Therapie Katzen, Training, Rassen, Angst, Depression, Zertifizierung, Weste

Therapie Katzen trainiert sind, bieten Heilung und Entspannung über die Mensch-Tier-Interaktion. Sie bieten medizinische, emotionale und physische Hilfe zu den notleidenden Menschen.

Therapie Katzen trainiert sind, bieten Heilung und Entspannung über die Mensch-Tier-Interaktion. Sie bieten medizinische, emotionale und physische Hilfe zu den notleidenden Menschen. Hier ist mehr auf bevorzugte Rassen -, Zertifizierungs-und potenzielle Empfänger für die Therapie-Katzen.

Katzenhaltung

Die Forschung hat bewiesen, dass besitzen ein Haustier hat, geistige und körperliche Gesundheit Vorteile für den Menschen. Wenn wir uns um etwas oder jemanden, löst das Gehirn oxytocin-Hormon, das hilft, um die Schaffung von stärkeren Bindungen und die Verbesserung der Beziehungen. Die Mehrheit der Häuser haben eigene Katzen, wie Sie sind freundlich und können gut domestiziert.

Katzen sind wunderbare Haustiere, die sind oft sehr anpassungsfähig. Sie sind mäßig unabhängig. Ihre Stufen der Abhängigkeit sind stark beeinflusst durch Ihre Besitzer die Ebene der Interaktion.

Therapie Katzen

Forschung zeigt, dass die Mensch –Tier-Interaktion hat heilende und entspannende Kräfte. Für Personen, die von sozialen, emotionalen, geistigen und körperlichen Störungen, der Einsatz von trainierten Katzen, die hilft, um Hilfe zu leisten.

Therapie Katzen sind immer wieder gehalten, ausgesetzt, lauten und überfüllten Umgebungen, die während der Ausbildung. Dies ermöglicht Ihnen, sich zu akklimatisieren, Sie mit Ihren neuen Umgebungen.

Empfänger von Therapie-Katzen

Autistische Kinder

Diese Kinder können Schwierigkeiten haben, die Anpassung an verschiedene Umgebungen, Therapie Katzen bieten ein angenehmes, offenes Umfeld für solche Kinder.

Personen oder Kindern mit Hör-und Sprachstörungen

Katzen haben eine sehr hohe hörempfinden sogar besser als Menschen (zwanzig-vier extra-Muskeln). Sie sind in der Lage, schnell zu reagieren, um subtile Formen von Klängen, die nur ausgedrückt werden kann durch solche Personen.

Kinder mit Allergien

Kinder, die ausgesetzt sind, früh-Therapie-Katzen neigen dazu, einen besseren Schutz von basic Allergien auf gras, ragweed und Hausstaubmilben

Patienten in Krankenhäusern

Katzen haben große sensoren und sind in der Lage zu erkennen, Krampfanfälle und glucose-Spiegel bei Patienten und kann somit Alarm Krankenhaus-Mitarbeiter.

Patienten in Pflegeheimen

Katzen sind in der Lage zu erkennen, Tod, Angst und bieten emotionale Unterstützung für die Patienten. Sie kuscheln bieten Komfort.

Alzheimer-und Demenz-Patienten

Die Freisetzung von oxytocin-Hormon schafft eine Bindung Gefühl, das wiederum weckt Speicher während der Aufzucht der vergessenen. Wenn Katzen gestreichelt und bequem sind, neigen Sie dazu, zu schnurren. Dies schafft eine entspannte, liebevolle Atmosphäre.

Schlaganfall-Patienten und Personen mit einer Verletzung

Die Fütterung und die Interaktion mit der Therapie Katzen ermöglicht den Patienten zu bewegen Ihre Muskeln und Gelenke und dies kann zu beschleunigen den Heilungsprozess. Das streicheln verbessert auch die hand –Auge-Koordination

Menschen mit Post-Traumatische Belastungsstörung, depression, Schlafstörungen.

Die Therapie Katzen bieten emotionale Unterstützung als die Patienten empfinden ein Gefühl der Liebe. Katzen Liebe auszudrücken, indem Sie mit dem Schwanz wedelt, kuscheln näher oder schnurren, das ist tröstlich.

Patienten mit Angst Probleme

Katzen sind emotional stabil, auch bei Patienten, die sind sehr unruhig. Sie bleiben ruhig und können beeinflussen, wie Ihre “Besitzer” reagieren auf Situationen.

Betrübt Personen

Eine Therapie-Katze ist oft sehr ruhig, und dies ermöglicht es Personen, die Trauer, Ihre Gefühle auszudrücken, ohne Angst vor dem Urteil. Anders als Hunde, die Schmerzen auszudrücken, durch Schreien, Katzen nur selten so zu tun, und es macht es möglich zu sprechen, ohne zu erwarten, schade.

Häftlinge, Drogenabhängige und Jugendliche.

Therapie Katzen sind sanft und ruhig in der Natur. Das streicheln und kuscheln der Katzen Fell verringern, Wut, stress und Antagonismus in Gefangenen. Sie bieten eine warme, nicht-wertende Umgebung, die Komfort Gefangenen.

Die hauptsächliche Verwendung von Therapie-Katzen

Bieten Sie Ablenkung durch Ihre spielerische und sozialer Natur, und wenn Sie spielen mit den Menschen, Sie bieten die dringend benötigte übung.

Sind unabhängig und erfordert nicht zu viel Aufmerksamkeit damit reduzieren Sie stress im Zusammenhang mit pflegeaufgaben.

Niedrigere Angst durch petting, die automatisch entspannt ein Individuum, und Sie könnte reduzieren die Anzahl der Medikamente, die Sie nehmen, um mit der Angst umzugehen.

Niedrigeren Blutdruck als Individuum ist ruhig aufgrund Ihres freundlichen Wesens. Sie auch helfen, die Triglycerid-Spiegel in Schach, die entscheidend sind für das menschliche Leben. Das Triglyzerid, das hilft, den Körper zu maximieren und auf ungenutzten Kalorien im Körper gespeichert und halten uns energisch in zwischen den Mahlzeiten.

Sie verbessern die Stimmung und Emotionen, wie Sie erhöhen die Freisetzung von serotonin und Dopamin, Hormone, regulieren Stimmungen, Angstzustände und verbessern Glück Ebene. Serotonin wird produziert, wenn der Mensch nicht mehr sich deprimiert fühlen oder einsam. Katzen bieten solchen Komfort.

Therapie-Katzen-Rassen

Ragdolls sind relativ große, soziale Katzen, die gerne kuscheln. Sie Folgen oft Ihrem “Besitzer” um, und für Menschen in Einsamkeit, das ist eine große booster.

Abessinier sind eine sportliche und etwas schlanker. Ihre hohe Intelligenz macht Sie sehr schnell lernen, tricks und neigen daher dazu, zu interagieren besser mit Erwachsenen und älteren Kindern so, dass Sie lernen. Sie haben eine Lebenserwartung von fünfzehn Jahren oder mehr.

Perser – diese Katzen sind kurz in der Statur, aber muskulös, mit kleinen Ohren, Runden Augen und einer kurzen Nase. Sie passen sich gut an verschiedene Umgebungen, und das macht eine gute für Krankenhäuser.

American kurze Haare weich-stimmhaft-Ebene vergütet Katzen sind sehr unabhängig, aber bieten eine hervorragende Kameradschaft. Sie haben eine Lebenserwartung von fünfzehn Jahren.

Sphynx – diese Besondere Rasse der Katze ist unbehaart, und das fehlen der Haare macht es sehr niedrige Körpertemperatur, so dass es immer zu kuscheln, sind sehr loyal und liebt es zu kuscheln. Ihre Allgemeine Mangel an Haar Natur macht Sie ist eine tolle Persönlichkeit und kuscheln Verhalten.

Himalaya – Katzen sind kurz, kräftig, liebenswert und ruhig, gutmütig. Wenn Sie sich ein bisschen hängen an den “Besitzer” Sie überraschenderweise nicht sehnen sich nach zu viel Aufmerksamkeit. Sie sind sehr intelligent und kann die Emotionen und bieten den gelegentlichen “sprechen.”

Korat – eine Besondere Rasse, die sehr freundlich zu Kindern und widmet sich der handler. Eine Aufmerksamkeit, die Liebhaber und ein bisschen überheblich, diese Katze strahlt Vertrauen und kann gut arbeiten mit Kinder oder Erwachsene, haben Selbstwertgefühl Fragen.

Maine Coone –etwas größer als die normale Rasse von Katzen, Sie sind liebenswert, freundlich und liebt es gekuschelt und sind gut für die Therapie.

Somali Katzen

Sie sind sehr flexibel, freundlich zu Menschen und haben eine tolle Persönlichkeit. Sie neigen dazu, sehr verspielt und sind am besten geeignet für Patienten, die erfordern übungen. Diese Besondere Katze liebt Rätsel und kann sich gut in die Ausbildung. Sie haben eine Lebenserwartung von 12 Jahren.

Zertifizierung für die Therapie von Katzen

Die Ausbildung der Katze-Therapie-Zertifizierung erfordert, dass die Katzen bestimmte Mindestanforderungen erfüllen, die in der Regel variieren in der Zertifizierungs-Organisationen. Die Katze sollte mindestens diese Anforderungen erfüllen:

  • Die Katze sollte ein Jahr sein oder oben
  • Wohnen mit der Prozedur für mindestens sechs Monate
  • Komplett geimpft

Persönlichkeit

  • Niveau temperament und nicht leicht aufgewühlt.
  • Die Katze sollte sehr sozial. Er sollte keine Angst vor fremden. Er wird stetig und ungeschützt petting von verschiedenen Individuen.
  • Sollte nicht zeigen wiederholte aggression gegenüber Menschen und anderen Tieren.
  • Die Katze sollte sehr anpassungsfähig an neue Umstände ohne
  • Eine sanfte Katze, die liebt es zu kuscheln.
  • Die Katze sollte eine selbstbewusste Katze.
  • Sollte emotional abhängig.
  • Intelligent und äußerst lernfähig und in der Lage sein zu genießen, Rätsel, mildes training und an mal “hören “

Katzen sollten sich nicht auf ein raw-protein-Diät, wie Sie sind wahrscheinlich zu entwickeln, Toxoplasmose, ein Parasit Infektion, entwickelt sich aus dem Verzehr der ungekochten Fleisch aus katzenkot. Immunsupprimierten Patienten im Krankenhaus sind an einer höheren Gefahr der Infektion, wenn Sie kommen in Kontakt mit infizierten Katze Fäkalien.

Pflege

Katzen nutzen Ihre Zunge, um zu reinigen Sie Ihren Körper nach jeder Mahlzeit und so sind in der Regel sauber. Um Infektionen zu vermeiden und der Verbreitung der Toxoplasmose -, Therapie-Katzen sollten genug training auf Katzenklo verwenden.

Nach Erfüllung der erforderlichen gesetzlichen Verpflichtungen meisten cat-Therapie Zertifizierungsstellen trainieren die Katze handler oder beide, die Katze und der handler für die Akkreditierung.

Megacolon bei Katzen, Ursachen, Diagnose,Behandlung, Vorbeugung

Pankreatitis bei Katzen, Ursachen, Diagnose, Behandlung

2 Kommentare

Wenn Sie wünschen, erhalten Sie auch viel von diesem Stück zu schreiben, dann wenden Sie diese Techniken, um Ihre
gewonnen weblog.

Ja Hallo, ich besitze eine inländische kurze Haare 4 Monate und ich habe Angst mich selbst, ich Frage mich, wo könnte man nehmen, Ihre Katze zu sein, geschult zu werden, eine Angst releiving Katze, während er hilft schon viel-id wie um ihn zu trainieren, zu wissen, Wann im mit Angst oder einer Panikattacke und möchte mich zu trösten, soweit wie möglich, die er nicht immer erkennen, dass es gerade jetzt, es sei denn, ich halte ihn und bringen ihn um seine Aufmerksamkeit

Lassen Sie eine Antwort Abbrechen Antwort

Diese Website benutzt Akismet, um spam zu verringern. Erfahren Sie, wie Ihr Kommentar-Daten verarbeitet wird.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: