Übermäßige Katze Wasserlassen

Übermäßige Katze Wasserlassen Katze Wasserlassen Muster kann Ihnen helfen, festzustellen, ob Ihr Tier gesund ist. Wenn die Katze uriniert in überschüssige oder nicht urinieren normalerweise sollten Sie suchen Sie nach zusätzlichen Symptome

Katze Wasserlassen Muster kann Ihnen helfen, festzustellen, ob Ihr Tier gesund ist. Wenn die Katze uriniert in überschüssige oder nicht urinieren normalerweise sollten Sie suchen Sie nach zusätzlichen Symptome, um das problem zu identifizieren. Einige der häufigsten Ursachen für eine übermäßige Katze beim Wasserlassen zählen Infektionen der Harnwege, diabetes, stress oder Nierenversagen.

Infektion Der Harnwege

UTI oder Harnwegsinfektion ist eine Bedingung, die durch Bakterien verursacht werden, das sich in den Harnwegen. Die Infektion ist häufiger bei weiblichen Katzen; der Zustand wird dazu führen, eine Menge Schmerzen, wenn Sie urinieren, so dass die Katze kann Weinen wegen Schmerzen beim Wasserlassen und auch urinieren häufiger in reduzierten Mengen.

Manche Katzen urinieren außerhalb der Katzentoilette.

Diabetes

Diabetes wird verursacht durch ein übermaß an Glukose im Blut, die möglicherweise nicht richtig assimiliert durch den Körper.

Diabetes führt zu einem erhöhten Durst, häufiges Wasserlassen, Gewichtsverlust, schlechter Atem und schlechter Haut und Fell Zustand.

Stress

Stress kann die Ursache der Katze zu urinieren mehr als üblich. Stress kann verursacht werden durch verschiedene änderungen in der Katze das Leben, eine Krankheit oder die Abwesenheit eines Familienmitglieds.

Nierenversagen

Nierenerkrankungen oder Nierenversagen verursachen kann übermäßiges Wasserlassen. Nierenversagen ist häufiger in der älteren Katzen und kann bedingt sein durch Alterung oder möglicherweise eine vererbte Erkrankung.

Nierenversagen Symptome wie Appetitlosigkeit, Lethargie, Gewichtsverlust, schlechter Atem, Erbrechen, Durchfall und die Katze mehr Wasser trinken. Sie können finden, dass Ihre Katze trinkt Wasser aus allen möglichen Quellen, und er wird auch urinieren häufiger.

Schilddrüsen-Probleme

In einigen Fällen, die übermäßigen urination verursacht werden kann durch eine Schilddrüsen-problem. Schilddrüsen-Probleme können auch signalisiert werden, die durch trockene, schuppige Haut oder fettige Haut und Akne im Gesichtsbereich. Das Fell wird auch grob und stumpf.

Eine Katze mit einer Schilddrüsen-problem wird mehr Wasser trinken, somit wird urinieren häufiger.

Schilddrüsen-Probleme sind schwer zu erkennen, aber einige Blut-tests können bestimmen, ob Ihre Katze hat hypo-oder Hyperthyreose.

Die Beseitigung Übermäßiger Katze Wasserlassen

Die übermäßige Katze Wasserlassen Verhalten kann behoben werden, indem das finden der Grund, warum die Katze tut dies, und anwenden einer geeigneten Behandlung.

UTI kann mit Antibiotika behandelt werden und Spülen die Bakterien mit ausreichend Flüssigkeit zu sich.

Diabetes ist nicht eine behandelbare Krankheit, aber können verwaltet werden, durch insulin-Verwaltung, Gewichts-Verlust und Diät-änderungen.

Stress kann verwaltet werden, durch Medikamente, Pheromon Diffusoren oder, indem Sie mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Katze.

Nierenversagen kann nicht rückgängig gemacht werden, je nachdem, wie Fortgeschritten die Krankheit ist, die Katze sollte Unterstützung erhalten, Therapie, fluid administration und Medikamenten.

Sie sollten auch reinigen Sie die Bereiche, in denen die Katze uriniert hat, so dass die Katze nicht versucht urinieren auf die Möbel oder die Wände nach der Behandlung erhalten. Sie können eine Essig verdünnten Lösung oder Enzym-basierten Reiniger, andere Arten von Reinigern nicht entfernen den Geruch.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: