischen den Marken von kommerziellen Katze-Lebensmittel, es ist wichtig zu tun, so nach und nach, indem in der neuen Lebensmittel während eines Zeitraums von Wochen. Aber das ist nicht wirklich möglich mit rohem Fleisch. Glücklicherweise, Katzen in der Regel passen sich relativ schnell an rohes Fleisch, da Sie nicht die Chemische Konservierungsmittel, die kommerzielle Nahrung hat.

Das wichtigste bei der Umstellung auf eine rohe Ernährung ist, um sicherzustellen, dass Ihre Katze erhält alle Nährstoffe, die er erhielt, in seine kommerzielle Diät. Mach dir keine sorgen über die zusätzliche Eiweiß und Fett Quellen. Wenn Katzenfutter in der Regel besteht aus nur 26 Prozent protein und 9% Fett, Katzen erhalten etwa 47 Prozent protein und 33 Prozent Fett in der wildnis, so dass Ihre Körper sind zu erhöhen.

Nährstoffe, die eventuell ergänzt werden müssen, sind die Vitamine A, B-Komplex, D, E und Kalzium, die gegeben werden kann in form von Tabletten erworben oder auf anderem Wege. Vitamin A finden Sie in Lebertran und calcium ist in den Knochen, die Hinzugefügt werden können in der form von Knochenmehl auf das Essen.

Katzen brauchen auch Linolsäure, arachindonic Säure und Taurin, u.U. ergänzt werden müssen, in eine hausgemachte rohe Ernährung. Lineolic Säure finden sich in Saflor -, Sonnenblumen-oder Maiskeimöl sowie einige Fisch wie Sardinen und Thunfisch, und arachindonic öl finden sich in Lebertran. Taurin ist in Orgel Fleisch, wie Herz-Fleisch ebenso wie Thunfisch, Makrele und Muscheln.

Solange Sie haben einige der Forschung getan, den übergang zu einer raw-Diät ist relativ einfach. Katzen machen in der Regel den Schalter einfach so lange wie Sie die richtigen protein-Quelle ausgewählt ist.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: