Symptome der Abgelösten Netzhaut bei Hunden

Symptome der Abgelösten Netzhaut, bei Hunden Abgelöste Netzhaut, die bei Hunden auftreten können, wenn die Netzhaut oder der Teil der das Auge das Licht wahrnimmt, wird losgelöst von der Rückseite des Auges. Freistehende Netzhaut

Freistehende Netzhaut, die bei Hunden auftreten können, wenn die Netzhaut oder der Teil der das Auge das Licht wahrnimmt, wird losgelöst von der Rückseite des Auges. Abgelöste Netzhaut kann zu Erblindung bei Hunden, wenn nicht umgehend behandelt. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über diese potentiell lähmenden Augenerkrankung.

Arten und Ursachen von Abgelösten Netzhaut bei Hunden

Es gibt drei Arten von Netzhautablösungen, die beeinflussen können, die Hunde. Sie sind:

  • Traktion Abteilung, die in der Regel durch irgendeine Art von trauma, die gewaltsam trennt die Netzhaut von der Rückseite des Auges. Entzündung und Verletzung des Kopfes kann dazu führen, diese Art der Netzhautablösung.
  • Seröse Ablösung, in denen Flüssigkeiten, wie Blut, sammeln sich unter der Netzhaut, und zwingen Sie es Weg von der Rückseite des Auges.
  • Rhegmatogenous Abstand, in dem die Netzhaut wird perforiert und diese Perforationen führen zur Loslösung. Rhegmatogenous Ablösung tritt Häufig nach Operationen oder Verletzungen am Auge oder Kopf.

Blutungen im Auge ist eine häufige Ursache für freistehende Netzhaut von Hunden. Hoher Blutdruck, Anämie, hyperviscosity (übermäßige Dicke des Blutes), Thrombozytopenie oder Augen trauma können alle Ursache Abgelöste Netzhaut von Hunden.

Andere Ursachen der abgelösten Netzhaut, bei Hunden gehören:

  • Viralen, bakteriellen oder Pilz-Infektionen
  • Vererbung
  • Tumore im Auge
  • Immun-in Verbindung stehende Bedingungen

Symptome von Canine Netzhautablösung

Wenn Ihr Hund leidet eine Abgelöste Netzhaut, die Pupille des betroffenen Auges wird nicht mehr erweitert, die auch bei hellem Licht ausgesetzt. Das ist, weil Ihr Hund die Abgelöste Netzhaut nicht mehr Sinn, das Licht, wie es sollte.

Diagnose und Behandlung von Netzhautablösungen bei Hunden

Ihr Tierarzt wird in der Lage sein zu diagnostizieren, freistehende Netzhaut durch die Untersuchung Ihres Hundes Auge optisch mit einem opthalmoscope. Der opthalmoscope können Sie mit Ihrem Tierarzt, um zu sehen, die Abgelöste Netzhaut schweben in Ihren Hund ‘ s Auge. Mit Ultraschall bieten Sie Ihren Tierarzt mit einer detaillierteren Bild, das ist in der Regel sehr nützlich bei der Behandlung von Abgelöste Netzhaut von Hunden.

Behandlung für Abgelöste Netzhaut bei Hunden Häufig variiert, abhängig von der Ursache Ihres Hundes Netzhautablösung. Wenn sich Flüssigkeit angesammelt hat, die hinter Ihr Hund die Netzhaut, zwingen Sie es Weg von der Rückseite des Auges, dann wird Ihr Tierarzt in der Lage sein, Medikamente zu verschreiben, die kann sich auflösen, die die Ansammlung von Flüssigkeit und lassen Sie Ihren Hund die Netzhaut wieder seine normale position. Wenn Ihr Hund die Netzhautablösung wird durch eine zugrunde liegende Erkrankung wie eine Infektion oder hoher Blutdruck, wird Ihr Tierarzt Medikamente verschreiben zu helfen, behandeln oder zu verwalten, diese Bedingungen.

In einigen Fällen kann Ihr Tierarzt kann brauchen, um eine Operation durchzuführen, um die Rückgabe Ihres Hundes freistehende Netzhaut auf seine ursprüngliche position. Re-Befestigung der Netzhaut können in der Regel wiederhergestellt vision des betroffenen Auges. Laser-Therapie wird oft als die Behandlung der Wahl für die neu zu befestigen Netzhautablösung bei Hunden. Abhängig von der schwere und der Natur Ihres Hundes Zustand, er kann verlangen, einen Zeitraum des Krankenhausaufenthaltes.

Nicht alle Arten von Netzhautablösungen, bei Hunden erfolgreich behandelt werden können. Wenn Ihr Hund hat eine degenerative Erkrankung, die Auswirkungen auf die Netzhaut, dann ist eine Behandlung unmöglich. Behandlung für erbliche Ursachen von Netzhautablösung ist in der Regel nicht möglich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *