Tipps zur Vermeidung häufiger Katze Krankheiten

Tipps zur Vermeidung häufiger Katze Krankheiten, Katze Krankheiten sind Krankheiten, die sich in Tiere aller Altersgruppen und Rassen. Die Art Krankheit, die sich auf Katzen kann kategorisiert werden als ansteckende Krankheiten

Katze Krankheiten sind Krankheiten, die sich in Tiere aller Altersgruppen und Rassen. Die Art Krankheit, die sich auf Katzen kann kategorisiert werden, als die ansteckenden Krankheiten und Stoffwechselerkrankungen. Die Ursachen von Krankheiten zugeschrieben werden Viren, Bakterien und Organversagen. Genetik und Geburt Störungen auch bereiten Katzen zu verschiedenen gesundheitlichen Bedingungen. Da bestimmte medizinischen Bedingungen häufiger sind, sollten die Besitzer übernehmen präventive Maßnahmen zum Schutz der Katzen von viralen Krankheiten oder Krankheitserregern, die zu bleibenden Körper-Schäden und sogar zum Tod führen.

Gemeinsamen Cat-Erkrankungen Gehören:

  • Diabetes mellitus
  • Erkrankungen der Harnwege
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Funktionsstörungen der Nieren

Prävention von Diabetes Mellitus in Katzen

Obwohl diabetes mellitus kann nicht vollständig ausgeschlossen werden, Katzen gefüttert werden sollten Diäten geeignet, um Ihre Alter und die zugrunde liegenden gesundheitlichen Bedenken. Da übergewichtige Katzen haben ein höheres Risiko, diabetes zu entwickeln, ist es wichtig, regelmäßig Bewegung der Katze und ernähren Diäten, die Reich an essentiellen Nährstoffen und Moderat Fette. Tierbesitzer sollten auch Lesen Sie Etiketten von Lebensmitteln vor dem Kauf Katzenfutter-Produkte, um zu bestimmen, wenn Kohlenhydrate und Proteine sind vorhanden in ausreichenden Mengen. Diabetes, wenn erkannt, in der frühen Phase verwaltet werden können diätetische Modifikation. Es ist so am besten zu Verhalten routine Tierarzt überprüft, zusammen mit Blut-tests zur Beurteilung der Allgemeinen Gesundheit des Tieres.

Prevention of Urinary Tract Disease in Cats

Harnwege Krankheit bei Katzen, die oft Ursache der Notsituation wie Harnröhren Hindernisse. Um die zu schützen, die Katzen, die von Harn-Erkrankungen, sollten die Besitzer saubere Katzenklos täglich reduzieren das Risiko einer Infektion. Die meisten Katzenfutter-Produkte enthalten Inhaltsstoffe, die verhindern, dass die Bildung von Harnsteinen. Wenn das Tier gelitten hat Harnsteine in der Vergangenheit, es ist wichtig zu ernähren Diäten, die Zunahme der Urin Säure. Pet-Besitzer sollten auch dafür sorgen, dass die Katze verbraucht genug Wasser täglich. Eine Kombination von nass-und Trockenfutter kann auch sein ideal für diesen Zweck.

Prävention von Erkrankungen der Atemwege bei Katzen

Um die zu schützen, die Katzen aus der oberen Atemwege Krankheiten, sollten die Besitzer zu verwalten Impfstoffe auf Zeit. Impfstoffe für Katzen calcivirus und feline rhinotracheitis virus sollte beginnen so früh wie 9 Wochen alt. Abgesehen von der Impfung Haustiere, Haustier-Besitzer sollten eine hygienische Umgebung, um vollständig schützen Sie Katzen aus viraler. Kranke Katzen sollen Weg gehalten werden von der gesunden Tiere und Futter-und wassernapf sollten desinfiziert werden um eine Kontamination zu verringern. Katzen eingereicht bei Internat haben sollte einzelne Einheiten mit separaten Futter-und wassernapf zu vermeiden Sie den Kontakt mit anderen Haustieren.

Prävention von Nierenversagen bei Katzen

Obwohl bestimmte Faktoren, die dazu führen, Nieren-Krankheit nicht kontrolliert werden kann, sind bestimmte vorbeugende Maßnahmen können Sie vermeiden, Nierenerkrankung oder Niereninsuffizienz in Katzen. Tierbesitzer sollten immer Lesen Medikamente Etiketten zu vermeiden, überdosierung kann die pet. Seit Toxizität oder Verschlucken von giftigen Substanzen, Nierenschäden, es ist am besten, um Sie zu verwerfen Medikamente und topische Lösungen entsprechend. Zusätzlich, Hund Medikament sollte nicht verwendet werden, die auf Katzen wie die Dosierung unterscheidet sich. Katzen sollten ermutigt werden, um Wasser zu verbrauchen, entweder durch die Aromastoffe mit dem Wasser oder mit nassen Essen. Diäten niedrig in Kalium kann auch dazu führen, Nieren-Probleme bei Haustieren. Tierbesitzer sollten daher Lesen Sie Etiketten von Lebensmitteln und Futtermitteln-Diäten, die bestehen aus hochwertigen Zutaten. Lebensmittel sollten auch frei von Zusatzstoffen, Konservierungs-und Farbstoffe.

Da Katzen sind anfällig für andere Krankheiten, die einschließen, der Haut, Magen-Darm-Trakt und lebenswichtige Organe, Ihr bestes zu Verhalten, Tierarzt überprüft, fäkale Prüfungen und Bluttests regelmäßig zu erkennen, keine gesundheitlichen Bedenken. Routine-übung und eine gesunde Ernährung erhöhen auch die Katze die Qualität des Lebens.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: