Sterilisation und Kastration zu Stoppen Paarung Katzen

Sterilisation und Kastration zu Stoppen, Katzen Paarung Sterilisation und Kastration ist der effizienteste Weg, um stop-Katzen aus der Verpaarung. Leider eine Menge von unerwünschten Katzen und Kätzchen am Ende in Notunterkünften oder auf

Sterilisation und Kastration ist der effizienteste Weg, um stop – Katzen aus der Verpaarung. Leider eine Menge von unerwünschten Katzen und Kätzchen am Ende in Notunterkünften oder auf der Straße und die Anzahl der Katzen ist immer noch auf dem Vormarsch. Eine weibliche Katze kann gebären zweimal pro Jahr und jedes mal kann es 2 bis 8 Jungtiere. Suche Zuhause für diese KITTEN, ist unmöglich, so dass Sie brauchen, um zu verhindern, dass Katzen aus der Verpaarung.

Sterilisation und Kastration

Sterilisation die Sterilisation Verfahren für weibliche Katzen; es beinhaltet die Entfernung der Eierstöcke der Katze und ist auch bekannt als ovariohysterectomy.

Die Sterilisation der Männchen, auch bekannt als orchectomy beinhaltet die Entfernung der Katze in den Hoden.

Kastration ist die Allgemeine Bezeichnung, die verwendet werden können sowohl für Männer und Frauen, während die Entfernung der Eierstöcke bezieht sich nur auf das Verfahren der ovariohysterectomy.

Durch Kastration oder Sterilisation Ihrer Katze, er oder Sie wird steril und nicht in der Lage sich zu Paaren oder Schwanger werden, so können Sie die Anzahl der Jungtiere, die Ihre Katze bringt zur Welt.

Die Kastration Verfahren wird empfohlen, so früh wie möglich in Ihrer Katze das Leben; idealerweise sollten Sie Ihre Katze kastrieren, bevor er oder Sie erreicht die Geschlechtsreife, das kann passieren im Alter von 6 Monaten oder wenn die Katze ist 1 Jahr alt, je nach der Katze, Rasse und Umweltbedingungen. Aber die Kastration eine Operation durchgeführt werden kann zu jeder Zeit in der Katze Leben. Das Verfahren ist in der Regel nicht empfohlen, während der die Katze in der Hitze.

Das Verfahren ist einfach und kann getan werden, wie eine ambulante Operation, die Katze wird unter Narkose und die Eierstöcke oder die Hoden entfernt werden, innerhalb von 1 Stunde. Wenn die Katze älter ist oder bereits Kätzchen, das Verfahren kann noch komplizierter werden.

Laserstrahl-Chirurgie für die Kastration der Katzen können auch eine option sein, aber diese können teurer als die traditionellen Chirurgie.

Weitere Vorteile der Kastration einer Katze

Neben der Tatsache, dass eine kastrierte oder eine kastrierte Katze kann nicht mate, das Verfahren bietet weitere Vorteile.

Eine kastrierte weibliche wird nicht mehr rollig und Sie keine Verhaltensänderungen im Zusammenhang mit der Hitze-Zyklus.

Eine kastrierte männliche Katze wird auch weniger aggressiv und werden nicht in Kämpfe mit anderen Katzen. Geschlechtsreifen Katzen bekommen oft in den kämpfen für den territorialen Gründen und zu erobern, eine weibliche, wenn die Katze kastriert ist, wird er nicht mehr interessiert sein, bei der Paarung. Katze kämpft kann geben Sie Ihrem Haustier eine Menge Verletzungen, und er kann auch infiziert mit Viren, die durch Bisse oder Kratzer.

Beide männlichen und weiblichen Katzen, die nicht kastriert ist, kann spray im Haus zu markieren Ihr Revier und kommunizieren Sie Ihre Verfügbarkeit. Sobald eine Katze ist sterilisiert, die Spritzen sollten auch aufhören.

Kastrierte Katzen werden auch nicht mehr so anhänglich und haben weniger Aktivität. Sie müssen verhindern, dass Ihre Katze aus immer übergewichtig, durch die Reduzierung der Kalorienzufuhr.

Einige der gesundheitlichen Vorteile der Kastration die unteren Exposition gegenüber der Geschlechtsorgane Krebserkrankungen und ein niedrigeres Risiko der Brustdrüse Tumoren bei weiblichen Katzen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: