Überraschende Fakten Über Katzen Und Ihr Sonderbares Verhältnis Mit Wasser

Katzen haben eine seltsame Hass-Liebe-Beziehung mit Wasser. Die meisten Katzen können es nicht ertragen, Wasser, aber es gibt ein paar Ausnahmen.

Katzen haben eine seltsame Hass-Liebe-Beziehung mit Wasser. Die meisten Katzen können nicht stehen Wasser, aber es gibt ein paar Ausnahmen. Einige Rassen sogar LIEBE zu schwimmen! Aber was Fremd ist, wie die Katzen entwickelt haben, um die Interaktion mit Wasser. Einige dieser Fakten können wirklich überraschen!

Katzen Können Tatsächlich Geschmack Wasser

Für Katzen, das Wasser hat eine tatsächliche Geschmack. Alle Fleischfresser, einschließlich des Menschen, haben Rezeptoren für Wasser, die helfen, mit schlucken. Aber Katzen und Hunde haben tatsächlich Geschmack-Rezeptoren, die für Wasser. Dies bedeutet, dass, während wir vielleicht finden, Wasser zu fad und langweilig ohne ein wenig Geschmack Hinzugefügt wurde, Katzen und Hunde eigentlich denke, dass es lecker ist. Interessanterweise, für Hunde, die Wasser bekommt, schmeckt nach Fleisch zu Essen, das Ihnen hilft, trinken Sie genug Wasser, überwiegen die Salzigkeit von Fleisch.

Katzen Bekommen nicht So Durstig Wie die Hunde

Katzen sind nicht so empfindlich gegen Durst als Hunde. Obwohl Sie sich entwickelt haben, nicht zu brauchen, wie viel Wasser jeden Tag, wie die Hunde, Sie sind auch in Gefahr, zu dehydrieren vor Hunden, da Sie möglicherweise nicht erkennen, wenn Sie durstig sind. Katzen-Urin wird immer konzentrierter, wenn Sie nicht immer genug Wasser, um zu helfen, Ihren Körper anpassen und länger.

Denn Katzen können nicht genug trinken auf Ihre eigenen, ist es hilfreich, die füttern Ihre Katzen mit einer nassen, Konserven zu gehen zusammen mit trockenen Lebensmitteln. Dadurch wird sichergestellt, erhalten Sie zusätzliche Wasser durch Ihre Nahrung und halten Sie sich gut hydratisiert.

(Photo Credit: Shutterstock)

Katzen Können Bleiben Hydratisiert auf Meerwasser

Dies ist, wo die Katzen haben einen großen Vorteil gegenüber Menschen! Wenn wir versuchen, zu trinken nur Meerwasser, wir würden sterben vor Austrocknung. Mittlerweile können Katzen trinken Meerwasser und live! Das ist, weil Ihre Nieren sind effizient genug, heraus zu filtern, das Salz und verwenden Sie die Entsalzung von Meerwasser für die Hydratation. Erstaunlich, Recht? Mittlerweile, wenn Menschen versuchen, das zu tun, müssen wir verwenden, mehr Wasser in unserem Körper zu Entsalzen Meerwasser, als wir eigentlich trinken. Das ist, warum, wenn wir versuchen, trinken Meerwasser, das wir am Ende mehr dehydriert.

Katzen Bevorzugen Bewegtes Wasser

Wenn Sie eine Katze haben, die gerne Tauchen Ihre Pfote in den wassernapf vor dem trinken oder ähnliches zu stoßen, die Schüssel und machen Sie Wasser Spritzen überall, Sie können nicht versuchen, auf die Nerven gehen. Katzen bevorzugen zu trinken, das bewegte Wasser immer noch Wasser. In freier Wildbahn, Sie entwickelten sich zu erkennen, dass immer noch Wasser ist oft stagniert, und können somit tragen giftige Bakterien. Wenn Ihre Katze scheint nicht genug trinken, versuchen, den Kauf eines plug-in-Haustier-Wasser-Brunnen auf Ihrem Haustier zu speichern. Sie können anfangen zu trinken viel mehr!

Hier ist noch ein kleiner Leckerbissen im Auge zu behalten: einige Katzen bevorzugen Ihre Wasser-Schalen aufbewahrt werden, an einem anderen Ort, aus Ihrer Nahrung. Wenn Sie nicht denken, Ihre Katze trinkt genug, versuchen Sie einen zweiten wassernapf in einen anderen Raum.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: