Sollte Ich Einen Hund, VetBabble

Sind Sie bereit für einen Hund? Es ist eine wichtige Frage, und Sie müssen wissen, die Antwort zu bringen, bevor Sie einen neuen vierbeinigen Begleiter in Ihre Familie.

Der Besitz eines Hundes kann eine wirklich lohnende Erfahrung. Aber bevor Sie sich verpflichten, nach Hause zu bringen einen neuen eckzahn Begleiter ist es wichtig, Sie habe überlegt, ob ein Hund das richtige für Sie und Ihre Familie.

Die kleinen Welpen, die Sie planen, nach Hause zu bringen, wird ein Teil Ihrer Familie für die nächsten 10 bis 15 Jahren. Sie wird davon abhängen, die Sie für alles – von Lebensmitteln und Wasser, Bewegung und tierärztliche Versorgung-und Sie wollen, werden Sie haben, um zu. Es gibt auch eine beträchtliche Anzahl von finanziellen und sozialen Verantwortung, die man als Hundehalter. Also, bevor Sie und Ihre Familie gehen, Holen Ihre neuen Welpen oder, dass die rescue-Hund mit den unwiderstehlichen Augen, stellen Sie sicher, dass Sie sich die folgenden Fragen stellen.

WARUM WOLLEN SIE EINEN HUND?

Es gibt viele Gründe für den Wunsch zu fügen Sie einen vierbeinigen Begleiter für die Familie – einige gute und einige schlechte. Hier sind nur ein paar Beispiele:

  • Kameradschaft – ein Soziales Tier, Hunde gedeihen auf als Teil einer Familie (oder “pack”). Vorausgesetzt, Sie haben die Zeit und Ressourcen zu widmen, um den Aufbau einer starken, liebevollen Beziehung mit Ihrem Hund, werden Sie eine glückliche Ergänzung zu Ihrem Haus
  • Kinder – Mit einem Hund in der Familie ist eine große Weise, Ihren Kindern beizubringen, Verantwortung und Geduld durch die Zuordnung von Alter entsprechende Aufgaben für die Pflege. Es ist jedoch wichtig sich daran zu erinnern, dass Sie, als ein Elternteil, wird die primäre Bezugsperson. Forschung hat auch gezeigt, dass Kinder, die aufwachsen mit einem Haustier haben bessere soziale Kompetenzen, verbesserte Koordination, verbesserte Sicherheit und sind weniger wahrscheinlich zu leiden an Allergien
  • Gesundheit – Es sind nachweislich die körperliche und geistige Gesundheit Vorteile, die aus dem Zusammenleben mit einem Hund. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Gesundheit und das Wohlbefinden der partner, es ist schwer zu sehen über unsere vierbeinigen Freunde
  • Impuls – Eine der häufigsten Ursachen für den Hund wird verzichtet, um die Rettung Unterstände ist, dass Sie gekauft wurden, ohne richtige Planung. Nicht gezeichnet werden, in eine impulsive Kauf und sicher sein, Sie betrachten das Leben verändern Entscheidung, die Sie machen. Größe, Form, temperament -, Kosten-und lifestyle-Faktoren müssen alle berücksichtigt werden, bevor Sie einen Hund in Ihr Zuhause
  • Eine Mode-oder Lifestyle-Accessoire – Trotz Ihrer Namen-Spielzeug, Miniatur-und Teetasse Rassen sind nicht Zubehör. Sie sind lebende, atmende Dinge, die nicht beiseite gelegt werden, sobald Sie fertig sind mit Ihnen
  • Eine kleine Überraschung – zu Begehen, um eine pet ist eine persönliche Entscheidung, und man sollte nie gemacht werden, im Namen von jemand anderem. Ein Hund kann wunderbar sein Geschenk, aber nur, wenn die Empfänger involviert in den Prozess von Anfang an und ist bereit, auf ein neues Familienmitglied

Es gibt noch viele gute und schlechte Gründe zu wollen, ein Hund. Letztlich ist der einzige Grund, warum Sie sollten sich verpflichten, ein Hund ist, weil Sie wollen, um Ihr Leben zu teilen mit einem pelzigen Freund und bereit sind, eine verantwortungsvolle Besitzer für den Hund, das ganze Leben (egal, die Kosten oder die situation kommt). Einmal angenommen, ein Hund wird zu einem Mitglied Ihrer Familie und sollten als solche behandelt werden.

SIND SIE BEREIT, DAS LEBEN MIT EINEM HUND?

Hunde benötigen viel Zeit, Pflege und Geduld. Als packtiere, die Sie Begehren, sowohl sozialisations-und Marktführer… das ist Sie. Sie sind die, die Sie Aussehen wird, wenn es um Fütterung, Training, Pflege, tierärztliche Versorgung, floh und Zecke Behandlungen, Schulungen und die Bereitstellung einer sicheren häuslichen Umgebung für Sie. Sie müssen sicherstellen, dass Sie in der Lage sind, zu widmen genug Zeit jeden Tag, um Ihren Hund braucht. Mit einer kleineren Menge an Zeit, bedeutet nicht zwangsläufig, sollten Sie nicht bekommen, einen Hund, es bedeutet nur, Sie brauchen, einen zu finden, ist wohl auf seine eigene und hat weniger übung und Pflege-Anforderungen.

Das Leben mit einem Hund ist auch teuer. Essen, Ausbildung, Pflege, Spielzeug, Leckerlis, Tierarzt Kosten, floh-und Wurm-Behandlungen, und einsteigen, während Sie Weg sind von zu Hause aus kann alle addieren. In der Tat, im Durchschnitt Australier verbringen Sie $1.500 bis $2.500 für ein Jahr halten Sie Ihre Hunde glücklich und gesund. Sie müssen wissen, bevor Sie einen Hund kaufen, ob Sie Ihre Familie budget noch Platz für eine zusätzliche $125-$210 Dollar pro Monat in Hunde-Ausgaben. Sie müssen auch darüber nachdenken, ob Sie sich leisten können, zu decken die Kosten für erhebliche gesundheitliche Problem mit Ihrem Hund. Einige tierärztliche Behandlungen, wie Hunde-Onkologie können auch Kosten über $5.000. Das ist ein großer Aufwand, es gibt aber kostengünstige pet-Versicherung Optionen, die Ihnen helfen, dieses Risiko.

Zusätzlich zu Finanz -, müssen Sie auch berücksichtigen Ihre Lebenssituation. Viele Ferienwohnungen keine Hunde erlaubt sind und, wenn Sie es Ihnen ermöglichen, Sie setzen ein limit auf die Rasse und Größe des Hundes. Selbst wenn Ihre Miete ermöglicht den Hunden oder Sie ein Haus, ein Hund braucht eine voll umzäunten Hof zu spielen und zu entlasten sich selbst, es sei denn, Sie planen, um den Hund zu Fuß jeden Zeit es braucht, um sich zu entlasten.

Ob Sie einen Welpen oder einen Erwachsenen, Sie sollten erwarten, dass einige Schäden rund um das Haus und persönliche Gegenstände (insbesondere Schuhe), vor allem, wenn immer ein Welpe oder ein Erwachsener, der nicht stubenrein. Sie müssen die Zeit nehmen, zu trainieren, einen Welpen oder einen Hund richtig und bereit sein, zu akzeptieren einige Kollateralschäden in den frühen Phasen, nach Hause zu kommen.

Schließlich müssen Sie sicherstellen, dass die Rasse Sie erwägen, die geeignet ist für Ihre Lebenssituation. Einige kleine Hunde benötigen große Räume, die aufgrund Ihrer hohen Energie-Level und einige große Hunde benötigen nicht viel mehr als eine Veranda zu liegen. Es ist am besten, etwas Forschung zu tun, in Rassen zu helfen, entscheiden, auf einen Hund zu passen in Ihren lebensstil.

SIND SIE BEREIT FÜR EINE VERANTWORTUNGSVOLLE BESITZER?

Ein Hund ist dein Leben und Sie haben nicht nur eine Verantwortung, sondern die Gemeinschaft, in der Sie Leben, als gut. Als verantwortungsbewusster Hundebesitzer, müssen Sie sicherstellen, dass:

  • Ihr Hund hat regelmäßigen Tierarzt-check-ups und Impfungen;
  • Ihr Hund ist geschützt vor Flöhen, Würmern und Zecken;
  • Ihr Hund ist de-sexed;
  • Sie gehorchen Lizenzierung und Leine Gesetze für Ihren Bereich;
  • Sie trainieren und Ihren Hund zu sozialisieren, so dass Sie die Kontrolle über Ihre Handlungen zu allen Zeiten;
  • Ihr Hund hat eine aktuelle id-tags zu allen Zeiten; und
  • Sie geben Ihrem Hund viel Liebe, Bewegung, Geselligkeit und eine gesunde, nahrhafte Ernährung

Ein verantwortungsvoller Hundebesitzer geht es darum sicherzustellen, Ihr Hund ist glücklich und gesund und bekommen die Liebe und der Behandlung, die es verdient, wie ein Mitglied der Familie.

SIND SIE WIRKLICH BEREIT?

Es gibt eine Menge zu denken, bevor Sie immer einen Hund um Ihr Leben zu teilen und zu Hause mit, und es ist wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, sorgfältig zu prüfen, ob ein Hund für Sie das richtige ist. Zu viele Hunde landen in Tierheimen jedes Jahr, weil die Leute waren nicht wirklich bereit, einen Hund in Ihrem Leben.

Überlegen Sie, wie Ihr Leben wird sich ändern, sobald Sie einen Hund und versuchen Sie realistisch über Ihre Erwartungen. Wenn Sie entscheiden, dass Sie wirklich bereit sind, dann erwägen, die Annahme eines Hundes aus dem örtlichen Tierheim. Sie profitieren nicht nur von niedrigeren Annahme von Gebühren, die für eine gesunde, Mikro-gesäumt Hund; Sie werden auch ein Leben zu retten. Tierheime auch neigen dazu, eine Menge unterschiedlicher Rassen, die in der Regel nicht so viele gesundheitliche Probleme wie purebreds Bedeutung niedrigeren Tierarztkosten auf lange Sicht zu.

Wenn Sie bereit sind, öffnen Sie Ihr Herz an einen Hund und lassen Sie es in Ihrem Leben für gut, dann erinnern diese “Hunde sind nicht unser ganzes Leben aber Sie machen unser Leben ganz” – Roger Caras.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *