Symptome der Harnwege, Verstopfung bei Katzen

Symptome der Harnwege, Verstopfung bei Katzen, die von Harn-Blockade beeinflussen können Katzen und kann verursacht werden durch eine zugrunde liegende Erkrankung oder ein Wachstum, das blockiert die passage von Urin. Die Bedingung ist schwerer und

Harn-Blockade beeinflussen können Katzen und kann verursacht werden durch eine zugrunde liegende Erkrankung oder ein Wachstum, das blockiert die passage von Urin. Der Zustand ist ernst und kann tödlich sein, so müssen Sie, die Symptome zu erkennen und zu handeln in einer fristgerechten Weise.

Symptome der Harn-Blockade

Das offensichtlichste symptom der Harnwege, Verstopfung bei Katzen ist der Mangel an Urin über 24 Stunden. Sie müssen vertraut sein mit der Wasserlassen Gewohnheiten Ihres Haustieres und wenn Sie sehen, dass Ihre Katze nicht mit dem Katzenklo für mehr als 24 Stunden, sollten Sie vermuten, dass etwas falsch ist.

Es können auch zusätzliche Symptome wie:

  • Die Katze Anstrengung zu urinieren; er kann versuchen, mehrmals zu verwenden, das Katzenklo, aber nicht beseitigen können den Urin
  • Er kann sehr lautstark
  • Weigerung zu Essen oder zu trinken
  • Dehydration
  • Versteckt sich Verhalten

Die Blockade kann aber auch nur teilweise, der Fall, in dem die Katze zu beseitigen einige Urin, aber der Urin wird in kleineren Mengen und kann auch Blut enthalten.

Wenn die Katze hat nicht beseitigen, für mehrere Tage, die Giftstoffe im Urin, kann gefährlich sein und er kann einige Symptome wie:

  • Gelbsucht
  • Lethargie
  • Anfälle
  • Sabbern
  • Plötzlicher Zusammenbruch

Ursachen von Harn-Blockade

Harn-Blockade wird am häufigsten verursacht durch das Vorhandensein von Nierensteinen oder Blasensteinen. Diese blockieren den Weg, der Urin und die Katze nicht in der Lage sein, Sie zu beseitigen Urin.

Andere mögliche Ursachen von Harn Blockade kann umfassen:

  • Polypen
  • Zysten in den Harnwegen
  • Harnwegsinfektionen, die zu schweren Schwellungen
  • Die Anwesenheit eines Tumors in der Harnwege, die Blöcke der Trakt

Behandlung für Harn-Blockade

Harn-Blockade ist eine schwere Bedingung, die bei Katzen und sollte erhalten die sofortige tierärztliche Aufmerksamkeit. Der Stein/ Wachstum, blockiert die Harnwege sollten sofort entfernt werden, da sonst der Urin bleiben kann in der Katze-system und verursachen Komplikationen wie Toxizität.

Die Katze brauchen, um einige Röntgenaufnahmen zu sehen, wo das Wachstum ist und dann sollte eine Operation geplant werden. Die Operation ist notwendig, da die Katze beseitigen muss der Urin in das system. Jedoch, vor dem Eingriff die Harnblase geleert wird.

Die Operation kann einfach sein oder kompliziert-je nach Lage des Steins oder Wachstum, das blockiert die passage von Urin. Die Katze wird weiterhin unter überwachung in der Klinik für mehrere Tage.

Vermeidung Von Harn-Blockade

Harn-Blockade verhindert werden kann, in einigen Fällen mit einer ausgewogenen Ernährung, die nicht erleichtern die Bildung von Nieren-oder Blasensteine. Wenn Sie Katze ist anfällig für Nieren-oder Blasensteine, sollten Sie konsultieren Sie Ihren Tierarzt, zum einstellen der Haustier-Diät, so dass Sie die Steine werden weniger wahrscheinlich auftreten.

Sollten Sie überwachen auch die Wurf-box und stellen Sie sicher, Ihr Haustier eliminiert auf einer regulären basis.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: