Streunende Katze Findet Job Als Chief Mouser In Britischen Foreign Affairs Office

Eine Katze namens Palmerston, der wurde auf der Strasse gefunden hat, hat jetzt einen job in einem britischen government office Bekämpfung von Mäusen und anderen Schädlingen.

(Bild Credit: YouTube – BBC über Mumlik News)

Streunende Katzen nicht oft zu finden Beschäftigung. Aber ein Kätzchen von der Straße aus einen job gefunden, reiben Ellbogen–und Pfoten–mit britischen Diplomaten. Palmerston ist eine 2-jährige Kurzhaar-Katze, die angeheuert wurde, als Chief Mouser an das britische Foreign Affairs Office. Er werde sein treten die Maus Hintern und halten andere Schädlinge und Nagetiere aus der Regierung Haar.

Palmerston ist benannt nach Premierminister Viscount Palmerston, Außenminister, diente fast 200 Jahren vor dem servieren zwei Bedingungen, die die Landes-Ministerpräsidenten. Die Katze kommt aus Battersea Dogs and Cats Home, wo die Helfer brachten ihn, nachdem die Suche nach ihm unterernährt und ohne microchip.

Der Neuzugang Leistungen sind auf jeden Fall notwendig, da die warmen und feuchten winter in England brachte ein nagetier-Befall, ist die Regierung gezwungen, zu verbringen Tausende von Dollar, die zum entfernen der Schädlinge von der Regierung Gebäude. Hoffentlich Palmerston in der Lage zu Leben bis zu seinem neuen Titel und bekämpfen diese Eindringlinge.

Sind Sie froh, Palmerston hat jetzt ein Zuhause? Würden Sie gerne mehr sehen, herrenlose Katzen immer Arbeitsplätze? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten!

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: