Symptome von Ringworm in Katzen

Die Symptome der Scherpilzflechte bei Katzen Rin gworm bei Katzen , oder Dermatophytose, ist eine pilzartige Infektion, die wirkt sich auf die Haare, Haut und Nägel und kann zu Haarausfall führen. Ringworm ist die häufigste ansteckend

Ringworm bei Katzen, oder Dermatophytose, ist eine pilzartige Infektion, die wirkt sich auf die Haare, Haut und Nägel und kann zu Haarausfall führen. Ringworm ist die häufigste ansteckende Haut-Infektion bei Katzen gefunden. Symptome sind Hautveränderungen, Pusteln und crustiness. Der Pilz, der bewirkt, dass ringworm können überleben für längere Zeit im freien, so können Katzen fangen ringworm nur aus, dass in einem Umfeld, wo andere Katzen gewesen.

Ursachen und Übertragung von Ringworm

Es gibt mehrere verschiedene Arten von Pilzen verursachen können ringworm, aber die meisten Fälle sind verursacht durch Microsporum canis, Microsporum gypseum oder Trichophyton-Arten. Der Pilz verbreitet werden können durch den Kontakt mit dem infizierten Tier, oder das Tier Wohnbereich, Bettwäsche oder Putzzeug. Die ringworm Pilz kann Leben in der Umgebung für bis zu zwei Jahre, und gedeiht in warmen, feuchten Orten. Ringworm ist ansteckend für beide Hunde und Menschen.

Die Katzen tragen den Pilz ohne zeigen keine Symptome einer Infektion. In der Tat, die meisten Katzen werden ausgesetzt, um ringworm Pilz in Tierkliniken und Tierpensionen, in denen die Sporen können lebensfähig bleiben in der Umwelt für lange Zeiträume. Gesunden Erwachsenen Katzen oft nicht Symptome der Infektion. Kätzchen und Katzen mit unterdrückt Immunsystem entwickeln kann, die Symptome der Scherpilzflechte-Infektion.

Die Symptome der Scherpilzflechte-Infektion

Katzen mit ringworm entwickeln sich oft kleine Hautläsionen. Diese Läsionen sind appetitlich in Aussehen und frei von Haaren. Kleine Pusteln erscheinen in der Läsion. Die Läsionen können beginnen klein und wachsen im Laufe der Zeit größer.

Läsionen erscheinen am häufigsten auf dem Kopf, Ohren und Schwanz. In mehr schwere ringworm Infektionen, kann der Pilz verteilt sich über die Lippen, Nase, Gesicht und Kinn. In den schwersten Fällen, der Pilz breitet sich über den ganzen Körper gibt der Haut einen fettigen, schuppigen Aussehen führt zu weit verbreiteten Haarausfall.

Die ersten Anzeichen von ringworm Infektion ist übermäßige vergießen. Übermäßige hairballs kann auftreten, wenn der Pilz-Infektion ist weit verbreitet. Je nach Umfang, Haarausfall kann ziemlich streng sein.

Ringworm Läsionen können zu Jucken und gereizt, wodurch das betroffene Katze zu kratzen. Ringworm Infektion kann auch auftreten, in den Nägeln, verformen Sie.

Diagnostik und Behandlung von Ringworm

Die Prüfung ist erforderlich, um die Scherpilzflechte-Infektion zu diagnostizieren, da die Symptome sind ähnlich denen von vielen anderen Erkrankungen der Haut. Der zuverlässigste test beinhaltet das entfernen einer Stichprobe von schuppiger Haut von der Läsion und Durchführung einer Pilz-Kultur.

Scherpilzflechte-Infektion ist behandelbar mit topischen anti-Pilz-Creme. In schweren Fällen, eine Kombination von oralen und topischen Medikamenten erforderlich sein. Oral anti-Pilz-Medikamente sind in der Regel für diejenigen mit stark verbreitete Läsionen, lange Haare oder deformierte Nägel. Für die meisten schweren Fällen von ringworm Infektion, Kalk-Schwefel-dips sind die aktuelle Medikation der Wahl.

Effektive ringworm Kontrolle ist notwendig, um zu verhindern, Reinfektion. Sporen erfolgen über die Luft, also Staubsaugen und feuchtes wischen sind, wird empfohlen, reinigen Sie Sie von der Umgebung. Teppiche sollten mit Dampf gereinigt und Heizung und Kühlkanäle, Professionell abgesaugt. Mobiliar, Bettwäsche und Polster sollten gereinigt werden. Holz und Metall aktualisiert werden sollten, und alle Oberflächen sollten gereinigt werden mit einer 1:10 Bleichmittel-Lösung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: