Stufe 2-Krebs bei Hunden

Stufe 2-Krebs bei Hunden Über 50% der caninen malignen Tumoren werden entdeckt, wenn Sie sind in der Stufe 2-Krebs . In dieser Phase, der Zustand ist noch überschaubar und behandelbar durch Operation.

Über 50% der caninen malignen Tumoren werden entdeckt, wenn Sie in Stufe 2 Krebs. In dieser Phase, der Zustand ist noch überschaubar und behandelbar durch Operation. Es ist jedoch wichtig, zu handeln, sobald eine klare Diagnose zu erhalten, um zu verhindern, dass die Ausbreitung der Krebszellen. Einige Krebsarten können aggressiv sein und vorher mit einer schnellen rate, während andere le langsamer. Die Aufdeckung der Ursprünge der Krebs ist auch wichtig.

Stadien von Krebs

Der Krebs manifestieren kann in mehrere Möglichkeiten, und es kann verschiedene Arten von Krebs, je nachdem, wo der ursprüngliche tumor liegt.

Jedoch, alle Krebserkrankungen haben die 4 Phasen, die beschrieben werden kann, wie folgt:

  • Stufe 1 ist, wenn der tumor ist sehr klein und wird keine Auswirkungen auf Gewebe oder Blutgefäße
  • Stufe 2-Krebs beinhaltet mehrere Tumoren (kleiner als 5 cm lang)
  • Während der Phase 3, die Tumoren werden als 5 cm und das Gewebe und die Blutgefäße um Sie herum kann auch betroffen sein
  • Stufe 4 Krebs zeigt an, dass der Krebs in Metastasen und hat sich auf die Lunge und den benachbarten Lymphknoten

Stufe 2-Krebs bei Hunden

Über die Hälfte Krebstumoren erkannt werden, wenn Sie bereits in Phase 2, wie das ist, wenn der Hund beginnt, mit mehr Symptome. Während der Phase 1, kann der Hund haben subtile Symptome oder überhaupt keine Symptome.

Die Symptome der Stufe 2 Krebs kann umfassen:

  • Lethargie
  • Appetitlosigkeit
  • Sichtbare Knubbel (in dieser Phase kann es mehrere kleine Tumore im Körper, in der Regel in der Nähe der Stelle des ursprünglichen Tumors)
  • Husten und Atemproblemen (wenn der Hund Lungenkrebs hat)
  • Haut Verfärbung, wenn der Hund hat Hautkrebs
  • Mundgeruch und sabbern, wenn der Hund mündliche Krebs
  • Schmerzen in das betroffene Gebiet, die von Tumoren
  • Hinkend, wenn der Hund Knochen Krebs und der Krebs sich auf seine Gelenke
  • Andere Symptome, die spezifisch für jede Art von Krebs

Der Krebs kann der übergang von einer Stufe zur anderen in nur ein paar Wochen oder Monate, je nachdem, wie aggressiv der Krebs ist. In der Regel, Haut und Knochen Krebsarten sind aggressiver.

Behandlungsmöglichkeiten für Hund Krebs

In diesem Stadium ist der Krebs noch vollständig heilbar. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Tumoren sind in der Größe klein und kann entfernt werden durch eine Operation, ohne dass Risiken für das Haustier die Gesundheit.

Die Operation zum entfernen der vorhandenen Tumoren zusammen mit einer Marge von Gewebe, die Sie umgeben, die Tumoren, da diese möglicherweise Krebs. Nach der Operation braucht der Hund bekommt eine Chemotherapie-Behandlung, die erhöhen die Chancen auf die Beseitigung der Krebs für gut.

Die Prognose nach einer Operation auf ein pet mit Stufe 2 Krebs ist variabel; manche Hunde entwickeln keine neuen Tumoren, während andere haben sich neue Tumore, die können sich in verschiedenen Bereichen des Körpers.

Der Hund muss regelmäßig bewertet werden, und x-Strahlen erforderlich sein, um erkennen Sie mögliche Wucherungen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: