Tier-Forensik Helfen, Nab Die Bösen Jungs CSI-Stil

“Die Leute sind immer erstaunt, dass wir tun können, das gleiche bei Tieren. Aber wenn Sie denken, die Leute sind einfach eine andere Spezies. Und damit alle Werkzeuge, die verwendet werden auf Menschen, wir können auf den Tieren.”

(Photo Credit: Shutterstock & Royal Canadian Mounted Police)

Im Jahr 1994, den Körper von Shirley Duguay, Mutter von fünf, wurde in einem flachen Grab. Der richtige Adressat war der Vater von drei Ihrer Kinder, aber es gibt wenig Beweise, um zu binden Douglas Beamish dem Verbrechen. Wenn die Behörden fanden eine Plastiktüte mit einem Mann ist Leder Jacke, bespritzt mit Duguay Blut, Sie entdeckten auch weiße Haare auf der Jacke Futter. Die Polizei schickte die Haare, die für die Analyse nur zu entdecken, dass Sie gehörten zu einer Katze.

Es war nicht viel, aber es war genug für den Polizei-Inspektor Roger Savoie, die daran erinnert, dass Beamish hatte eine weiße Katze namens Schneeball. Nachdem alle, wie schwer könnte es sein, zu bekommen, DNA forensische Beweise von einem Tier? “Sie hatte keine Ahnung, was ich Rede,” Savoie”, erinnerte sich in einem interview mit der New York Times. Niemand in der Welt jemals getan hatte, was er verlangte.

Savoie “Experten” in Nordamerika aber war erfüllt mit den Reaktionen der Ungläubigkeit, bis er gefunden Dr. Stephen J. O ‘ Brien, Chef des Laboratory of Genomic Diversity am National Cancer Institute. O ‘ Brien hatte das Studium der domestizierten Katzen als Modell für erbliche Krankheiten, und er war fasziniert von dem, was Savoie wollte ihn zu tun.

Der plan stellte sich heraus, besser als Savoie gehofft hatte. O ‘ Brien war in der Lage, zum extrahieren von DNA aus einer der Haare in die Jacke, und es stimmte mit der DNA analysiert, die aus Schneeball Blut. Darüber hinaus Savoie aufgerundet 20 Katzen in der Nachbarschaft und schickte O ‘ Brien Proben von Blut, um die Möglichkeit auszuschließen, dass ähnliche DNA-profile in der Bevölkerung. Beamish wurde zum Gefängnis verurteilt, ohne Bewährung, und Snowball haben, zu Leben, den rest seines Lebens mit Beamish Eltern.

(Photo Credit: Shutterstock)

Savoie kann nur versuchen zu fangen, ein Mörder, aber der Tag nahm er das Telefon, rufen Sie O ‘ Brien war der Tag, an dem Gebiet der Veterinär-Forensik begann. Im Jahr 1999, eine versuchte sexuelle übergriffe Fall war gelöst, vor allem Dank des Opfers Hund pinkelt auf den Reifen von dem Täter mit dem Lastwagen. Im Jahr 2000, einen Mann im Verdacht des dreifachen Mordes für schuldig befunden wurde, wenn der Hund Kot gesammelt von seinem Schuh versaut seine Verteidigung. Google den Begriff “animal forensics” und finden Sie Millionen von Ergebnissen, einschließlich websites, auf die Tierwelt-Forensik und Karriere in der Tier-Forensik-Bereich. Doch der animal forensics ist nicht nur über den Fang Vergewaltiger und Mörder, die ASPCA verwendet forensischen Wissenschaft zu sammeln und zu analysieren, Beweise im Zusammenhang mit Tierquälerei Fällen. Es gibt sogar jetzt eine Hunde-CODIS (Combined DNA Index System), ähnlich dem FBI ist die menschliche version, der hauptsächlich für Hundekämpfe Fällen.

(Photo Credit: Shutterstock)

Das Veterinary Genetics Laboratory an der University of California in Davis hat analysiert, Beweise für über 500 Fällen in den letzten 15 Jahren und auch hilft, die Fälle außerhalb des Landes. Elizabeth Wictum, wer hat diente als der Direktor, sagt in einem interview mit dem Boston WBUR radio-station, “die Leute sind immer erstaunt, dass wir tun können, das gleiche bei Tieren. Aber wenn Sie denken, die Leute sind einfach eine andere Spezies. Und damit alle Werkzeuge, die verwendet werden auf Menschen, wir können auf den Tieren.”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: