Symptome von Pet-Allergien

Symptome von Pet-Allergien, die Pet-Allergien am häufigsten zeigen sich auf der Haut. Allergische Haustiere werden oft lecken Ihre Pfoten, kratzen Ihre Gesichter oder zeigen Anzeichen von Hautreizungen. Wiederholt

Pet-Allergien am häufigsten zeigen sich auf der Haut. Allergische Haustiere werden oft lecken Ihre Pfoten, kratzen Ihre Gesichter oder zeigen Anzeichen von Hautreizungen. Wiederholte kratzen der juckenden Haut kann zu Haarausfall und bakteriellen sekundärinfektionen.

Allergien sind abnorme Reaktionen auf Substanzen, einschließlich Bestandteile der Nahrung, Hausstaub oder pollen. Diese Substanzen, bekannt als Allergene, die eine Reaktion hervorrufen, wenn eine allergische Tier Kontakt hat, verbraucht oder inhaliert das allergen.

Floh-Allergie

Ein floh-Allergie ist eine der häufigsten Haustier Allergien. Es wird verursacht durch eine Reaktion auf eine der 15 Allergene in floh Speichel, und es kann aktiviert werden durch der Biss eines einzigen Flohs. Symptome sind intensiver Juckreiz, Hautrötungen und das auftreten von Papeln (harte, rote Beulen). Bereiche eines Haustieres Körper, die am stärksten von floh-Allergie sind die Basis des Schwanzes, der Wirbelsäule, den inneren Schenkel und den unterleib.

Erstaunlich, dass viele Haustiere mit floh-Allergie haben nur wenige Flöhe auf Sie, wenn eine Diagnose gestellt ist. In vielen Fällen, das Tier versucht, sich zu pflegen, sich frei von den beanstandeten Flöhe, die kann dazu führen, einen Besitzer zu discount-Flöhe als Ursache der Allergie.

Atopische Pet-Allergien

Eine weitere gemeinsame Haustier Allergie ist die Atopie. In diesem Zustand, eine betroffene Tier zeigt allergische Symptome auf der Haut, obwohl die allergische Reaktion wird verursacht durch eine eingeatmete Substanz. Atopie beginnt als eine saisonale Allergie, aber oft fortschreitet, um eine ganzjährige Zustand, wie Sie Ihr Haustier Alter. Neurodermitis-Allergien beginnen oft bei Haustieren, die sind zwischen 1 und 3 Jahre alt.

Lebensmittel-Allergien

Ein weiteres gemeinsames Haustier-Allergie ist eine Nahrungsmittelallergie. Diese Allergien zeigen auch Haut-Symptome, wie Juckreiz und Rötung, aber Sie sind verursacht durch eine Reaktion auf eine Zutat in Ihrem Haustier die Ernährung. Obwohl Nahrungsmittelallergien scheinen oft über Nacht entstehen, sind Sie tatsächlich das Ergebnis aus der kumulativen Wirkung einer Zutat auf Ihrem Haustier den Körper über Monate oder sogar Jahre.

Wie Haustier-Allergien Diagnostiziert Werden

Je nach Ursache der Allergie, wird Ihr Tierarzt die Verwendung einer Kombination von tests, um zu diagnostizieren Ihr Haustier, das problem. Dazu gehören eine vollständige körperliche Untersuchung mit detaillierter Geschichte, Blutuntersuchungen oder Hauttests. Blut-oder Hauttests verwenden winzige Mengen von bekannten Allergenen wieder eine allergische Reaktion mit einer Blutprobe oder unter Ihrem Haustier die Haut.

Lebensmittel-Allergien sind am häufigsten diagnostiziert mit einem 12-Wochen-Ausschluss-Diät, die enthält eine Quelle von protein und Kohlenhydraten, die neu ist, um Ihr Haustier. Wenn Ihr Haustier Symptome Abklingen, während der Ausschluss-Diät, eine vorläufige Diagnose der Nahrungsmittelallergie ist gemacht, und die Diagnose wird getestet durch die Wiedereinführung Zutaten aus der ehemaligen Diät zu erstellen, die eine allergische Reaktion.

Wie Haustier-Allergien Behandelt Werden

In den meisten Haustier-Allergie-Fällen, die Vermeidung der allergen-trigger ist der wichtigste Aspekt der Behandlung. Im Fall von floh-und Neurodermitis-Allergien, das heißt die Behandlung des Tieres und seiner Heimat zu entfernen, Flöhe oder Allergene.

Im Fall von Nahrungsmittelallergien, ist eine dauerhafte ernährungsumstellung erforderlich ist, um zu verhindern, dass künftige allergische Reaktionen. Viele Besitzer entscheiden, um Ihre Haustiere füttern der Ausschluss-Diät, die dazu beigetragen diagnose der Nahrungsmittelallergie, während andere verfolgen eine hausgemachte Diät-plan für Ihre Haustiere.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: