Symptome der Niereninsuffizienz bei Katzen

Symptome der Niereninsuffizienz bei Katzen Niereninsuffizienz bei Katzen kann entweder akut oder chronisch. Nierenversagen tritt Häufig lange bevor Symptome auftreten, weil eine Katze kann überleben, ohne Anzeichen von

Niereninsuffizienz bei Katzen kann entweder akut oder chronisch. Nierenversagen tritt Häufig lange bevor Symptome auftreten, weil eine Katze überleben kann, ohne Zeichen von Nieren-Probleme, oder auch mit nur einem funktionierenden oder teilweise funktionierenden Niere. Nierenversagen tritt in der Regel als Folge von Schäden, hervorgerufen durch Krankheit.

Ursachen von Nierenversagen

In vielen Fällen, die Ursachen der Niereninsuffizienz bei Katzen ist unbekannt. Es bleiben jedoch mehrere mögliche Ursachen. Sie umfassen:

  • Angeborene Nieren-Mängel
  • Chronische interstitielle nephritis, eine progressive Krankheit, verursacht eine Entzündung der inneren Struktur der Nieren
  • Bakterielle Infektion
  • Nieren-Krebs
  • Immunreaktionen, die zu anderen Krankheiten
  • Feline infektiöse peritonitis
  • Vergiftung
  • Obstruktion der Harnwege
  • Jede Störung, reduziert den Blutfluss zu den Nieren

Katzen aller Altersgruppen mit einem Risiko für Nierenversagen, obwohl geriatrischen Katzen entwickeln die Bedingung häufiger als jüngere. In diesen Fällen, Nierenversagen möglicherweise bereits vorhanden für die Jahre. Wenn Ihre Katze beginnt zu zeigen, Anzeichen von Nierenversagen, suchen Sie medizinische Aufmerksamkeit sofort. Wenn früh gefangen, Nierenversagen bei Katzen behandelt werden können. In Fällen von akutem Nierenversagen, Schäden können nicht immer von Dauer sein.

Symptome von Feline Renal Failure

Die häufigsten Symptome von Nierenversagen bei Katzen sind:

  • Gewicht-Verlust
  • Appetitlosigkeit
  • Vermehrtes Wasserlassen
  • Erhöhter Wasserverbrauch
  • Gingivitis
  • Erbrechen
  • Blasse
  • Mundgeruch
  • Arme Katze Zustand
  • Depression und Lethargie

Vermehrter Durst ist in der Regel die ersten Anzeichen der Niereninsuffizienz bei Katzen.

Behandlung von Katzen Niereninsuffizienz

Niereninsuffizienz bei Katzen ist ein lebensbedrohlicher Zustand. Während die Prognose für die meisten Fälle ist schlecht, viele Katzen können weiter zu Leben mit Nierenversagen, die für einige Zeit, wenn Sie erhalten eine sofortige und angemessene Versorgung. Wenn die Ursache Ihrer Katze Nierenversagen kann nicht identifiziert werden, Ihr Tierarzt kann noch die Behandlung der Symptome.

Wenn Nierenversagen hat angewidert Ihre Katze deutlich, der Tierarzt kann müssen zugeben, ihn als eine intensive Betreuung der Patienten. Fluid-Therapie kann helfen, erleichtern Sie die Symptome der Austrocknung.

Die Katze kann brauchen eine Veränderung der Ernährung. Nieren-Diät kann enthalten Mengen an protein, Fett, Vitamine und Mineralien, die Verschieden sind von dem, was er vorher verbraucht hat. Katzen mit Appetit gesenkt werden müssen ermutigt werden, zu Essen.

Medikamente können verwendet werden, um lindern Symptome wie Erbrechen, Blutarmut und Appetitlosigkeit. Chemotherapie kann notwendig sein, für Katzen, die leiden unter Nieren-Krebs oder Lymphomen.

Wenn Ihre Katze leidet an chronischem Nierenversagen, er werde eine Behandlung für den rest seines Lebens. Diese Behandlung kann intensiver als die Krankheit fortschreitet. Ihr Tierarzt kann beginnen, überwachen Sie Ihre Katze Bedingung stärker über die Zeit, und mehrere Blut-und andere tests können durchgeführt werden müssen.

Ihre Katze benötigen, um zu halten bis seine Flüssigkeitszufuhr, um zu bewältigen mit chronischen oder akuten Niereninsuffizienz. Stellen Sie sicher, er hat viel frisches Wasser. Fügen Sie Wasser, um seine Nahrung oder bieten ihm Brühe oder Milch zu erhöhen, seine Flüssigkeitsaufnahme.

Helfen Sie Ihrer Katze fertig mit Nierenversagen durch die Schaffung einer stressfreien Umgebung für ihn. Halten Sie ihn drinnen. Versuchen Sie, ihn zu stoppen, aus über-übt sich selbst, und halten ihn behaglich warm zu allen Zeiten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: