Sichere Wege, Um Zu Helfen, Ihre Katze, Gewicht Zu Verlieren

Übergewicht kann sich nachteilig auf die Gesundheit einer Katze. Aber, wie crash-Diäten, ist eine schlechte Idee für die Leute, es ist eine wirklich schlechte Idee für Katzen.

Haben Sie jemals hatte eine Mollige Katze, die benötigt wird, um ein paar Pfunde verlieren? Übergewicht kann sich nachteilig auf die Gesundheit einer Katze. Aber, wie crash-Diäten, ist eine schlechte Idee für die Leute, es ist eine wirklich schlechte Idee für Katzen. In der Tat, versuchen, Ihre Katze, Gewicht zu verlieren

zu schnell, könnte tatsächlich töten! Hier sind ein paar Tipps, wie Sie zu helfen, Ihre Katze sicher , Gewicht zu verlieren.

Es ist Gefährlich für eine Mollige Katze, Gewicht zu Verlieren Schnell

(Photo Credit: Shutterstock)

Wenn Ihre Katze verliert an Gewicht zu schnell, Sie ist in Gefahr, sich hepatic lipidosis, oder Fettleber, eine potenziell tödliche Krankheit. Wenn jeder von uns nicht genug zu Essen, unsere Leber wandelt Fette in Lipoproteine, die für Energie. Das problem ist, dass Katzen’ Leber nicht effizient genug, um diesen Prozess zu behandeln. Also, wenn eine Katze, der Körper wandelt Fett in Energie, das Fett sammelt sich in der Leber. Wie wird die Leber fetthaltiger, funktioniert es weniger gut. Symptome einer Fettleber bei Katzen sind Erbrechen, Durchfall, Gelbfärbung in den Augen, depression, Speichelfluss, versteckt sich in seltsamen Orten, Lethargie, schwacher Hals, und kleine Klumpen von Kot im Katzenklo.

Denken Sie daran: zwei Pfund Gewicht verloren in einer Katze entspricht etwa 28 Pfund in ein 140-Pfund-Frau. Dies wird Ihnen helfen, Dinge in Perspektive, wenn Sie denken darüber, wie schnell Ihre Katze zu verlieren Gewicht.

Aber lassen Sie sich nicht abhalten, zu helfen, Ihre Katze zu einem gesünderen Gewicht. Übergewichtige Katzen haben ein höheres Risiko für diabetes, arthritis, Bluthochdruck, Herzkrankheiten und andere Krankheiten. Es lohnt sich, sich Zeit zu nehmen und es richtig machen.

Füttern Sie die Richtige Art der Nahrung

Nassfutter ist viel besser für das helfen Sie Ihre Katze, Gewicht zu verlieren als Trockenfutter. Es hat einen höheren Anteil an protein als trockene Lebensmittel und besteht zu 70 Prozent aus Wasser, so hilft es, halten Sie Ihre Katze aus immer dehydriert.

Wenn Sie nicht füttern Sie Ihre Katze Trockenfutter, höhere Qualität, high-protein-Lebensmittel sind am besten. PetMD empfiehlt Trockenfutter mit mindestens 35 bis 45 Prozent Eiweiß für beste Ergebnisse. Stellen Sie sicher, dass die Lebensmittel NICHT über ein Korn aufgeführt, als die erste Zutat. Wenn Sie schalten Sie Ihre Katze die Nahrung, einzuführen, der schrittweise durch die Vermischung der neue Nahrung mit der alten Nahrung auf den ersten. Dies wird helfen, stellen Sie sicher, dass Ihre Katze nicht eine Magenverstimmung bekommen von der neuen Nahrung.

High-protein-Lebensmittel hat einen zusätzlichen bonus: Sie halten Ihre Katze Gefühl voller länger. Aber nicht zu vernachlässigen, Faser vollständig, da es hilft bei der Verdauung. Alle Feline Krankenhaus empfiehlt das hinzufügen von einem Esslöffel Dosen Kürbis einen Tag, wenn Sie die Fütterung Ihrer Katze eine all-Fleisch-Diät.

Nicht Überfüttern Ihre Katze

Wenn eine Katze nimmt mehr Kalorien als Sie brennt in einem Tag, genau wie mit einem Menschen, Sie gewinnen Gewicht. Einige Katzen gerne Essen zu viel und kann nicht damit umgehen, frei-Fütterung. Dies kann insbesondere bei Katzen, die Leben draußen und ist jetzt eine indoor-Katze. Die Katzen, die sind verwendet werden, um immer mehr übung und Sie sind auch verwendet, um mit zu Essen, jeden Bissen der Lebensmittel, die Sie finden können, im Fall Essen ist schwer zu finden später. Katzen, die verwendet werden, um Streuner haben möglicherweise eine harte Zeit, nicht zu viel Essen.

Für die meisten Katzen, je nach Größe, ein gesundes Gewicht ist etwa 7 bis 10 Pfund. Nach PetMD, ein 7-Pfund-Katze sollte Essen etwa .6 1 Unze Nahrung pro Mahlzeit. Zufällig ist das ungefähr das gleiche Gewicht wie eine Maus! Alle Katzen Hospital fügt hinzu, dass für die Wartung, sollten Sie füttern Sie eine indoor-Katze etwa 20 Kalorien pro Pfund pro Tag. Dies bedeutet, dass eine 10-Pfund-Katze sollte etwa 200 Kalorien pro Tag. Zu helfen, mit Gewichtsverlust, Verringerung der Zahl von nicht mehr als 20 Kalorien pro Tag. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Katze übergewichtig ist, oder wie viel Futter Sie bekommen sollen, an einem Tag, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt.

Holen Sie Sich In Einige Übung

Eine gesunde Katze bekommt auch viel Bewegung! Sie können ermutigen Sie Ihre Katze zu “erarbeiten”, indem er Ihr chase Futter oder Spielzeug und die Treppe hinunter oder durch die Verwendung einer Feder-Stab oder laser-pointer für Sie zu jagen rund um das Haus. Wenn Sie eine solo-cat, betrachten die Annahme einer zweiten Katze. Katzen, die zusammen spielen miteinander, jagen einander rund um das Haus, und erhöhen Sie Ihre übung erheblich.

Denken Sie daran, zu helfen, Ihre Katze zu erreichen, ein gesundes Gewicht zu helfen, Ihr Leben ein längeres, glücklicheres Leben. Höhere Qualität Essen kann, kostet ein wenig mehr, aber am Ende werden Sie sparen Geld auf lange Sicht durch die Vermeidung von zukünftigen Tierarztrechnungen von gesundheitlichen Problemen, übergewichtige Katzen Gesicht.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: