Trockenfutter für Diabetische Katzen

Trockenfutter für Diabetische Katzen-Trockenfutter ist eine gemeinsame Wahl der Katzenbesitzer; kibble Essen hat eine Menge Vorteile und es ist auch preisgünstig. Aber Trockenfutter kann nicht empfohlen werden, für alle Katzen;

Trockenfutter ist eine gemeinsame Wahl der Katzenbesitzer; kibble Essen hat eine Menge Vorteile und es ist auch preisgünstig. Aber Trockenfutter kann nicht empfohlen werden, für alle Katzen; Katzen, die ein gesundheitliches problem möglicherweise benötigen Sie ein spezielles Rezept Konserven. Die Ernährung eines Diabetikers Katze muss sein, wenig Kohlenhydrate und in der Regel das Trockenfutter enthält viele Kohlenhydrate.

Trockenfutter Vorteile

Trockenfutter hat einige Vorteile; das Essen konzentriert ist, und Sie müssen nur füttern Sie Ihre Katze kleine Mengen von Lebensmitteln, die enthalten die notwendigen Nährstoffe. Zusätzlich das Trockenfutter hat auch zahnärztliche Leistungen; er wird reinigen die Zähne und entfernen plaque und verhindert, dass die verkalkten Ablagerungen. Der Preis ist auch ein starkes Verkaufsargument für trockene Lebensmittel.

Auf der anderen Seite, das Trockenfutter enthält eine Menge von Füllstoffen, die Reich an Kohlenhydraten. Das kann nicht gesund sein und kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen wie Fettleibigkeit oder diabetes. Auch Katzen mit Nieren-Probleme, die erfordern, Nassfutter, das Trockenfutter ist weniger gut verdaulich als Nassfutter.

Trockenfutter für Diabetische Katzen

Trockenfutter ist nicht zu empfehlen für Diabetiker-Katzen, die Nahrung enthält einen hohen Anteil an Kohlenhydraten und erhöhen den Blutzuckerspiegel in der Katze Blut.

In der Tat, Studien haben verknüpft das auftreten von diabetes auf den Verzehr von Trockenfutter Essen. Der Katze-system möglicherweise nicht in der Lage, sich zu assimilieren eine hohe Menge an Kohlenhydraten und dies führt zu einer hohen Glukose im Blut und dem auftreten von diabetes Symptome.

Folglich, eine Katze, die diagnostiziert wurde mit diabetes sollten bleiben Weg von trockenen Lebensmitteln.

Die meisten verschreibungspflichtigen Lebensmittel für Diabetiker-Katzen Dosenfutter, feuchtfutter. Es kann feline Trockenfutter Essen, das ist niedriger in Kohlenhydrate, aber Sie sollten, konsultieren Sie Ihren Tierarzt vor der Verabreichung dieses Ihrer Katze.

Low-Carb-Lebensmittel für Diabetiker Katzen

Das Futter für diabetische Katzen sollten wenig Kohlenhydrate. Folglich Nassfutter wird mehr empfohlen als Trockenfutter, als Nassfutter hat einen geringeren Anteil von Kohlenhydraten.

Es gibt auch die Möglichkeit von zu Hause aus Essen; die Vorbereitung der Speisen zu Hause erfordert einige Zeit, aber zumindest die Katze erhalten eine reduzierte Menge an Kohlenhydraten und dies wird immer der diabetes unter Kontrolle ist. Es ist wichtig, sprechen Sie mit dem Tierarzt vor der Umstellung auf eine hausgemachte Diät, damit Sie in der Lage, um Essen zuzubereiten, enthält alle notwendigen Nährstoffe für Ihr Tier.

Chemische Behandlungen für Diabetische Katzen

Spezielle Chemische Leckerbissen sind erlaubt für Diabetiker-Katzen, diese müssen allerdings einen geringen Anteil an Kohlenhydrate oder keine Kohlenhydrate überhaupt. Diese trockenen leckereien sind unerlässlich, um die Aufrechterhaltung der Katze die Zähne gesund zu erhalten.

Sie bereiten die leckereien zu Hause mit einem Entfeuchter oder Sie entscheiden sich für rohes Gemüse, leckereien wie baby-Karotten, Brokkoli oder rote Paprika. Diese leckereien haben eine raue textur, bietet zahnärztliche Leistungen; Natürliche leckereien kann, ersetzen Sie die trockene kommerzielle leckereien, die mehr von Vorteil für die diabetische Katzen Gesundheit.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: