Stoppen Männliche Katze Sprühen, Mit Kastration

Stoppen Männliche Katze Sprühen, Mit Kastration Einer männlichen Katze oft Spritzen wie ein Signal-Mechanismus, um sein Territorium zu markieren. Kastration kann dieses Verhalten beenden, aber wenn die Spritzen verursacht wird

Eine männliche Katze oft Spritzen wie ein Signal-Mechanismus, um sein Territorium zu markieren. Kastration kann dieses Verhalten beenden, aber wenn die Spritzen verursacht durch das feline Krankheiten, die Kastration nicht eine praktikable Lösung.

Wann Ist eine Kastration eine Lösung zu Katze Sprühen

Katze Spritzen ist eine instinktive Verhalten, wenn eine Katze sprühen bits von Urin in verschiedenen Orten in Ihrem Haus oder außerhalb. Dies ist eine Möglichkeit der Kennzeichnung Gebiet und lassen die anderen Katzen wissen, dass er bereit ist sich zu Paaren.

Kastration einer männlichen Katze wird ihn stoppen, sich vom sprühen, wenn die Katze sprühen, um zu signalisieren, seine Verfügbarkeit oder um sein Territorium zu markieren. Über 90% der kastrierten Katzen aufhören zu Spritzen innerhalb von 6 Monaten nach dem Eingriff.

Alternative Methoden, um Aufhören zu Spritzen

Wenn Sie vermeiden möchten, Kastration, können Sie Pheromon Diffusoren, die helfen können, halten Sie Ihr Haus sicher vor der Katze Spritzen.

Im Fall, dass Ihre Katze sprühen, weil er betont, werden Sie brauchen, um Ihre Katze, die Angst zu überwinden und stress. Therapie ist auch eine option.

Ihre Katze kann auch sprühen, wegen gesundheitlicher Probleme. Häufige Spritzen kann darauf hindeuten, dass Ihre Katze krank ist, und er könnte eine Harnwegsinfektion. Die richtige Medikation Stoppt die Spritzen.

Like this post? Please share to your friends:
Chong Choi
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: