Sind Hund Schnupfen Ansteckend für den Menschen?

Sind Hund Schnupfen Ansteckend für den Menschen? Hund Erkältungen sind nicht ansteckend für den Menschen. Der eckzahn Erkältungen entstehen durch Viren und Bakterien und diese werden nicht auf die Menschen. Wenn Ihr Hund bekommt eine Erkältung, die Sie

Hund Erkältungen sind nicht ansteckend für den Menschen. Der eckzahn Erkältungen entstehen durch Viren und Bakterien und diese werden nicht auf die Menschen. Wenn Ihr Hund bekommt eine Erkältung, sollten Sie versuchen, machen ihn komfortabel und versuchen, die Symptome zu lindern, so dass die Kälte gehen Weg, so schnell wie möglich.

Canine Erkältungen und Menschen

Auch wenn es ein paar zoonotischen Krankheiten, die übertragen werden können, von den Eckzähnen zu den Menschen, die Erkältungen sind nicht darunter.

Die Bakterien und Viren verursachen Infektionen, die allgemein als Erkältungen sind nicht in der Lage, verursachen Erkältungen beim Menschen. Menschen sind immunes, um diese Viren und Bakterien, diese sind Spezies-spezifisch. Eine transmutation von diesen Viren und Bakterien verursachen Erkältungen beim Menschen wurde nicht berichtet, doch.

Umgekehrt, menschliche Erkältungen nicht auf den Hund. Dieses ist auch einer der Gründe, warum Menschen kalt Medikament sollte nicht verabreicht werden an Hunde.

Verwalten ein Hund mit Kaltem

Eine Erkältung bei Hunden wird manifestiert durch Symptome wie niesen, Husten, laufende Nase, tränende Augen, Appetitlosigkeit und Allgemeine Schwäche. Die Viren und Bakterien, die Erkältungen erkranken können von anderen Hunden durch direkten Kontakt oder in der Luft.

Wenn diese Symptome sind nicht schwerwiegend, die Kälte kann zu Hause behandelt werden; jedoch, wenn die Symptome schwerwiegend sind und bleiben für mehr als 10 Tage, sollten Sie besuchen einen Tierarzt. Ein kalter können eine Dauer zwischen 1 bis 3 Wochen bei Hunden.

Eine Erkältung bei Katzen nicht über eine angemessene Behandlung, wie Sie heilt in der Zeit, aber eine unterstützende Therapie angeboten werden, die Symptome zu verwalten.

Wenn der Hund hustet, können Sie einige over the counter canine antitussive Medikamente. Diese verwaltet werden kann nur, wenn der Husten trocken ist.

Dampf kann als eine abschwellende und wird empfohlen, wenn der Hund hat eine Erkältung. Sie können füllen Sie das Bad mit Dampf und halten Sie den Hund in der Dampf für 5 bis 10 Minuten einmal pro Tag.

Sie können auch dafür sorgen, dass der Hund bleibt in einem warmen Zimmer; Holen Sie einen kühlen Nebel-Luftbefeuchter in den Raum, die befeuchten die Nasengänge und machen Sie dem Hund das atmen erleichtern.

Multi vitamin-Ergänzungen können auch empfohlen werden, zu verbessern, dem Hund den Appetit und zur Stärkung seines Immunsystems. Ein vitamin-Komplex enthält die Vitamine A, B, C und E erworben werden können.

Flüssigkeiten sind notwendig, um eine Austrocknung zu verhindern. Halten Sie frisches Wasser in den wassernapf und wenn Sie bemerken, dass Ihr Hund vermeidet das trinken, sollten Sie verwalten Wasser direkt in den Hund, das Maul mit der Spritze. Sie können das gleiche tun mit der Nahrung, wie der Hund kann auch mangelnder Appetit.

Wenn der Hund zeigt keine Anzeichen von Besserung nach ein paar Tagen eine unterstützende Therapie, die Sie besuchen sollten Sie den Tierarzt.

Canine Erkältungen sind hoch ansteckend unter Hunden, also sollten Sie halten Sie Ihren Hund isoliert während der Erholungsphase.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: