Symptome einer Vergrößerten Leber bei Katzen

Symptome einer Vergrößerten Leber bei Katzen Eine vergrößerte Leber bei Katzen ist oft das Zeichen, dass potentiell sehr schwerwiegende und schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit. Als Hepatomegalie, ist der Zustand, in dem die Leber

Eine vergrößerte Leber bei Katzen ist oft das Zeichen, dass potentiell sehr schwerwiegende und schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit. Als Hepatomegalie, ist der Zustand, in dem die Leber vergrößert wird, kann verursacht werden durch eine Reihe von verschiedenen Dingen. Es kann auch entstehen, idiopathically, die puzzle können Tierärzten und Tierärzte ohne Ende. Lesen Sie weiter für eine kurze übersicht über einige der Symptome dieser schwerwiegenden und möglicherweise sogar tödliche Erkrankung.

Vergrößerte Bauch

Obwohl es sein kann leichter oder schwerer zu sagen, durch visuelle Inspektion je nach der genauen Tieres und dem Fall eines der deutlichsten Symptome einer vergrößerten Leber bei einer Katze ist um einiges größer Bauchbereich. Kätzchen neigen dazu, Bedingungen, in denen Teile der Leber zu erweitern, während andere Teile weiterhin auf einem Konstanten und gesunden Niveau. Diese sind schwieriger zu bestimmen, durch die visuelle Analyse als andere Bedingungen.

Ältere Katzen, auf der anderen Seite, sind eher bereit, Ihre gesamte Leber zu erweitern, die für einen oder anderen Grund. Wenn dies der Fall ist, können Sie in der Lage, um zu sehen, eine spürbare Veränderung in der Größe Ihr Haustier Bauch, während er zu Fuß oder liegend.

Wenn Sie bemerken einen Klumpen oder eine ungewöhnliche Raum in Ihrem Haustier die Leber, ist es eine gute Idee, testen Sie es aus, indem Sie fühlen, um zu bestätigen Ihren Verdacht. Während Ihr Haustier ruht, vorsichtig und sanft fühlen Sie sich um seinen Bauch auf Anzeichen von Blähungen.

Gelbsucht

Oft begleiten eine vergrößerte Leber sind die Symptome von Leberversagen und anderen Leberschäden. Vergrößerte Leber kann in der Lage sein, um richtig funktionieren, aber Sie sind eher gestört zu werden von verschiedenen Arten von chemischen Ungleichgewichte. Es kann nicht möglich sein, für Ihre Katze die Leber ausreichend zu produzieren, wie viel die verschiedenen Leber-Enzyme, die es normalerweise braucht, um zu funktionieren, wie es sollte. Wenn dies geschieht, Ihre Katze kann zu Gelbsucht.

Dies führt zu einer Gelbfärbung der:

Möglicherweise bemerken Sie auch einige ungewöhnliche Verfärbungen an den Pfoten Ihrer Katze vor die Füße oder auf seinen Bauch.

Lethargie

Katzen mit Vergrößerung von Leber sind oft sehr lethargisch und ohne Energie. Es ist nicht ungewöhnlich, um Ihr Haustier zu sehen beginnen, nicht mehr reagiert. Sie können feststellen, dass er nimmt eine viel längere Zeit, um sein Futter oder sein Wasser, oder, dass er einfach nicht reagieren auf Ihre Anrufe in der gleichen Weise, wie er es normalerweise würde. Wenn er sich bewegt, könnte es sein, langsamer und bewusster, und sein Gang mag sich geändert haben, wegen Beschwerden an der Vergrößerung seiner Leber. Beobachten Sie vor allem, wenn er versucht, nach oben oder unten Treppen gehen, da dies ein Zeichen von möglichen Beschwerden und Schmerzen.

Für mehr Informationen über die möglichen Ursachen und Behandlungen für vergrößerte Leber bei Ihrer Katze, werden Sie sicher, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt bei allen anderen Fragen, die Sie haben können. Eine sofortige Behandlung ist der Schlüssel zum Schutz der Gesundheit Ihrer Katze.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: