Symptome von Brust-Krebs bei Katzen

Symptome von Brust-Krebs bei Katzen Brust-Krebs bei Katzen ist das Dritte häufigste Art Krebs gesehen, in dieser Spezies. Diese Art von Krebs ist sehr aggressiv und schwer zu behandeln, wie es sich ausbreitet

Brust – Krebs bei Katzen ist das Dritte häufigste Art Krebs gesehen, in dieser Spezies. Diese Art von Krebs ist sehr aggressiv und schwer zu behandeln, wie es verbreitet sich sehr schnell.

Brust-Krebs bei Katzen Erklärt

Weibliche Katzen in der Regel entwickeln die Brust-Krebs—Maligne Adenokarzinome, wenn Sie über der 10-bis 14-jährige. Das Risiko der Entwicklung dieser Krebs ist doppelt so hoch wie bei Katzen, die nicht kastriert in einem sehr Jungen Alter, und dieser Zustand ist schon mehr gesehen, in siamesische Katzen als in jeder anderen Rasse. Adenokarzinom-Tumoren sind sehr aggressiv und sind dafür bekannt, zu verbreiten, zu einer Katze, die Lunge und Lymphknoten.

Symptome von Brust-Krebs bei Katzen

Eine der unglücklichen Dinge über Milch-Krebs bei Katzen ist, dass eine Katze wird in der Regel nicht display die Symptome, bis der Krebs ausgebreitet hat. Eines der ersten Symptome, die man bei Katzen mit dieser Art von Krebs ist ein harter Klumpen (tumor), die verschoben werden können, um unter der Katze auf die Haut oder in den Muskel. Die Tumoren sind in der Regel gefunden in den Milchdrüsen befindet sich auf der Vorderseite. Sie fühlen sich so klein wie ein Körnchen Reis oder ein pea-wenn die Tumoren entwickeln die ersten, aber Sie werden größer, wenn Sie unbehandelt. Es ist nicht ungewöhnlich, zu finden Klumpen in mehrere Mamma-Kanäle. Eine Katze mit Brust-Krebs wird nicht haben einen großen Appetit, verlieren Gewicht, fühlen sich schwach, und haben die Hinterbeine, die entzündet sind.

Eine Katze kann auch mit Fieber, Infektionen, Blutergüsse, Schwellung in Ihrer Brust Kanäle, und in eine Menge Schmerz. Man kann auch die Kanäle werden erweitert. In mehr extremen Fällen kann die Haut um die Kanäle können gefunden zu werden, blutenden, sezernierenden eine gelbliche Flüssigkeit, oder die Haut wird nekrotisch. Die Haut auf der Fläche, über die sich der Krebs befindet, kann rot und ulzeriert, was zu einem Mangel an Mobilität. Als ein Ergebnis, eine Katze kann versuchen, sich zu pflegen, sich in diesem Teil Ihres Körpers besessen haben und vielleicht sogar eine offensive Geruch, wenn die Kanäle von infizierten oder nekrotischen.

Wenn der Krebs ausgebreitet hat, um eine Katze in die Lunge, kann Sie Schwierigkeiten haben zu atmen, ein Husten ist, kann Sie mehr träge als sonst, und Reifen schnell.

Behandlung von Brust-Krebs bei Katzen

Wenn eine Katze diagnostiziert mit Brust-Krebs, eine tierärztliche Onkologe wird versuchen, eine operative Entfernung der Wucherungen. Wenn eine Operation nicht möglich ist oder der tumor zu groß ist, um vollständig entfernt werden, eine Katze wird erhalten Chemotherapie-Behandlungen in einem Versuch, schrumpfen die Wucherungen so können Sie dann entfernt werden. Wenn der Krebs gefunden wird, in den fortgeschrittenen Stadien oder gilt als zu schwierig oder teuer zu behandeln, die ein Tierarzt kann empfehlen, die comfort Pflege für eine Katze zu helfen, verbessern Ihre Qualität des Lebens, bis Sie vergeht.

Über 80% der Mamma-Tumoren bei einer Katze sind bösartig und die Prognose für eine Katze mit Brust-Krebs ist schlecht. Mit der frühen intervention und Behandlung, eine Katze die timeline erweitert werden kann.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: